1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bottomcase für 12" Powerbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Von Bremen, 14.01.07.

  1. Von Bremen

    Von Bremen Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.10.04
    Beiträge:
    438
    HILFE! Mir ist mein 12" Liebling einfach runtergefallen SCHEI**...
    Hinten am Stromanschluß ist eine nach außen gewölbte Delle, die
    das (untere) Gehäuse verzogen hat. wer hat einen Tipp für mich,
    wie ich diesen Makel so kostengünstig (GRAVIS verlangt trotz
    Versicherung -HAHA EUR 500 "Eigenanteil"- EUR 480 für Austausch
    und Servicestunden) wie möglich zu beheben? Ist der Wechsel des
    Bottomcases einfach?

    Bitte helft mir da raus :-c mein armer Liebling...

    Chou
     
    #1 Von Bremen, 14.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.07
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    autsch, das tut weh, besonders wenn man bei gravis eine versicherung macht ohne zu lesen wie hoch der selbstbehalt ist.
    ich würde mich an einen appledealer wenden der kundennähe noch buchstabieren kann und dort das bottomcase bestellen und ggf. selber umbauen.
    anleitung gibts bei macfixit.com und soooo teuer ist das case wohl auch nicht. hab für die komplette platte für das macbook pro (tastatur und alles rundherum und untendrunter) mal 280 +20% mwst bezahlt und nach 20 minuten war das teil getauscht. (unfall bei HDD umbau mit dem schraubenzieher)
    solltest du es selber bestellen sag bitte was das ding gekostet hat!

    iPoe
     
  3. Von Bremen

    Von Bremen Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.10.04
    Beiträge:
    438
    Wie wahr wie wahr. Es hilft nichts, an den gesunden Menschenverstand zu appellieren... Trotzdem Danke.

    Chou
     
    #3 Von Bremen, 14.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.07
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    So ziemlich jedes Teil an einem PowerBook 12" ist einfach zu tauschen als das Bottom Case. Das bedeutet nämlich, daß alles, also alles ausgebaut werden muß und in ein neues Bottom Case umgebaut werden muß. Alles! Viel Arbeit, unglaublich fummelige Arbeit und das Ersatzteil selbst ist auch nicht ganz billig. Wenns die Ästhetik zulässt könnte man evt. auch mal mit dem Ziselierhämmerchen und einem Hartgummiklotz versuchen das ganze geraddezubiegen. Nichts für Hobbyisten! Was für Profis!
    Gruß Pepi
     
  5. Von Bremen

    Von Bremen Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.10.04
    Beiträge:
    438
    Ich werde es verkaufen. Andere stört diese (wirklich kleine) Delle
    vielleicht weniger, immerhin ist es erst 10 Monate alt und hat sowohl
    Herstellergarantie als auch den GRAVIS 3-Jahre-Schutzbrief. Wollte
    eh ein MacBook. Danke für Eure Antworten & Salut

    Chou
     
  6. civi

    civi Gast

  7. Von Bremen

    Von Bremen Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.10.04
    Beiträge:
    438
    Ja, schon - nur habe ich weder Werkzeug noch die geringste Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen