1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD als DVD brennen, wie?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mausbär, 21.02.06.

  1. Mausbär

    Mausbär Gast

    Ich habe ein kleines Projekt, einige kurze Präsentationsfilmchen, die insgesamt ca. 7 Minuten lang sind. Die würde ich gern als DVD brennen, aber dafür ist mir eigentlich ein DVD-Rohling zu schade. Kann man auch eine normale CD als DVD bespielen? Von der Datenmenge her geht das, aber erkennt der Brenner das? Er fragt mich immer nach einem DVD-Rohling, wenn ich eine CD zum Brennen einlege. Ich benutze Toast 7.0.2 und als Superdrive den Brenner Pioneer DVD 110D. Rechner: G4 MDD 1,25 GHz Dual, 1,25 GB Speicher.
    Danke für Eure Hilfe!:)
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Also mit Toast 6 konnte man noch Mini-DVD als Medium auswählen. Da gingen 15 Minuten auf eine normale CD-ROM. Ich meine aber Toast 7 hat diese Funktionalität nicht mehr. Zumindest sah ich sie nirgends ;).
    Mit der Kompatibilität stand es da eh nicht zum Besten. Die DVD-Player in meinem Zugriffsbereich haben die Dinger alle nicht abgespielt.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
  4. Mausbär

    Mausbär Gast

    Ja, eine VCD kann ich erstellen - wollte aber DVD-Qualität haben. Bei den kleinen Datenmengen sollte das möglich sein, dachte ich. Das mit der Mini-DVD ist ein guter Hinweis, vielleicht finde ich ja noch eine alte Version von Toast, danke!
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Du kannst eine Imagedatei erstellen und die dann brennen.
    Falls sie nicht überraschend gross wird. :)

    Manche DVD-Player haben aber mit sowas Probleme.
    Nimm den DVD-Rohling. Die paar Cent werden's ja wohl kaum zerreissen...
     

Diese Seite empfehlen