1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Buffalo Drivestation Duo Raid 1 zum zweiten mal schrott

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von gemarc, 26.09.07.

  1. gemarc

    gemarc Erdapfel

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    das ist mein erste Post. Nach 8 Monaten Macbookpro als Switcher ;))).

    habe vor Wochen die DriveStation Duo 1T gekauft. Die Inbetriebnahme per macbook pro bzw. nur das einstellen als RAID 1 ging schon mal gar nicht. Brauchte dafür ein Windows-Rechner, weil die mac-software von denen schrott war.

    Nach einer Woche ging das ding in Recovery-mode ( hotline angerufen ). nru 16 Stunden. Und danach war die Platte leer. so stelle ich mir recovery nicht vor.

    Dann wieder partitioniert.

    Heute, 2 Wochen später, schon wieder. Platte hat keine Partition.

    Habe mit Tools draufgeschaut, files sind noch da, aber was will ich mit einem Raid 1, das alle zwei wochen leer ist.

    Ich habe auch eine Vermutung. Beide male habe ich den Rechner neu gebootet und hatte die Platte per FireWire angeschlossen. -- Normalaweise habe ich die Platte aus und schliese sie erst an, wenn der mac oben ist.

    Hat jemand am macbook pro ähnliche Probleme mit seiner Drivestation ?

    Marc
     

Diese Seite empfehlen