1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp kann kein Vista 64Bit?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von speci, 03.06.07.

  1. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Hallo Forum.

    Ich habe mal eine bescheidene Frage:

    Ich finde auf der Bootcamp Seite nichts was darauf schliessen lässt, dass Bootcamp Vista für 64Bit kann.
    Warum kann man, wenn man einen MacPro mit 64Bit CPU´s hat kein Vista 64Bit nutzen kann zusätzlich zum OSX.

    Geht das nicht oder übersehe ich das nur?

    Gruß
    Martin
     
  2. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Was heißt Bootcamp kann das nicht? Das einzigste was Bootcamp macht ist, die Festplatte zu Partitionieren und eine Mac Treiber CD zu brennen. Mehr nicht.

    mfg mbblack
     
  3. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ok dann habe ich das falsch ausgedrückt.
    Es wird nicht als unterstütztes Betriebssystem gelistet. :)
     
  4. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Naja im iMac Intel Core Duo hast Du einen 32bit Prozessor.

    Liegt also nicht an Bootcamp

    Gruß,

    Martin
     
  5. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Und im MacPro habe ich einen 64Bit Prozessor.
     
  6. alaska

    alaska Jamba

    Dabei seit:
    06.08.04
    Beiträge:
    58
    Ohne es überprüft zu haben: vielleicht liefert Apple mit Bootcamp keine 64Bit Treiber? Kann mir vorstellen, dass Vista mit 32Bit Treibern nicht läuft.

    Grüsse

    AL
     
  7. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    der Core2duo ist ein 64Bit processor und Vista64 rennt ohne probs auf den Macbook und Macbook pro. Prob ist wie schon angesprochen die treiber. die bootcamp treiber sind nur bedingt 64Bit fähig. einige hardware hat nicht funktioniert. was es nun genau war weiß ich auch nicht mehr ist schon was her.
     
  8. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Nur mal so aus Interesse, wieso willst du denn unbedingt Vista 64 Bit nutzen? Das ist für den Consumer doch noch Zukunftsmusik, die meiste Hardware funzt nicht, es fehlen viele viele Treiber, etc etc - und das gilt nicht nur für den Betrieb auf dem Mac.

    Was erhoffst du dir von Vista 64 Bit, bzw. anders gefragt, was reicht dir bei Vista 32 Bit nicht?


    Gruß, Egbert o_O
     
  9. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    Totaler humbug. ich arbeite seit 3 monaten mit 64bit und es rennt alles probleme darauf. hardware siehe sig. geht gut ab mit 4Gb ram und läuft vernünftig. wozu habbich denn n 64 bit processor wennich nur n 32Bit sys installiere ?
     
  10. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Ehm kannst nicht einfach deinen PC mit einem Mac vergleichen. Es ist eine Tatsache, dass für Windows 64 Bit die Treiber fehlen bzw. Hardware nicht richtig arbeitet (auf dem Mac, ich setzte das einfach mal vorraus in einem Forum namens "WIndows auf dem Mac")

    Und zu meiner Aussage, "dass gilt nicht nur für den Betrieb auf dem Mac", kann ich nur sagen, dass ich die Erfahrung gemacht habe, dass es für viele Dinge keine 64 Bit Treiber gab, vieles garnicht lief und ich mehr Probleme als Nutzen hatte. Für die neusten Grakas von ATI und nVidia gibts natürlich 64 Bit treiber, aber das ist lang nicht alle wichtige Hardware - mag ein Zocker anders sehen. ( vermute ich einfach mal, bei deinem PC :) )

    Und Speci dir stelle ich nochmal die Frage, was dir an 32 Bit nicht reicht, bzw. was du dir von 64 Bit erhoffst!
     
  11. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    ich habe damit auch lediglich deine meinung komentiert das ein normaler anwender kein 6Bit brauch. Ob es auf dem mac rennt oder nicht ist eine andere sache. Fazit ist das Vista 64 an sich einwandfrei läuft treiber für einen mac kannst du nicht so verlangen is nunmal n mac und kein windows rechner.

    Wobei ich denke das die in nächster zeit acuh auftauchen werden.
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Wozu hast du denn einen 64bit Proz, wenn du ein 64bit System installierst?
    Bringt... was?
     
    #12 Rastafari, 06.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.07
  13. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.475
    Ja, Kompatibelität - wobei man dann sagen muss, dass man vieleicht mit XP-32 derzeit noch besser beraten wäre als mit Vista.
     
  14. mayanimation

    mayanimation Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1
    Hallo Ihr Lieben,
    meine erste Einmischung.

    Ihr fragt nach dem Sinn und Unsinn der 64-bit Version.
    Für mich gibt es zwei wichtige Gründe dafür:

    1. Meine "gekaufte" XP version ist ne 64-bit Version.
    2.Ich brauche die 64 Version, da ich mit Maya arbeite und es Files gibt, die unter 32-bit nicht geöffnet oder gerendert werden.

    Das würde ich so gerne auf meinem neuen Mac Pro installieren.
    Dazu hab ich mir die refit angeschaut und auch installiert.
    Das istalliert wohl einen bootloader, der sich in den Startvorgang hängt und dir die Auswahl der Systeme zeigt.

    Nun hab ich aber ein Problem. Das XP-64, welches ich auf einer anderen Platte und einer eigenen Partition installiert habe wird zwar angezeigt, bei der Wahl des Systems steigt es aber immer aus bei der Nichterkennung des ntkernels. Es sccheint so, als ob er den Pfad zum XP nicht hinkriegt. Wo muss ich da ansetzen? Da finde ich nichts in den Dokumentationen.

    Was sagt dem OSX, wo es das XP findet?

    Was mach ich falsch?
    Ich habe mit BootCamp noch nichts gemacht?
    Muss ich das auf alle Fälle erst mal installieren, da die Treiber zwingend notwendig sind?

    refit ist ja, so glaub ich nur ein bootloader?

    Brauche ich BootCamp immer, der Treiber wegen?

    Für ne Idee von einem erfahrenen XP on OSX User wäre ich super dankbar.

    Viele lieben Dank im Vorraus.



    p.s.: Ich möchte auf kurz oder lang auf osx komplett umsteigen, habe aber noch ne Menge gekaufter Sotware, die ne Menge Geld verschlingen würde ein Crossgade oder ähnliches zu machen.
     
  15. Freetagger

    Freetagger Idared

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    29
    Thema ist zwar alt, aber ich wollte nur Wissen ob die neuen macbooks Vista 64 bit unterstützen?

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  16. Freetagger

    Freetagger Idared

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    29
    Okay ich probier es nochmal, weil Boot Manager keine Treiber DVD/CD brennen wollte.
     
  17. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774

Diese Seite empfehlen