1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Partitionierung funktioniert nicht...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von plaetzchen, 10.05.06.

  1. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Hallo!

    Ich habe heute probiert Bootcamp zu installieren, aber wenn ich Partitionieren mache kriege ich die Meldung das es nicht geht weil einige Dateien nicht verschoben werden können. Ich solle die Platte neu formatieren und dann ne Sicherheitskoe wiederherstellen. Gut das hab ich gemacht. Es geht immer noch nicht. Jetzt hab ich den freien Speicher mit Nullen überschreiben lassen. Es geht immer noch nicht. Irgendwelche Ideen?

    Gruß

    Philip
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Keiner weiß was?
     
  3. iBuddy

    iBuddy Gast

    hi philip,

    deine frage ist zwar schon ein bisserl her, aber vielleicht
    hilft dir die antwort beim nächsten mal.

    das von dir beschriebene problem hatte ich auch, nachdem ich
    vom bootcamp-assistenten die windows partition habe löschen
    lassen, um eine größere anzulegen, ging zwar mac os x einwandfrei,
    aber bootcamp nicht mehr.

    das problem war, dass bootcamp die partitionstabelle von GUID
    in APPLE geändert hat, und damit geht bootcamp nicht.
    die neu-partitionierung mit GUID (unter festplattendienstprogramm ->
    partitionieren -> optionen) hat das problem dann behoben.
    vorher am besten mit bootcamp ein backup machen, dann hat man
    os x schnell wieder nach der partitionierung hergestellt.


    grüße

    martin
     
  4. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    ich hab jetz auch sowas ähnliches:

    ich kann nix partitionieren weil mein startvolumen kann weder partitioniert noch wiederhergestellt werden ... was muss ich jetzt tun damit das wieder klappt?

    ich hab schon mal eine sicherung von OS X gemacht und die platte formatiert und alles wieder drauf gespielt, aber das hat leider nichts geholfen :(

    was kann ich denn sonst machen ?
     
  5. MarcelSzel@HH

    MarcelSzel@HH Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    habe auch solche Probs.

    Habe in meinen iMac 20 eine 250GB Platte wo ich 2 Partitionen erstellt habe.
    Die eine hat 190,96 GB die andere hat 42,36 GB und beide sind im Format Mac OS Ext. Jorn. Das Startvolumen ist auch das richtige.

    Bei mir meldet Bootcamp folgendes:

    Das Startvolume kann weder partitioniert, noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden.

    Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder als Mac OS Extended ( Journaled ) Einzelvolume formatiert, oder schon durch den Boot Camp Assistenten partitioniert sein.

    KANN MIR JEMAND EINEN TIP GEBEN BITTE !!!!

    Bin schon am verzweifeln.

    MfG
    Marcel
     
  6. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hi,
    vielleicht liest Du das ja noch. Du darfst die Platte nicht min der Installationsdisc partitionieren, wenn Du Win installieren willst. Erst Mac ganz normal installieren, dann die Platte mit Boot Camp partitionieren. Funktioniert.Hatte das gleiche Problem...

    Hoffe, ich konnte Dir noch helfen.

    Joe
     
  7. Shuffle

    Shuffle Gast

    Ich habe eine ähnlich gelagertes Problem:
    Ich hatte auf meinem MacBook bereits XP drauf, aber in einem ganz dummen Anflug von Wahn habe ich die Partition für XP viel zu groß gemacht, habe ja nur eine 60-er Platte. Hat mich schon lange gestört. Also dachte ich mir heute: Schmeisst du XP wieder runter, nochmal neu!
    Ich also den Assi von BootCamp 1.1 aufgerufen und ihm gesagt, er solle OS X wieder zur einzig startbaren Partition machen. Gesagt, getan.
    Neustart.
    Ich wieder den Assi von BootCamp aufgerufen und ihm gesagt, er solle eine neue Partition anlegen, nur kleiner diesmal. Macht er.
    Rödelt ewig auf der Platte rum, dann sagt er: Die Überprüfung sei fehlgeschlagen, man solle das Voluem mit den Festplatten-Dienstprogramm reparieren.
    Mach ich doch gerne!
    Das Festplatten-Dienstprogramm rödelt bis zu vielleicht 97, 98% auf der Platte rum, bricht dann ab mit der Fehlermeldung:
    Leider bleibt der "Volume reparieren"-Button grau! :(
    Die Volume-Zugriffsrechte habe ich schon überprüft und repariert, bringt keine signifikanten Änderungen.
    BootCamp 1.1 habe ich deinstalliert und neu installiert, auch ohne Erfolg.
    Ich meine, ich könnte bis Leopard auch ohne XP/Vista leben, sollte aber beruflich ab und an damit rumspielen ...

    Hat jemand eine Idee, was ich noch machen und versuchen kann?

