1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD auswerfen

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Spirit, 18.02.06.

  1. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Hi

    Hin und wieder habe ich das Problem das mein Mac mir gebrannte CD's die defekt sind nicht mehr auswirft. Ich hab mal einen Befehl gefunden mit dem man das über den Terminal machen kann. Leider finde ich diesen Befehl nicht mehr. Kennt ihn einer von euch?

    Hab auch schon einiges Versucht:

    FloMac:/Volumes root# hdiutil eject /dev/disk0s3
    hdiutil: couldn't unmount "disk0" - Fehler 49153
    FloMac:/Volumes root# hdiutil detach -force disk0s3
    hdiutil: couldn't unmount "disk0" - Fehler 49153
    FloMac:/Volumes root# df -l
    Filesystem 512-blocks Used Avail Capacity Mounted on
    /dev/disk0s3 156039264 140788072 14739192 91% /
    FloMac:/Volumes root# disktool -e disk0s3
    disk0s3 device will attempt to be ejected ...
    ***Notifications Complete for type 1
    ***Responding yes to unmount - disk0s3
    ***Disk NOT Unmounted('disk0s3'), errorCode(16), dissenter(-1)
    ***Disk NOT Unmounted('disk0'), errorCode(16), dissenter(-1)
    *** Call Failed disk0, 4, 16 ***
    FloMac:/Volumes root#

    Danke.
     
    #1 Spirit, 18.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.06
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hi,

    drutil tray open/close
     
    #2 roYal.TS, 18.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.06
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hier ist mal ein auszug den ich bei "mac os x hints" gefunden habe. da ich vom terminal aber nicht so die ahnung habe weiß ich nicht ob's das richtige für dich ist (alle angaben also ohne gewähr ;))

    lass dir mit:
    diskutil -l
    anzeigen über welches Devicefile das Gerät angesprochen wird.
    /dev/disk<xyz>

    danach:

    lsof | grep "/dev/disk<xyz>"

    Oder ein Prozess hält ein File auf dem Medium :

    mount

    zeigt dir die Bezeichnungen der Mountpionts an.

    lsof | grep -i <Mountpoint>

    Oder mit diskutil die DVD nochmal mounten und dann auswerfen
    mounten:
    diskutil -m /dev/disk<xyz>
    eject
    diskutil -e /dev/disk<xyz>

    nachtrag:
    royal's vorschlag scheint mir aber doch irgendwie "schicker" zu sein..

    lg, andi
     
  4. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Hi

    Also roYal.TS's Vorschlag hat nichts gebracht. CD kurz angelaufen und das war's.

    Was du geschrieben hast Andi habe ich nicht ganz umsetzen können. Nur den letzten Punkt mit dem Ergebnis:

    FloMac:/Volumes root# diskutil mount /dev/disk0s3
    Volume /dev/disk0s3 mounted
    FloMac:/Volumes root# diskutil eject /dev/disk0s3
    Volume failed to eject
     
  5. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Mit dem Terminal habe ich es nicht hinbekommen. Hab dann einen Neustart gemacht und die Maustaste gedrückt gehalten, dass hat funktioniert.

    Danke noch mal für eure schnellen Antworten!
     
  6. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Das kann doch nicht funktionieren. Da steht, daß disk0s3 auf "/" gemountet ist. Es ist also die Systempartition und somit deine Festplatte. Und die kannst du weder auswerfen (nette Vorstellung ;), noch unmounten (denn das würde den Teppich unter den Füßen wegziehen).
     
  7. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    und wie hätte es dann gehört?
     
  8. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Normalerweise benutzt man das schon erwähnte drutil.

    drutil eject (in der einfachsten Form mit nur einem Laufwerk)

    Ich habe aber keine kaputte CD zur Hand um zu testen, ob es in so einem Fall Probleme gibt.

    Versuch es doch mal und sag bescheid, hilft vielleicht dem nächsten mit diesem Problem.
     
  9. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi nogger,

    kommt auch noch darauf an, was Spirit für ein Laufwerk hat. Vielleicht hatte er ja seine CD in einem Nicht-'burnable device' festhängen - soll's ja noch geben ... Dann kannst du es mit drutil probieren, solange du willst ;)

    Grüße,

    Daisy
     
  10. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Tatsache :)

    Dann kommt es drauf an, ob das System die CD überhaupt sieht. Mit einer leeren CD sieht es bei mir so aus:

    Code:
    $ disktool -l
    ***Disk Appeared ('disk1',Mountpoint = '', fsType = '', volName = '')
    ***Disk Appeared ('disk0',Mountpoint = '', fsType = '', volName = '')
    ***Disk Appeared ('disk0s1',Mountpoint = '', fsType = '', volName = '')
    ***Disk Appeared ('disk0s3',Mountpoint = '/', fsType = 'hfs', volName = 'Macintosh HD')
    
    disk0 ist also die Festplatte und disk1 die CD. Auswerfen dann disktool -e

    Code:
    $ disktool -e disk1
    disk1 device will attempt to be ejected ...
    ***Notifications Complete for type 1
    ***Disk Unmounted('disk1')
    ***Notifications Complete for type 4
    ***Responding yes to eject - disk1
    ***Disk Ejected('disk1')
    
     
  11. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Bei mir hats gerade mit "drutil tray open/close" geklappt. Fehlgebrannte DVD wollte ich mal anschauen, sehen, was überhaupt drauf war..

    Danke roYal.TS
     

Diese Seite empfehlen