1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bsd-subsystem defekt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fantaboy, 02.08.05.

  1. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi leute,
    nachdem der tiger jetzt mal vier wochen lief, häufen sich wieder die kernelpanics. bei jeder x-beliebigen anwendung friert die kiste ein. nachdem ich jetzt die neue version von onyx installiert habe, bekomme ich beim starten dieses tools ne menge fehlermeldungen, die sich auf apple-script errors beziehen und das programm startet nicht. ebenso verhält es sich mit cocktail (tiger edition), das meldet mir, das mein bsd-subsystem defekt sei und verabschiedet sich dann ebenfalls.
    weiss jemand rat, wie ich das bsd-subsystem nochmal installieren könnte, ohne den rechner ganz neu aufzusetzen? seit tiger wird es ja immer mitinstalliert und ist deshalb in den zusätzlichen installationen nicht mehr dabei. habe es auf der tiger-dvd auch nicht gefunden. bei apple auch tote hose zu diesem thema.
    bin für jeden tip dankbar...

    gruss

    jürgen
     
  2. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    Es ist doch ziemlich einfach das system neu zu installiern und dabei die alten benutzer zu behalten -- wäre das nicht ne option?
     
  3. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    1.) DVD einlegen und danach das Terminal oeffnen um folgendes einzupasten: "open /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ DVD/System/Installation/Packages/BSD.pkg" <RETURN> zum absenden.

    2.) BSD Subsystem installieren und den 10.4.2 Comboupdater bereithalten - diesen anschliessend nachinstallieren, da dort Updates zum Subsystem enthalten sind.

    3.) There is no step 3.

    Gruss von IceHouse
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    @ michaelbach: naja, diese option habe ich natürlich bedacht, aber ich müsste dann alle programme neu installieren und das macht auch ne menge arbeit.

    @IceHouse: hört sich gut an, aber ich habe 10.24 schon drauf. bleibt das vorgehen dann dasselbe? werde mir den comboupdater mal runterziehen und bereit halten. werde ja sehen, ob er den will....
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    die installation hat prima geklappt. leider bekomme ich sowohl von cocktail, als auch von onyx die gleichen fehlermeldungen wie gestern. mal abwarten, wie es sich mit den kernelpanics verhält. auf die utilities könnte ich ja notfalls auch verzichten.
    noch jemand ne idee?

    gruss

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen