1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Dateien von Mac OS X auf Windows XP kopieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kala, 24.09.06.

  1. kala

    kala Gast

    Wie kann ich direkt Dateien von Mac OS X auf die Windows HD kopieren? Muss ich dazu MacDrive auf Windows verwenden? Umgekehrt (von Windows XP auf Mac OS X geht es ohne Probleme.
     
  2. jutaro

    jutaro Gast


    Komisch bei mir ist es genau andersrumo_O

    Gruss
    Jutaro
     
  3. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    ich vermute mal du befindest dich unter Windows.
    Ja du must macdrive oder etwas ähnliches laufen haben damit du das Filesystem lesen kannst. bei mir läuft das prima und die OSX partition wird wie es sich gehört als eigenes Laufwerk eingeblendet. pass aber auch nicht das du versehentlich was löschst weil du auch die verstecken und Systemdateien siehst!!!
     
  4. kala

    kala Gast

    Ergänzung

    Ich befinde mich im Mac OS und möchte Dateien auf die Windows-HD kopieren.
     
  5. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Wenn du die WinHD auf Fat32 formatiert hast, sollte das kein Problem sein...

    Gruß Rasmus
     
  6. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Wenn Du bei der Windows Installation NICHT als FAT formatiert hast, sondern mit NTFS, geht das glaub ich gar nicht oder nur mit sehr vielen Tricks.
     
  7. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    mit 10.5 sollst wohl gehen aber solange willst du wohl icht warten. Du musst dich also unter OSX mit Leserechten begnügen. M$ sei dank :)

    Variante 1 ist sich die Dateien mit Macdrive aus dem Windows zu holen.
    Variante 2 bei ner externen Platte VM-Ware im OSX mit XP installieren und von dort aus zugreifen (ist aber schon einwenig kompliziert :) ).
    Variante 3 mit PartitionMagic oder ähnlichem in eine FAT32 umwandeln. Deine Partition darf aber nicht größer als 32 Gig sein.

    Mehr fällt mir echt nicht ein.
     
  8. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hi cala,

    ich habe noch nicht alle Möglichkeiten abgecheckt, wahrscheinlich lege ich mir einen USB-Stick zu. Das reicht wenigstens für kleine Datenmengen. Ich habe ein zusätzliches Prolem: In Windows funktioniert die Alt-Taste nicht. Hat jemand eine Lösung?

    Joe
     

Diese Seite empfehlen