1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootvorgang hängt bei blauem Balken..

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von happy_crm, 10.10.06.

  1. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    Hallo zusammen,
    Folgendes Problem: Ich habe mit dem Tool "DesInstaller" versucht etwas Platz auf der Platte zu machen und wahrscheinlich blöderweise ein altes Installerpaket von itunes gelöscht. Daraufhin rührte sich erstmal gar nix mehr. Also Neustart..

    ..seitdem hängt der Bootvorgang beim "blauen Balken" (Mac OS X starten...)-
    Mein System: OS X 10.4.8. letztes update.

    Die Rechte wurden bereits mit Installations-CD bereits geprüft und repariert..

    Bevor ich OS X neu aufspielen muss.. gibt es eine "zeitsparerende" Lösung?

    Danke und Gruß in die Runde
     
  2. Trashclone

    Trashclone Gala

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    50
    du könntest doch Updaten mit Installation CD dann behälts du deine Daten
    und dauert auch nur ca.20-30min
    Alt+Apfel+R+P drei mal Gong hast schon gemacht ?
    aber wenn was gelöscht hast , was wichtiges vom OSX ist update wohl das schnellste,
    also OSX noch mal drüber machen
    mfg Harry
     
  3. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    Dreimal gegongt hat leider nichts gebracht (..wer hat sich eigentlich diesen Knoten-Shortcut ausgedacht? Und was mache ich, wenn ich nicht so lange Finger habe;)) Scherz beiseite..

    Gibt es für die Neusinstallation irgendwas zu beachten? Habe seit der Erstinstallation keinerlei Probleme gehabt und befürchte nun, dass Einstellungen verloren gehen.. Stelle beim Start der Installation gerade fest, dass ich bei den Installationsoptionen "Archivieren und Installieren" auswählen muss, sonst lässt sich das System nicht mehr auf der ursprünlichen HD aufspielen.. was ist später mit dem Ordner "Previous System"... fragen fragen...

    Habe hier mal einen schnellen Screenshot angehängt - mit diversen Fehlermedungen ("..image not found") und "Workaround Bonjour: Unknown error: 0" zum Schluß...
    Danke!
     

    Anhänge:

    #3 happy_crm, 10.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.06
  4. Trashclone

    Trashclone Gala

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    50
    Sorry aber da muss ich dann passen
    das das mit Update gehen soll hab ich im Forum mal gelesen(welches ??)
    hab selber nur mein 10.3 auf 10.4 update gemacht da gab es keine Probleme
    bei gleicher Version ?da will ich mal kein Garantie geben sollte aber gehen (Gelesen)
    zur Sicherheit noch mal Forum durchsuchen oder schau mal bei macuser.de nach
    mfg Harry
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Dieses "System reparieren" geht nur, wenn das OS auf der Festplatte identisch mit dem OS auf der CD/DVD ist, also so gut wie nie, weil Du nach der Installation mindestens schon einmal ein Update gemacht hast. Damit hat sich ein Reparieren erledigt. Du kannst also Dein altes System archivieren oder komplett löschen und neu machen (vorher Backup).

    Vorher würde ich aber erst einmal von CD booten (C-Taste beim Start) und auf der Festplatte die Rechte reparieren. Schau mal, ob man von da aus nicht iTunes einzeln installieren kann o_O

    Ich hatte zweimal das "Vergnügen" weil der aktuelle Beta-Treiber von Keyspan mein System komplett zerschossen hat.
     
  6. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    nie wieder "Beta's"..ok das hab ich nun gelernt.

    Hab oben in meine letzte Antwort gerade nochmal einen Screenshot vom Bootvorgang eingefügt.. vielleicht hilft da bei der Lokalisierung des Problems.. wenn ich OS X "Neu" installiere, also das ursprüngliche auf das auf 10.4.8. (inkl. itunes und quicktime updates) drauf haue, ist es dann nicht mit einem "neuen" Update getan?
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Da macht irgendwas von Intego Probleme.

    Deine letzte Frage verstehe ich nicht. Was meinst Du mit "neuem Update"?
     
  8. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    habe ich auch gesehen. Von Intego ist Netbarrier, VirusBarrier und Personal Backup installiert.. lässt sich das irgendwie beim booten deaktivieren?

    Die letzte Frage bezieht sich auf: Was passiert mit meinen installierten Anwendungen (Office, etc.) muss ich alles neu installieren? Wird das "Programme-Verzeichnis" gelöscht (bei der Installationsoption "Archivieren..)? Was ist mit den Favoriten in Safari?

    Achso und eins noch. Ich komme mit "Shift" nicht in den System-boot-Modus...
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Wenn Du archivierst, ist alles noch da. Du hast ein neues System und das alte ist parallel dazu auf Deiner Festplatte archiviert. Wenn Du den Platz dafür hast, warum nicht? Ins neue System installieren musst Du es natürlich auch wieder, aber alle Dateien sind noch auf der Festplatte.

    War das nicht die Alt-Taste oder verstehe ich Dich wieder nicht? o_O
     
  10. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    ähh.. wenn ich die ""ALt"-Taste beim Einschalten drücke, erscheint die Auswahl des Bootmediums..dies Problem macht mich ganz wirr ;).. was muss ich denn nun wann beim booten drücken, um in den sicheren modus zu kommen?
     
  11. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    Ich schließe diesen Thread mal wieder..

    Neuinstallaltion mit Installieren und Archivieren war erfolgreich. Danach ein erneutes Update auf 10.4.8. und alles paletti.. ein paar persönliche Einstellungen fixen.. puh.. wenigstens scheint die Sonne.. sonst hätte ich umgehend ne Herbstdepression bekommen...;)
     
  12. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ansonsten wenn du nen backup auf ner externen platte hast einfach von der booten und auf die interne das combo update drauf spielen. wäre doch auch nen versuch wert oder irre ich???
     
  13. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    na gut. zu spät :/
     
  14. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    ;) Dank trotzdem..Ich hab leider keine FW-Platte (nur USB) darauf ist das gesamte System als Image gebackuped.. Hätte mir gerade wahrscheinolich auch nicht geholfen, da ich in dem Moment ja noch nicht mal an die USB-Platte ran komme. Obwohl, hier gabs doch mal nen Thread zum Thema booten von USB..
     

Diese Seite empfehlen