1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

c programieren auf mac

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von hello, 25.09.07.

  1. hello

    hello Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    327
    hallo zusammen

    es gibt doch sicher ein programm mit dem man c programieren kan auf den mac? ich lerne gerade in der schule c programieren, die benutzt (leider) pc. könnt ihr mir sagen wie ich das auf dem mac möglich mache? ich habe ein ibook g4, sofern das wichtig ist

    mfg
    manuel
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
  4. braegel

    braegel Elstar

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    72
    im Terminal so was wie gcc myworld.c eingeben a.out müsste dann das ausführbare prog sein ... soweit ich mich richtig erinnere
     
  5. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Kannst eigentlich alles da genauso programmieren wie mit unter Windows, was mich nur allgemein wundert, wie sehen die Dateipfade aus, wenn man eine Datei einlesen will? Unter windows müssen die ja nur im Ordner liegen und dann kann man ja dateiname.endung als Pfad nehmen, aber aufm mac funtzt das scheinbar nicht so.
     
  6. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Doch sollte eigentlich auch so funktionieren. Ohne jetzt eine Ahnung von C Programmierung zu haben^^

    Also wenn, "datei.cdateiendung" im Verzeichnis /x/y/z liegt sollte die Datei "datei.endung" einfach mit "datei.endung" aufgerufen werden können.

    Gruß Stalefish
     
  7. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Komisch, bei mir tuts das weder in Java noch in C.

    Hab das so Aufgebaut: Projektfolder/bla.c
    Und die Datei liegt in: Projektfolder/datei.endung

    Kann mir das vielleicht mal jemand genauer erklären, weil da bleib ich immer hängen....
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    1) Da wo ich herkomme ist "Funz" ein derber Ausdruck für weibliche Geschlechtsorgane. Bitte, bitte, mit Zucker oben drauf, kein "funzt". OK, Freunde?

    2) Beschreib mal bitte ganz genau, was Du machst. Wie genau rufst Du gcc auf?

    Alex
     
  9. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    1. installiere XCode
    2. schreibe eine .c Datei
    3. tippe in Terminal gcc -o Programmname <Datei.c> (sofern du dich nicht im Verzeichnis befindest natürlich den Pfad mit angeben

    -o bewirkt, dass das Programmname nicht "a.out" sondern im obigen Fall eben Programmname ist

    4. ./Programmname zum ausführen eingeben

    Das sollte eigentlich alles gewesen sein..
     
  10. hello

    hello Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    327
    ich wollte gerade xcode instalieren, aber ich habe keine ahnung auf welcher cd das sein soll...ich habe die software cd komplet instaliert aber xcode ist da nicht drauf. könnt ihr mir sagen auf welcher cd das ist?
    und wegen dem im terminal, ich habe mal eine datei von der schule nach hause genommen und wollte sie mal laufen lase. geht aber nicht, es kommt: no input files. was mache ich falsch?
     
  11. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Es gab mal eine OS-X-Version, bei der es nicht mitgeliefert wurde. Das macht nichts. Geh einfach auf developer.apple.com und melde dich dort mit einem kostenlosen Account an. Dann kannst du es herunter laden.
     
  12. hello

    hello Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    327
    danke das mit dem xcode läuft jetzt...aber aus irgendeinem grund kann ich das programm das ich dan programiert habe nicht laufen lassen..was mache ich falsch?
     
  13. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Wie startest du das denn in Xcode? Kopier doch mal dein Quellcode und leg ein neues "Projekt" an füge deinen Inhalt ein und kompiliere es neu.
     
  14. fugu

    fugu Boskoop

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    40
    Als Projekt muss "Command Line Utility / C++ Tool" ausgewählt werden. Dann einfach den Programmcode schreiben und über Build & Go ausgeben lassen
     
  15. Naphaneal

    Naphaneal deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    71
    bei der leopard upgrade scheibe ist Xcode auf der Dvd drauf. Entweder im optionalen installationsordner oder direkt im verzeichnis Xcode.

    bei der 2-scheiben-version von leopard
    befindet sich xcode meines wissens auf der 2. scheibe.

    was ich bei xcode bemerkt habe, ist folgendes. wenn du eine C-datei schreibst, generiert xcode eine header-datei aus dem was du schreibst und fügt eine pfadangabe in deine .c-datei ein.

    keine ahnung, ob's an mir leigt oder ob das so gewollt ist.

    aber um die .c-datei zu compilieren gibste folgendes ein.

    gcc <dateiname>.c

    es wird eine a.out datei erstellt. zu testzwecken reicht dieser aufruf völlig aus.

    später wirste dann mit gcc - o <zieldateiname>.<zieldateiendung> <quelldateiname>.<quelldateiendung>

    komplexere gebilde erstellen können. das wird dann wichtig, wenn du bibliotheken einfügen willst oder dein programm aus mehreren objetdateien besteht.

    greetz

    Naph
     
  16. Syphedias

    Syphedias Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    6
    \edit: Hat sich quasi erledigt. Auch wenn ich nicht weiß worans lag. Falls es jemand weiß wär ich trotzdem froh ;)

    Hallo!

    Ich hab hier eine ähnliche Frage, drum häng ich mich hier mal dran.

    Ich hab Xcode runtergeladen und installiert und auch brav alle hier angegebenen Schritte befolgt.

