1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CaptainFTP stürzt ab!

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Faultier, 30.08.07.

  1. Faultier

    Faultier Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    178
    Heyho Apfeltalker,

    ich hab folgendes Problem, ich habe einen FTP, auf den ich zugreifen soll, bei diesem hab ich einen User und Passwort. Der Server läuft mit drftpd und benutzt SSL und PRET. Das einzige Programm unter MAC, dass PRET unterstützt ist Catpain FTP. Die Verbindung kann ich auch herstellen und mich auf dem Server bewegen, das Problem ist nur, dass der Server die Verbindung nach einer gewissen Zeit der Inaktivität beendet, eigentlich kein Problem, Captain FTP fragt dann über ein Dialogfeld, ob die Verbindung wieder hergestellt werden soll, wenn ich dies jedes mal manuell bestätige, ist es auch kein Problem. Sage ich Captain FTP allerdings, er soll von alleine neu verbinden (weil das ständige gedrücke mit wiederverbinden ganz schön nerven kann), so schmiert das Programm komplett ab, die Lüfter laufen dann nach kurzer Zeit auf vollen Touren und ich kann es nur über sofort beenden schließen.

    Dieses Problem hab ich auf meinem Macbook mit aktuellem MacOS sowohl über Netzwerkkabel, als auch über WLAN. Auch auf nem Powermac hat''s nicht funktioniert, auch nicht in nem anderen Netzwerk über ne andere Leitung, es muss also an Captain FTP liegen.

    Ich hoffe es kennt jemand ne Lösung...

    PS: unter Windows läuft das ganze mit FlashFXP ohne Probleme!!!

    Gruß
    Faultier
     

Diese Seite empfehlen