1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Camino und Shiira

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Corny, 08.12.06.

  1. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Hinweis: Das folgende Review bezieht sich auf mittlerweile veraltete Programme (Camino 1.0 und Shiira 1.2.2).

    Da Camino und Shiira die einzigen Browser sind, die für mich infrage kommen, habe ich mich länger mit beiden beschäftigt. Daher möchte ich einfach mal ein Testbericht für beide schreiben.

    Camino
    Camino beschreibt sich selbst als "Mac-Style". So "edel", wie ein mac ist (oder sein kann), erscheint auch Camino. Die Oberfläche ist Aqua, die Symbolleisten sind bunt, aber nicht albern.
    [​IMG]
    Die Tab-Leiste ist farblich recht schlicht, ist aber nicht hässlich.
    [​IMG]
    Wie Safari hat Camino ein Lesezeichenmenü. Was dort auffällt, ist, dass es dort kein RSS-Abteil gibt. Das gibt es in Camino leider nirgends: Camino kommt ohne RSS-Funktion daher. Dafür sind aber Pop-Up Blocker und Werbeblocker dabei.
    Beim Bedienen fällt auf, dass Camino recht schnell rendert und auch bei vielen Tabs höchstens stockt, aber selten abstürzt. Nur bei viel Javasscript wird Camino ein wenig langsam. Die Gecko-Engine entspricht den W3C-Standards und macht höchstens bei IE-optimierten Seiten Probleme.
    Ab und zu verrutscht der Cursor beim Schreiben in Camino, was etwas irritierend ist. Bei QuickTime-Videos verschluckt Camino außerdem leider manchmal die Hälfte der Leiste (jedenfalls bei mir), was ein wenig unpraktisch ist. Siehe hier:
    [​IMG]
    Praktisch ist Caminos Integration in den Schlüsselbund von Mac OS. Somit hat man keine Probleme, wenn der Browser mal neu installiert werden muss.
    Insgesamt klingt Camino wie ein durchschnittlicher Browser. Allerdings dürfen die CamiTools nicht vergessen werden.
    CamiTools macht den Camino-Browser erst zu etwas besonderem. Mit CamiTools lässt sich die Geschwindigkeit durch Pipelining und Cacheeinstellungen verändern, Werbung besser blocken (wie mit der hosts-Datei, nur ohne Fehlermeldungen und bequemer), FlashBlock (bekannt aus Firefox) aktivieren, mehr Suchmaschinen als nur Google in das praktische Suchfeld (ohne dass Plugins nötig wären) einfügen usw.
    Mit CaminIcon lässt sich Camino dann auch noch optisch anpassen. Für noch mehr Zusatzkram schaut ihr am besten bei PimpMyCamino.

    Shiira
    Shiira ist irgendwie das andere mac: Eher verspielt und bunt.
    [​IMG]
    Hier kann man allerdings auch gleich zwischen Metal und Aqua entscheiden und die Symbole auf weniger bunt und Safari-ähnlich oder anders elegant schalten.
    [​IMG]
    Auch die Tableiste lässt sich anpassen.
    [​IMG][​IMG]
    Shiiras großer Trumpf ist die Seitenleiste. Hier sind die Lesezeichen, der Verlauf, die heruntergeladenen (und herunterladenen) Dateien, RSS (ja, Shiira hat im Gegensatz zu Camino eine RSS-Funktion) und der Seitenhalter, der "Page Holder". Der ist sehr praktisch, wenn man mehrere Links abklappert, wie z.B. in Foren. Das kann dann so aussehen:
    [​IMG]
    Shiira beherrscht auch kleine Spielereien, wie ich oben schon mit verspielt angedeutet habe. So ist mit f8 das "Tab-Exposé" benutzbar (Ihr wisst ja wohl, was Exposé ist, hm) und ab Tiger lässt sich ein schöner Umblättereffekt fürs Browsen einstellen.
    Shiira rendert recht fix und steuert sich recht bequem durch Tab-Exposé, Seitenleiste, die "alle markierten Links öffnen"-Funktion und die Fähigkeit, die Tabs zu verschieben. Suchmaschinen können natürlich auch manuell eingefügt werden, ähnlich wie bei CamiTools.
    Wenn man Shiira allerdings überfordert, folgt ein Absturz. Ansonsten ist das Internet mit Shiira aber ein entspannendes Erlebnis (für mich zumindest :D)

    Änderungen:
    Hab das Layout gerettet :D
     
    #1 Corny, 08.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.07
    Macdeburger, Gubbie und ametzelchen gefällt das.
  2. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Also für Shiira bin ich auch zu haben. Surfen Deluxe!!!
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Wollt das Review eher meinungsfrei schreiben, aber Shiira mag ich wirklich mehr :)
     
  4. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Ein kleiner Tipp noch: Wenn euch Shiira tatsächlich oft abstürzt, schaltet mal den Umblättereffekt aus. Wenn beim Umblättern Shiira überlastet wird, stürzt es nämlich ab.
     
