1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche für mein Macbook Pro eine externe Festplatte!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Tomkraft, 29.05.06.

  1. Tomkraft

    Tomkraft Idared

    Dabei seit:
    08.04.04
    Beiträge:
    24
    Kann mir jemand eine Empfehlen? Worauf muss man achten????
     
  2. Freddy

    Freddy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    104
    Hi,

    kauf dir eine mit Firewire Anschluss.
    Ich würde mal bei LaCie vorbei schauen.

    Den Rest sollte dein Budget bestimmen.

    Gruß,
    Freddy
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  4. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Ich bin bis jetzt mit meiner Maxtor OneTouch sehr gut bedient (USB2 + FW Anschluss).
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ich bin bisher immer recht gut damit gefahren mir eine selbst zu bauen, also USB2.0 und Firewire-Gehäuse und ne gute platte rein, frage ist natürlich wie gross .. für mich hat es ne 120GB 2,5" getan und nen entsprechendes gehäuse, ist halt auch transportabler, bei grösser würd ich eventuell auch nen komplett konfiguriertes gerät nehmen, eventuell sogar eins was schon LAN kann falls man mal mehrere Geräte dran anschliessen will ..

    gehäuse lag bei ca. 35EUR
    so schaut meine aus
    [​IMG]
     
  6. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Habe eine LaCie 160GB. Echt ein gutes Gerät. Die Geschwindigkeit der Platte ist auch sehr in Ordnung.
     
  7. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    stimmt die mit 7200 touren habe ich auch.
    ist wirklich klasse.
     
  8. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    warum ?
     
  9. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    weil man da weiß, was drin ist.
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  12. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Hmm, wo wir schon mal dabei sind: Kennt jemand ein 2,5" Gehäuse mit Firewire und USB2.0 für SATA-Platten? o_O

    ByE...
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    in kürze soll was von macpower kommen
    aber....wozu braucht man sowas?
    z.z. gibt es ja noch genügend IDE platten.
    oder willst du aus einem aktuellen schleppdeppen unter garantieverlust die platte tauschen?
    oder gibts noch einen anderen grund?
     
  14. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    So ähnlich. Da das MBP mittlerweile mein Hauptrechner geworden ist, sind mir die 100GB zu wenig. Und deshalb möchte ich demnächst eine 160GB-Platte einbauen. Die alte Platte wollte ich dann in einem externen Gehäuse als Backup- und Datentransportmedium verwenden. Bei evtl. Garantiefällen würde ich die Platte einfach zurückbauen. :)

    ByE...
     
  15. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    wär mir zuviel arbeit.......
    wenn die interne zu klein ist und man nur diese tauscht, ohne das man dann eine externe benötigt......ok dann ist ein tausch duraus überlegenswert.

    wenn du aber sowieso vorhast, das du eine externe hernimmst, würde ich das book auf keinen fall zerlegen, sondern die daten einfach auf die externe kopieren.
    egal ob die 100er oder 160er drin ist......platten sind sowieso immer voll.

    dann würde ich mir auch noch überlegen, ob ich die ganzen daten immer mit brauche oder ob es reicht, wenn sie lokal zuhause sind.
    nur wegen 2,5" oder normale externe platte.

    nur zum überlegen.
    keine ahnung, welche daten du da hast....aber 100GIG sind nicht wenig.
    da stelle ich mal in den raum, das die 160 auch gleich mal voll sind.
    also vielleicht gleich eine 500er?
    und die gibts nicht in 2,5"
    also wie gesagt....nur zum behirnen....

    ach ja....und vergiss nicht auf´s backup.
    jeden platz brauchst du in irgendeiner form 2x

    my2cents
    mike
     
  16. Grade aus dem Grund kann ich nur empfehlen, sich Platte und Gehäuse gesondert zu kaufen.
    Da spart man sogar noch Geld bei und das Zusammenbauen schafft auch jeder. 2 Kabel, die nur in eine Richtung reingehen und Gehäuse zuschrauben ist ja nicht der Akt.
     

Diese Seite empfehlen