    Gruß
    Shuffle

    Update: E-R-L-E-D-I-G-T ;) Meine Lösung steht hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/bootcamp-installation-scheitert-t50247.html#post459994
     
    #7 Shuffle, 08.09.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.06
  8. macmax0407

    macmax0407 Gast

    hi ch habe einen 2,4 ghz 320 gb intel core duo imac ich würde gerne xp draufspielen ich habe 3 festplatten partioniert eine davon heisst windows und 61gb wenn ich nun auf den bootcamp assistent gehe sagt er mir dies:"Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden.Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein." außerdem habe ich 10.5.1 ich weiss leider nicht ob ich einen firmware updater habe glaube aber schon.
    Was soll ich nun tun. Vielleicht hat jemand ja einen guten tipp wäre toll Danke.
    Lg Max
     
  9. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    @macmax0407 hab das gleiche problem - hab nur keine lust alles neu zu installieren
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    @thinkboy: Hast du mehr als eine Partition drauf? Der Boot Camp-Assistent verweigert nämlich jegliche Partitionierung, falls die Lage anders ist.
    Des Weiteren müsstest du folgendes überprüfen: öffne das Festplatten-Dienstprogramm, wähle die gesamte HD an (nicht nur die "Macintosh HD"!), und sieh unten rechts nach, ob dort "GUID Partitonstabelle" steht. Ist dort etwas anderes zu finden, so kommst du nicht um eine Neupartitionierung herum.
     
  11. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    Hier steht Partitionstabellen-Schema: GUID-Partitionstabelle
     
  12. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    hab auch nur eine partition
     
  13. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dann öffne einmal das Terminal unter einem Admin-Account und gib folgenden Befehl ein (Copy&Paste), gefolgt von deinem Kennwort, welches du blind eintippen musst:
    Code:
    sudo bash -c "gpt -r show /dev/disk0; fdisk /dev/disk0;"
    Das Terminal wird nun eine kleine Liste + Tabelle ausspucken. Kopiere einfach den gesamten Text und füge ihn hier mit [noparse]
    Code:
    (Terminaltext)
    [/noparse]-Tags ein.
     
    .david gefällt das.
  14. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    Code:
          start       size  index  contents
              0          1         PMBR
              1          1         Pri GPT header
              2         32         Pri GPT table
             34          6         
             40     409600      1  GPT part - C12A7328-F81F-11D2-BA4B-00A0C93EC93B
         409640  390050144      2  GPT part - 48465300-0000-11AA-AA11-00306543ECAC
      390459784     262151         
      390721935         32         Sec GPT table
      390721967          1         Sec GPT header
    Disk: /dev/disk0	geometry: 24321/255/63 [390721968 sectors]
    Signature: 0xAA55
             Starting       Ending
     #: id  cyl  hd sec -  cyl  hd sec [     start -       size]
    ------------------------------------------------------------------------
     1: EE 1023 254  63 - 1023 254  63 [         1 -  390721967] <Unknown ID>
     2: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused      
     3: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused      
     4: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused  
     
  15. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    habe das selbe problem wie in der topic beschrieben :(
    macbook pro aus signatur, hab 10.5 per update auf 10.6 gebracht

    Code:
        start       size  index  contents
              0          1         PMBR
              1          1         Pri GPT header
              2         32         Pri GPT table
             34          6         
             40     409600      1  GPT part - C12A7328-F81F-11D2-BA4B-00A0C93EC93B
         409640  233769824      2  GPT part - 48465300-0000-11AA-AA11-00306543ECAC
      234179464     262151         
      234441615         32         Sec GPT table
      234441647          1         Sec GPT header
    Disk: /dev/disk0    geometry: 14593/255/63 [234441648 sectors]
    Signature: 0xAA55
             Starting       Ending
     #: id  cyl  hd sec -  cyl  hd sec [     start -       size]
    ------------------------------------------------------------------------
     1: EE 1023 254  63 - 1023 254  63 [         1 -  234441647] <Unknown ID>
     2: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused      
     3: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused      
     4: 00    0   0   0 -    0   0   0 [         0 -          0] unused      
    schnaps-MBP:~ $ 
    
     
    #15 schnaps, 20.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.09
  16. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    ...formatiert mit "Mac OS Extended (Journaled)" ???
     
  17. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
  18. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    manchmal kommt man um die Arbeit eben nicht rum.
     
  19. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    und welche wäre das?
    hab das gleich problem wie thinkboy
    partitionstabellen schema: guid partitionstabelle
    +
    mac os extendend (journaled) format
    wie gehts weiter?
     
  20. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Wenn der Mac sagt er kann keine Daten verschieben, oder wenn die Partitionstabelle durch eine frühere Aktion beschädigt ist, dann hilft nur völlig neu aufsetzen:

    !. Backup machen
    2. Leo oder SL DVD booten und FPDF aufrufen
    3. Neu Partitionieren mit GUID Option und Mac journaled+
    4. OS X neu aufspielen und Dateien von Backup holen oder gleich das backup von TM
    5. Bootcamp Assi
    6. Installieren mit richtig vorbereiteter CD/DVD (hängt von Windows und vom Mac ab)
     

Diese Seite empfehlen