1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!! MacBook startet seit Update auf 10.4.9 nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von casperosx, 14.03.07.

  1. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Hallo zusammen,

    bitte helft mir, mein MacBook startet seit gestern abend nicht mehr.
    Ich habe gestern Abend das iPhoto Update und das Update auf 10.4.9 installiert.
    Seit diesem Update bootet mein Baby nichtmehr.
    Ich sehe zwar den grauen Bildschirm mit dem grauen Apfel und darunter diese Ladeanzeige aber dann kann ich warten bis ich schwarz werde, es tut sich nichts mehr außer das die Lüfter laut werden.

    Hab schon versucht mit Hilfe der Installations CD die Platte zu reparieren aber das Festplattendienstprogramm sagt "keine Reperatur erforderlich"

    Bitte helft mir !!!
    Was kann ich tun ??:-c
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Die Fehlersuche dürfte schwierig werden bzw. das System dürfte zerschossen sein, daher würde ich das System mit Archive & Install neu aufsetzen. Dabei sollte, wenn alles glatt läuft, nichts gelöscht werden und du kannst deine Daten aus dem Ordner "Previous System" rausfischen.
     
  3. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Hi Anindo,

    danke für die schnelle Antwort.
    Was ist jedoch "Archive & Install" ? Bin relativ neu im Mac-Umfeld...
    Kann ich Archive & install auf der Install CD aufrufen?

    Gruß
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Du musst von der DVD starten und da werden dir verschiedene Installationsmethoden angeboten. Die Beschreibung ist selbsterklärend und ein paar GB freier Platz sollten noch zur Verfügung stehen. Unter Optionen würde ich überflüssige Sprachpakete und Druckertreiber abwählen. So Zeug wie Garageband & Co. verbrauchen auch viel Platz und können auch noch nachinstalliert werden.
     
  5. Das heißt glaube ich "Archivieren und Installieren", Du kannst aber auch einfach drüberinstallieren (Ich weiß nicht wie der Dialog heißt).

    Auf jeden Fall solltest Du eine Sicherung Deiner Daten machen. Das kannst Du mit den Festplattendienstprogramm auf der Installations-CD machen, in dem Du ein Image von der Festplatte des MacBooks machst (Vorraussetzung ist eine externe Festplatte).
     
  6. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Mensch ihr seid echt klasse !!
    Hätte nicht gedacht so schnell Antworten zu bekommen...
    Vielen, Vielen Dank !!

    Hab leider keine externe Festplatte. Werde aber mal anindo´s vorschlag ausprobieren...
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Und wo machst Du das Backup deiner Daten - doch wohl nicht etwa auf DVDs?

    eine externe Festplatte fürs Backup sollte jeder haben, der auf seinem Computer Fotos, Musik und Filme speichert - die 100 € sind sehr gut angelegt
     
  8. Starte mal im "Safe Boot mode" (Shift-Taste halten beim Start)
    und melde Dich dann an.
    Falls das klappt, einfach einen Neustart machen. Das hat mir schon ab und an geholfen. Viel Glück.
     
  9. LeadToDeath

    LeadToDeath Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    71
    meins startet auch nichtmehr - hat mir allerdings vorm reboot gesagt dass es einen fehler gab. kann ich das 10.4.9er update auch über firewire nochmal aufs macbook spielen?
     
  10. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Hi Leute,

    also erstmal ein kleiner Bericht von mir:

    ... gestern Abend habe ich nochmal Versucht mein Baby zu starten aber leider tat sich nix. Deshalb hab ich den Rat von "anindo" & "mr3komma8promille" befolgt und mal mit der Installations CD Archivieren und Installieren ausprobiert.
    => Ergebnis: Endlich wieder ein voll Funktionsfähiges OS X (nun sogar mit 10.4.9 :-D )

    @apple-byte: da ich mein MacBook noch nicht so lange habe, mach ich auch (noch) kein Backup. Fotos und Musik hab ich immer noch auf meiner Dose bis ich mich dazu durchringen kann die schlappen 1.500 € für nen iMac auszugeben.

    @robespierre: das mit dem "Safe Boot mode" hatte ich schon ausprobiert und hat leider nix geholfen...

    @LeadToDeath: bzgl. FireWire kenn ich mich leider nicht aus aber wie gesagt das mit der InstallationsCD hat funktioniert.

    Auf diesem Weg wollt ich mich auch nochmal bei allen bedanken (vor allem bei anindo & mr3komma8promille für die schnelle HILFE !!
    Wie gehabt: IHR SEID KLASSE ;)
     
    1 Person gefällt das.
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    aber auch in deiner Dose kann die Festplatte kaputtgehen
    oder hast Du sie auf Mac & Dose? - dann ist das ja auch ein Backup
     

Diese Seite empfehlen