1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brennen von Multisession-DVD RWs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von timadler, 15.10.06.

  1. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Tag zusammen,

    sagt mal kennt irgendjemand eine Lösung, wie man auf dem Mac Multisession-DVD-RWs brennen kann? Toast scheint das ja irgendwie nicht zu unterstützen und ich hätte dieses Feature aber gerne, weil immer runterkopieren und wieder neu brennen ist doch schon ganz schön nervig und dauert.

    Bitte kein "das geht bei DVDs nicht", weil es nämlich doch geht und unter Windows in Nero wunderbar funktioniert. Sogar mein DVD-Player kann dann so eine Multisession-DVD-RW lesen.

    Danke schonmal und Gruß, Tim
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.738
    siehe hier
     
    #2 MadMacMike, 15.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.07
  3. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Multisession ist für DVD nicht definiert. Windows pfuscht sich etwas zusammen, damit es funktioniert. OS X kann solche DVDs aber nicht lesen.
     
  4. hibachi

    hibachi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    173
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Es gibt keine "Multisession-DVD". Punktum.

    Du möchtest jetzt gerne das Handbuch zu Nero konsultieren und ernüchtert feststellen, dass man das bei Ahead Software doch etwas differenzierter und zurückhaltender sieht.
    Dort steht klipp und klar zu lesen, dass Multisession UDF oder UDF/ISO-Bridge Disks nicht möglich sind.
    (u.a. im Handbuch zu Nero6 auf Seite 93, Kapitel 7.13.1, Abs.1 und Seite 95, Kap. 7.13.2, Abs.2)
    Und UDF ist und bleibt nun mal das unumgängliche Standardformat für die Daten-DVD. Was du mit Nero brennen kannst, sind nur "illegal" überdimensionierte, reine ISO 9660 Pseudo-CD-ROMs im Mode 1 Sektorformat (kein empfohlenes Mode2/XA), die keinerlei Standard entsprechen, allen Empfehlungen der Laufwerkshersteller zuwider laufen und nur im Glücksfall akzeptiert werden - von sonstigen Limitationen wie zB 2 GB Grösse mal ganz abgesehen.
    Hopperla, Herr Kapellmeister. Unter "wunderbar funktionieren" versteht scheinbar jeder ein bisserl was anderes...
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.738
    Da war ich etwas voreilig.Habe meine CDRs und DVDs mal durchgeschaut,wil ich der Meinung war eine Multisession DVD zu haben.Geirrt;dafür aber wieder was dazugelernt.
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Die Umkehrung der Vorgehensweise hätte hier wohl weitergeholfen.
    Oder; "gut behauptet = halb gewusst"
     

Diese Seite empfehlen