1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

canon pixma mp830

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von cr4v3n, 30.09.07.

  1. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Bin dabei mir den Canon Pixma MP830 zuzulegen, jedoch gibt es ein Problem, da ich sehr oft im Internet nach Informationen schaue bin ich nun über 2 folgende Infos gestoßen.

    1. Ich müsste das USB-Kabel, mit welchem man den Drucker und dem Imac verbindet, noch extra dazu kaufen.
    2. Ist kein Netzteil dabei, irgendwo bin ich dann über die Info gestolpert, dass das Gerät kein Netzteil braucht...

    Wäre nett wenn Ihr mir helfen könntet.

    Schonmal Danke im Voraus!

    Gruß Marcel
     
  2. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Also ich hab den MP600 und da brauchte ich nur das USB Kabel. Netzteil war natürlich dabei.
     
  3. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    unreal13 hat vollkommen Recht; Du brauchst ein USB-Kabel, um eine Verbindung zwischen Rechner und Drucker herzustellen. Das Netzkabel wird in der Verpackung dabei sein.

    Eigentlich etwas frech, bei einem Preis von ca. 250 Euro auf ein USB-Kabel (Neupreis ca. 3,00 Euro) zu verzichten.

    P.S.: Poste doch bitte mal Deinen Erfahrungen mit dem Gerät, ggf. kleines Hardware-Review. Es gibt sicher noch andere User, die sich dafür interessieren. Mir z. B. ginge es um die Faxfunktion. :)
     
  4. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich hab den MP530 (kleiner Broder ohne Farbdisplay aber ähnlichen Eigenschaften). Ein USB Kabel war NICHT dabei. Bei meinen HP und brother Druckern gabs aber auch keins. Das ist also nicht unüblich. Tinte kann man für einen Spottpreis als NAchbau kaufen. Allerdings muss der Chip der Originalpatrone vorher in die Austauschpatrone eingesetzt werden, da der Drucker sonst nicht druckt.

    Ich mache das so und freue mich über 20 Patronen (pigmentiert, C,M,Y,K) zum Preis von nur 20 Euro.

    Die Drucker sind echt klasse!
     
  5. Mekur

    Mekur Erdapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    5
  6. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    danke für eure antworten. habe halt in einem Test gesehen was bei anderen Druckern dabei war und was nicht. Da stand wie gesagt nichts von usb und netzkabel, nachdem ich dann bei google gesucht habe meinte da einer das man da kein netzkabel bräuchte...

    wie sieht es denn aus mit dem mp 830 kann mir jemand was sehr positives oder negatives sagen?

    edit: hab grad nachgeschaut in der betriebsanleitung, usb muss extra erworben werden, netzkabel ist nicht dabei, steht aber auch nicht dort das man es extra erwerben müsste...
     
  7. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    hab noch eine weitere frage, da ich im i-net täglich informationen suche, stoße ich immer wieder auf neue dinge...

    hab gelesen das man mit mac os x auch faxen kann... dann bräuchte ich theoretisch kein faxgerät in meinem all-in-one oder?
    danke schonmal
     
  8. trinkiwinki

    trinkiwinki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    127

    Schliesse mich an. Top Geräte. Canon eben. Der 830 ist bestimmt noch ein Sahnestück. Aber kann man den nicht ans Netzwerk hängen? Der hat doch glaube ich eine NW Schnittstelle o_O
     
  9. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    ICh habe mich damals auch für den MP530 entschieden, weil der 830er nicht wirklich viel mehr Funktionen bereithielt. Gut, er hat ein Farbdisplay, aber: Brauche ich das wirklich? Dafür hab ich seinerzeit 100 Euro gespart und ein wirklich gutes Gerät gekauft.

    Was das Faxen aus OS X angeht:

    Unter Windows geht es. Wenn mich nicht alles täuscht, müsste es auch unter OS X gehen. Ich würde mal im Handbuch nachschauen. Die kann man sich auf der Canon Seite downloaden.
     
  10. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Die Informationen auf der Herstellerseite hierzu interpretiere ich dergestalt, dass man nicht direkt ein Dokument zum Faxen an den MP830 schicken kann, sondern das Dokument erst drucken muss, um es dann zu faxen.
     
  11. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Wenn Dein Mac über ein eingebautes Faxmodem verfügt, kannst Du mit "Bordmitteln" per OS X faxen (ü/Druckdialog). Ansonsten benötigst Du eben ein solches Faxmodem oder einen Multifunktionsdrucker.
     
  12. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    hab nachgeschaut, geht unter mac nicht, muss man praktisch durchlaufen lassen und die nr eingeben wie in einem normalen faxgerät... unter Windows würde es allerdings gehen...
    naja nicht so wild.

    ich denke ich werde den mp 830 nehmen, da er im scannerbereich doch wesentlich besser ist, der mp530 ist ein cis flachbettscanner und der mp830 ein ccd flachbettscanner wobei die ccd einheit viel besser ist. und hinzu kommt noch das er eine duplex-funktion hat, sowohl beim kopieren als auch drucken usw... ;)
    vielen dank für eure antworten :) warte jetzt nur noch bis leo draußen ist, dann hol ich mir alles zusammen :) *freu*
     
  13. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Danke für die Infos und die damit einhergehende Bestätigung meines Verdachts. :)
     
  14. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Dupley kann der mp530 aber auch. o_O
     
  15. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    oh ok^^ hab ich aber bei canon nicht gesehen...
    wie siehts eigentlich mit bluetooth und wlan aus? kann man das nachrüsten? bluetooth gibts glaub... aber wie teuer und woher? weiß/hat das jemand?
     

Diese Seite empfehlen