1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Camino auf G3-Mac leider mitunter träge

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Pseudemys, 05.03.06.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Hallo!

    Wurde das von Camino-Nutzern auf G3-Macs auch schon beobachtet?

    Camino (offizielle, G3-optimierte wie Nightly-Version) lädt mitunter Seiten sehr langsam oder sich an ihnen tot bzw. der bunte Ball dreht dann ewig und Camino ist kurz darauf nicht mehr ansprechbar.
    Z.B. hier: http://www.kino.de/

    Auf meinem iBook G3 900 dreht sich dann der Saturn-Ball und Camino reagiert kurz darauf nicht mehr (nach Schließen der kino.de-Seite dann wieder), obwohl die Seite nach Augenschein vollständig geladen scheint: Camino lädt und lädt und lädt…

    Firefox lädt die Seite zügig und vollständig, und bleibt natürlich auch ansprechbar.


    Verlangt da Camino dem System mehr Ressourcen als Firefox ab, so daß mein G3-Mac hier überfordert wird?
    Irgendeinen Unterschied in der Seiten-Handhabung muß es ja geben.

    Dazu paßt die Beobachtung:
    Bei wesentlich mehr geladenen Seiten erst fängt bei Firefox der Saturn-Ball sich zu drehen an, Camino hat es damit bei mir leider viel eiliger. Und irgendwann ist er dann nicht mehr ansprechbar.

    Ist meine Vermutung zutreffend: der G3-Prozessoer ist hier schuld?
    Oder wo sonst liegt hier der Hase im Pfeffer begraben?

    Und wie schon gesagt:
    Die Nutzung der G3-optimierten Version ( @@ http://camino.ilnm.com/ ) bringt übrigens auch nicht die Lösung (außerdem hatte ich mit der schon andere Probleme).


    Grüße von der Schildkröte!
     
  2. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Meine Vermutung hinsichtlich der Ursache ist wohl nicht zutreffend:

    Ein Camino-Nutzer auf iMac G3 500 mit 384MB RAM (und ich habe sogar 640 MB und einen stärkeren G3-Mac [iBook G3 900]) kann mein Problem nicht nachvollziehen.

    Aber eine Ursache muß es ja haben.

    (Nutze übrigens die aktuelle Tiger-Version.)
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Lösche mal den Cache und den Verlauf.
    Kann sein er braucht lange um zu vergleichen ob er es schon geladen hatte.
    Welche Verbindung hast du?
    Bei einer sschnellen DSL Verbindung ist ein kleiner Chache besser.
     
  4. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Meine Verbindung: 2000’er DSL
    Wie groß sollte mein Cache sein?

    Soweit ist das Problem inzwischen eingekreist:
    Flash ist auf jeden Fall die Ursache.

    Eine Problemlösung ist aber noch nicht in Sicht.

    (Aber wie gesagt: Firefox macht keine Probleme. Damit wiesele ich gerade durchs Netz - und entdecke einige Vorzüge gegenüber Camino...
    :innocent: )
     
  5. weebee

    weebee Gast

    Die Site ist auch auf 'nem G4 lahm.
     
  6. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Gute Neuigkeiten!

    Stark verbesserte Situation auf der bestimmten Seite mit Camino-Nightly (6. März, Version 2006030604 (1.0.0+) )

    Das Problem kann als gelöst betrachtet werden.
     

Diese Seite empfehlen