1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp oder Paralells???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Evo, 01.07.06.

  1. Evo

    Evo Jamba

    Dabei seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    55
    hey leute,
    werde hoffentlich bald stolzer besitzer eines macbook pros [2.16] und damit meines ersten macs sein. :-D würde als switcher natürlich diesen weg konsequent gehen und komplett auf osx umsteigen, leider ist bestimmte software [autodesk, 3d studio max8] nicht für os verfügbar. um die beiden programme benutzen zu können muss ich natürlich windows installieren.
    da ich wahrscheinlich 'parallel' an verschiener software arbeiten muss, wird mir das notwendige booten mit der zeit auf den zeiger gehen, sodass ich eigentlich lieber nur die desktops switchen würde.

    nun meine fragen:
    ->gibt es denn gravierende unterschiede was die geschwindigkeit von windows in den beiden varianten angeht?
    ->kann ich unter parallels eine software wie 3d studioo max [rendern, animation] laufen lassen?
    ->kann ich gleichzeitig unter osx photoshop und unter windows 3d studio max [parallels] laufen haben, ohne dass ich einbußen in der geschwindigkeit nehmen muss? [2GB speicher, 2.16 prozessor]

    fragen über fragen...
    danke schon mal für eure beiträge
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

  3. Evo

    Evo Jamba

    Dabei seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    55
    ...eine frage bleibt jedoch: läuft die 3d software [3d studio max] vernünftig? muss ich mit einbußen rächnen?
     
  4. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    vergiss 3d grafik unter parallels.
     
  5. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Wie skywalker schon sagte, aufwendige 3d software leuft unter Paralells nicht, da es nur emuliert ist.

    Unter Bootcamp leuft es denke ich mal sicher, da Windows wie unter einem normalem PC leuft und nicht emuliert ist. (Bootcamp ist zudem kostenlos)
     
  6. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ein sehr klarer Fall für BootCamp. Denk gar nicht erst über Parallels nach, so bald Worte wie "3D", "Rendern", "Prozessor" fallen :)
     
  7. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    es liegt weniger an der virtualisierung an sich sondern eher am grafikkarten treiber in parallels.
    ;)
     
  8. Evo

    Evo Jamba

    Dabei seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    55
    verstehe, denkt ihr es wird mal möglich sein unter parallels 3d anwendungen laufen zu haben? oder konzentrieren die sich NUR auf 2d sachen? wäre schon verlockend, nicht nur was die zielgruppe angeht...
    gibt es eine andere möglichkeit 3d programme unter os laufen zu lassen die nicht für os geschrieben worden sind?
     
  9. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    die konzentrieren sich weder auf 2d noch auf 3d sachen sondern darauf einen möglichst gute virtualisierungslösung für den mac zu bauen. ;)
    ich denke die hardware unterstützung wird mit der seit immer besser werden ...
    wann jedoch was kommen wird kann wohl keiner sagen. ich denke aber das derzeit die usb unterstützung bei parallels an höherer stelle steht.
     
  10. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    wie soll ich das ;) deuten?

    :-D
     
  11. knolle

    knolle Gast

    Hi, jeder hat da sicher seine Vorstellungen, die Vorrang haben.

    Mich interessiert eigentlich mehr als die Grafik, die ja bei den meisten Programmen befriedigend schnell ist, die Unterstützung der USB2-Schnittstelle. Diese läuft momentan immer noch mit USB1. Das ist für mich jedenfalls vorranig.

    Ist eben immer eine Frage, was mache ich mit Win unter Mac.

    Gruß, knolle
     

Diese Seite empfehlen