    Jedoch, wenn ich auf "Build and Go" klicke, bekomm ich jedoch nur 2 Fehlermeldungen.

    Hier ist mein Programmcode (ich weiß, ist primitiv, wurde aber so gefordert):

    #include <stdio.h>
    #define Zahl 10

    int main(void)

    {
    char szstring [] = "Dies ist euer erstes Programm";

    int iZahl = 10, iErgeb = 0;

    printf ("%s", szstring);
    printf (" und ihr solltet mit Hilfe der Fehleranzeige\nalle Syntaxfehler finden.\n");
    printf ("Die Fehlersuche gestaltet sich hin und wieder als schwierig");
    printf ("\ndeshalb solltet ihr lernen, sie zu beherrschen, um eure weiteren Programme");
    printf (" schneller und effizienter schreiben zu koennen");
    printf ("\nWenn alles richtig ist, sollte das Ergebnis\nder Rechnung korrekt sein und 100 lauten.\n");

    iErgeb = Zahl * iZahl;

    printf("\nDas Ergebnis der Rechnung lautet: %i", iErgeb);
    printf("\n\nViel Erfolg bei SE!\n\n");

    return 0;
    }


    Wenn ich jetzt auf "Build & Go" klicke passiert jedoch nichts, ausser dass ich die zwei Fehler erhalte:

    Building target “Uebung” of project “Uebung” with configuration “Release” — (2 errors)
    cd /Users/MC/SE-Uebung/Uebung
    /Developer/usr/bin/g++-4.0 -o /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/Uebung -L/Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Release -F/Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Release -filelist /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/Uebung.LinkFileList -arch ppc -mmacosx-version-min=10.5 -isysroot /Developer/SDKs/MacOSX10.5.sdk
    ld: duplicate symbol _main in /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/main-F715E785.o and /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/main-56F5258C.o

    collect2: ld returned 1 exit status
    ld: duplicate symbol _main in /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/main-F715E785.o and /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/ppc/main-56F5258C.o
    collect2: ld returned 1 exit status
    cd /Users/MC/SE-Uebung/Uebung
    /Developer/usr/bin/g++-4.0 -o /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/Uebung -L/Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Release -F/Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Release -filelist /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/Uebung.LinkFileList -arch i386 -mmacosx-version-min=10.5 -isysroot /Developer/SDKs/MacOSX10.5.sdk
    ld: duplicate symbol _main in /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/main-F715E785.o and /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/main-56F5258C.o

    collect2: ld returned 1 exit status
    ld: duplicate symbol _main in /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/main-F715E785.o and /Users/MC/SE-Uebung/Uebung/build/Uebung.build/Release/Uebung.build/Objects-normal/i386/main-56F5258C.o
    collect2: ld returned 1 exit status
    Build failed (2 errors)

    Ich hoffe jemand kann mir helfen, wie ich das beheben kann, da ich mit Entwicklungsumgebungen (v.a. unter Mac) praktisch Null Erfahrung hab!

    Danke
     
    #16 Syphedias, 16.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.07
  17. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Das liest sich für mich so, als ob Du in Deinem Projekt zwei C Sourcefiles drin hast, die jeweils Beide main() enthalten. Vielleicht probierst Du einfach erst mal gcc auf der Kommandozeile ohne das ganze XCode Drumherulm. Also einfach "gcc dein_programm.c; ./a.out".
     
  18. Skilljoy

    Skilljoy Empire

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    87
    Wie schon gesagt wurde, einfach im Terminal in den entsprechenden Ordner gehen (cd) und gcc -o dateiname dateiname.c eingeben und dann mit ./dateiname ausführen.
     
  19. Naphaneal

    Naphaneal deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    71
    das programm is ok...aber der linker hat nen fehler bemängelt...schätze du hast entweder ne fehlerhafte datei angehängt oder beim linken is ein fehler passiert....dein programm mal entwanzen...ich weiß jetzt nicht welcher debugger bei mac is, ich nehm aber mal stark an es is gdb. kdbg is eher unwahrscheinlich...

    yo nach apropos debugger sind gdb, jdb und perldebug drauf...

    gdb = GNU debugger
    jdb = java debugger
    perldebug = perl debugger

    schon klasse was hier so alles drauf is...

    zum gdb die man-pages lesen und die quelldatei entwanzen...falls das ganze mit xcode geschrieben wurde, mußte den dortigen debugger bemühen. is wahrscheinlich auch besser, da der mit ner grafischen oberfläche arbeitet, die übersichtlicher ist als die zeilenstruktr vom gdb...



    greetz


    Naph
     
  20. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    hey, mag keinen neuen thread aufmachen, hab abe rmal ne frage zu xcode:

    ich lern derzeit in der uni c++ und suche nach dem grafischem debugger. da wollt ich dann xcode nutzen, nun ist meine frage: wie bekommt man es hin, dass man einzelne .cpp-dateien damit öfnnen und laufen lassen kann, ohne extra ein projekt anzulegen? ich hab nämlihc nicht so die lust fuer jede einzelne aufgabe ein projekt zu machen bzw alten lösungscode erst neu in ein projekt zu packen, wenn ihr versteht was ich meine.

    gibts da irgendeine abhilfe? oder muss ich ansosnten weiter im terminal mit g++ und gdb rummmachen?
     

Diese Seite empfehlen