1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Partitions problem

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von BradMajors20, 22.07.07.

  1. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Habe meinen Rechner neu aufgesetzt. Vorher 3 Partitionen erstellt.

    1) MAC OS Extendet (journaled)
    2) MAC OS Extendet (journaled)
    3) FAT 32 (für Win XP gedacht)

    Plan A:

    Das Problem ich bekomme das XP nicht drauf. Wenn ich den Bootcamp Assistenten starte kommt folgende Meldung:

    "Das Startvolume kann weder partitioniert, noch in Einzelpartitionen wiederhergestellt werden, für die Installation muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot-Camp Assistenten partitioniert ist"

    Muß er eigentlich auch nicht da die Partitionen ja schon bestehen. So wie ich das sehe.


    Plan B:

    Win XP direkt nach Start (bei gedrückter C Taste) installieren. Geht dummerweise auch nicht weil er die dritte Partition nicht erkennt. Eine neue Partition während der Installation erstellen geht auch nicht.

    Dann kommt eine Meldung
    "max. Anzahl von Partitionen vorhanden, es kann keine neue erstellt werden" so was in der Art
    (nicht wortwörtlich wiedergegeben)

    Frage: Wie bekomme ich die dritte Fat32 wieder weg. Mit dem Festplattendienstprogramm geht nicht. Neu partitionieren will ich nicht da mir das zu gefährlich ist (für die beiden Mac Partitionen).

    Oder gibt es sonst eine Lösung?

    Ich möchte halt wieder mein XP unter Bootcamp am laufen haben.
     
  2. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    So, bin etwas weiter.

    Habe händich (ohne Bootcamp) XP auf der dritten Partition installiert. Beim Neustart kommt aber eine Fehlermeldung.

    Medienfehler.

    Es macht den Eindruck als ob diese Partition nicht "bootfähig" ist.

    Kann man das irgend wo einstellen?

    Auch wenn ich die Partition mit Parallels anwähle kommt die selbe Meldung?
     
    #2 BradMajors20, 22.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.07
  3. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    Keine Idee?

    Habe jetzt XP unter Parallels installiert. Ist aber nicht das was ich eigentlich wollte....
     
  4. alaska

    alaska Jamba

    Dabei seit:
    06.08.04
    Beiträge:
    58
    Ich kann mich dumpf dran erinnern, dass da mal was war mit der Stelle, an der die Partition für Windows liegen muss. Zumindest habe ich damals bei meinen Windows / Linux Dualboot Rechnern immer die erste Partition für Windows eingereichtet, damit die möglichst weit "vorne" lag.

    Bin mir allerdings nicht mehr sicher was genau der Grund war und ob das heute immer noch so ist.

    Grüsse

    AL
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Du solltest dich an die Anleitung zu Bootcamp halten.
    Mit Bootcamp partionieren und dann weitermachen. Dein Weg ist vielleicht(?) gangbar, aber steiniger.
     
  6. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    Ich mag eigentlich Steine, nur so lernt man was.....

    Aber ich habe es fast befürchtet.

    Also werde ich wohl ein Image von der Macintosch HD auf eine externe Platte machen. Mit dem Festplattendienstprogramm das ganze wieder auf eine Partition ändern. Image zurück.

    Und dann wieder mit Bootcamp wie es sein soll :)

    Schade....
     

Diese Seite empfehlen