  5. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    ?? wohl ein kleiner Tippfehler.
    Ansonsten sehr schön :)
     
  6. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Tja,
    jetzt wollte ich Shiira nach dem Review mal wieder eine Chance geben, obwohl ich Gecko gegenüber Webkit bevorzuge, aber leider funktioniert der Download momentan nicht wirklich.
    Zumindest tut der Link zu http://prdownloads.sourceforge.jp/shiira/22966/Shiira2.0b2.dmg nicht und meine Japanisch-Kenntnisse sind doch seeehr beschränkt ;)

    Auch das Forum auf http://hmdt-web.net/shiira/en funkt gerade nicht.

    Naja, dann bleibe ich doch lieber bei meinen Camino-Nightlies :p

    Greets
     
  7. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    ich nehme alles zurück! ;)
    Der Download funktioniert wieder.

    Greets
     
  8. mzet01

    mzet01 Gast

    camino war der erste brauser,den ich mir neben safari instaliert habe.
    ich habe auch noch all die anderen alten bekannten (fuchs,opera,mozilla...)drauf,aber keiner ist so schlicht und doch edel vie camino.vielen dank nochmal für das tolle review :)
     
  9. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    :-D danke! Berichtigt.
    Insgesamt schön, dass es euch gefällt und eventuell auch hilft.
     
  10. processus

    processus Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    176
    Shiira

    hab's mir mal angesehen (2.0b2). Macht ja auf den ersten Blick einen netten Eindruck. Aufgeräumt und mac-like.

    Aber auf den zweiten Blick: Pop-up-Blocker funktionieren nicht und Bookmarks umständlich zu handhaben.

    Mal sehen was der dritte Blick hergibt :)
     
  11. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Ich hab eigentlich über die 1.2.2 geschrieben, nur nebenbei ;)
    Dass bei der Beta nicht alles funktioniert, sollte doch klar sein...

    Nachtrag: Und warum sind die Lesezeichen komplizierter zu handhaben? Gibt doch die gleichen Möglichkeiten wie in Camino oder Safari?
     
  12. occy

    occy Gast

    hab bei shira manchmal das problem dass er umlaute nicht erkennt und dann kommt ein russisches oder chinesisches zeichen an seine stelle. weiß jemand was es da haben könnte?
    weiß auch zufällig jemand wie man die RSS feeds im shiira so einstellt dass sie wie im firefox aussehen (drop-down) ?
    ansonsten bin ich total von shiira überzeugt und bin schon auf die neue version gespannt!!
     
  13. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Das Problem tritt bei einer falschen Text-Codierung auf.
    Schau mal bei Erscheinungsbild -> Standard-Text-Codierung und probier ein wenig rum, das könnte helfen.
     
  14. Andy001

    Andy001 Gast

    mir gefallen beide ja ganz gut aber sie zeigen (wie safari auch) manche seiten nicht korrekt an oder es funktionieren links einfach nich (=> sie lassen sich nicht anklicken) :eek: naja bin wieder bei Firefox da funtzt wenigstens alles ...
     
  15. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Ist mir noch nie passiert, dass Links nicht gehen. Aber na ja, ich wollte eigentlich nur noch einen Tipp geben:
    Shiira füllt anscheinend nur Name und Passwort (mithilfe des Schlüsselbundes) aus, wenn die Seite vollständig geladen ist (und wenn Shiira bei dem Passwort als erlaubtes Programm eingetragen ist). Etwas Geduld lohnt sich also :)

    Zu der Darstellung der Seiten:
    Shiira und Safari benutzen beide WebKit, stellen Seiten also gleich gut oder schlecht dar. Camino und Firefox benutzen beide Gecko, da dürfte es bei der Darstellung eigentlich auch keine Unterschiede geben - es sei denn, jemand hat CamiBlock falsch eingestellt. Das kann z.B. den AppleStore ziemlich zerschießen.
     
  16. Nadeo

    Nadeo Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    94
    Also danke ersteinmal für die Vorstellung. Ich finde Shiira ein interessanter Browser, wie bereits gesagt sehr schön aufgeräumt. Auf den ersten Blick super!

    Doch mein Problem stellt sich in einigen Sachen dar. Zum einen die Stabilität, leider nicht das was ich mir vorstelle. Sowie die gesamte Handhabung ist mir als Safaribenutzer etwas umständlich. Ein schöner Browser der bestimmt in Zukunft noch sehr famos werden könnte.
     
  17. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Werd den Kram wohl noch mal aktualisieren (Camino 1.1b+ und Shiira 2.0). Soll ich das dann gleich hieranhängen?
     
  18. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Camino 1.1b verdient es auf alle Fälle hier erwähnt zu werden. Sie hat einen besseren Funktionsumfang und läuft vor allem stabil.
    Zwischen der Beta von Camino und der angeblichen Final von Shiira 2.0 liegen Welten, denn Shiira hat recht ordentlich an Boden verloren. :oops:
     
  19. alfonso

    alfonso Empire

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    89
    Was ist denn an Funktionen in Camino hinzugekommen? Ich habe da irgendwie nichts finden können. Was die "Final" betrifft. Ich bin arg enttäuscht. Da hätten sie lieber noch mal ein paar Monate rumgecodet.... Aber hoffentlich bekommen die das einfach mal in den Griff.
     
  20. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Die zusätzlichen Funktionen hat Macdeburger verlinkt...
     

Diese Seite empfehlen