1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon Pixma 4000: Druckkopfausrichtung??

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von hjeuck, 18.01.07.

  1. hjeuck

    hjeuck Morgenduft

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    166
    Hallo,

    habe gestern zwei neue Schwarzpatronen (Jettec) in den Drucker gesteckt, da die alten leer waren. Trotzdem druckt(e) er kein Schwarz, sondern meldete, dass eine Druckkopfausrichtung notwendig wäre. Farbe funktioniert.

    Leider finde ich das "Druckertreiberprogramm" nicht, mit dem das möglich wäre. Habe auch den aktuellsten Druckertreiber von der Canon-Page installiert. Wo bzw. wie kann man das aufrufen??
    Der Knopf "Konfiguration" in den Systemeinstellungen ist übrigens hellgrau.

    Hoffentlich hat der Druckkopf keinen Schaden genommen.

    Danke schön für eure Hilfe!

    Holger
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das Programm heißt BJUtil oder so, wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung ahebn (sitze gerade nicht am Mac). Es liegt in irgendeinem zig-ten Unterverzeichnis versteckt. Wirf mal Spotlight an und lassen danach suchen und wenn das nicht hilft, nach Canon. Eines von der Ergebnissen unter "Programme" müßte es sein.

    Wenn Du es nicht findest, melde Dich nochmal.
    Wie hängt Dein Drucker am Mac? Direkt per USB?
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn du das Drucker-Dienstprogramm öffnest und den Drucker anklickst, dann auf Konfigurieren klickst, sollte eigentlich dieses Programm aufgerufen werden.

    MfG
    MrFX
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Nachtrag: Das Programm heißt BJPrinterUtility.app und liegt bei mir in Library/Printers/Canon/BJPrinters/Utilities.
     
  5. hjeuck

    hjeuck Morgenduft

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    166
    Hallo zusammen.

    Danek für eure Tipps und Hinweise. In der Tat musste ich meinen Canon direkt über USB mit dem PB verbidnen - sonst hängt er nämlich an meiner Airport und dann kann man man die Konfigurationsmöglichkeit suchen bis man schwarz ist....

    Habe aber das Problem mittlerweile - gottseidank!!!! - gelöst: Der Druckkopf für Schwarz (aber nur 3eBK) war verstopft und ich habe das Teil ein wenig in aqua dest gebadet. Jetzt klappt es wieder und ich habe mir eine Menge Geld bzw. einen neuen Drucker gespart.

    Werde jetzt wohl wieder Originalpatronen benutzen, auch wenn mir wegen der Airportanbindung trotzdem keine Tintenstände gemeldet werden.

    Schönen Gruß und nochmals Danke!
    Holger
     

Diese Seite empfehlen