1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Boombox" von Apple eher unwarscheinlich

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von amarok, 25.02.06.

  1. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    Im neusten Newsletter vom Applestore werden gleich 2 Produkte angeboten, welche es ermöglichen musik vom Ipod ohne Kopfhörer und lästige Kabel über Lautsprecher zu hören, nämlich "Sonic Impact i-Fusion Portable Speakers for iPod" und "Monitor Audio i-Deck". Warum sollte Apple Werbung für Fremdprodukte machen, wenn sie selbst in wenigen Tagen ein ähnliches Produkt auf den Markt bringen wollten?

    Eine "Boombox" halte ich deshalb für sehr unwarscheinlich, selbst wenn sie das "mega-killer-feature" haben sollte, wird sie bestimmt nicht nächsten Dienstag auf dem special Event vorgestellt!


    (Ausserdem habe ich steve jobs im Supermarket getroffen *flunker* :p )
     
  2. Stereotype

    Stereotype Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.09.04
    Beiträge:
    67
    Tja, bei Apple ist alles möglich und vieles nicht erklärbar.
    Tatsache ist, dass Apple Gewinne einfahren will und der MP3-Markt kurz vor der Sättigung steht. Was aus dem Hause Apple noch fehlt, ist ein Consumer-Gerät, dass den einst gehypten Digital-Hub abrundet und iPod, Mac, Airtunes und Video in einem Gerät vereinigt und als Standalone-Teil neben dem Videorekorder stehen könnte?

    Aber, Dienstag wissen wir mehr. ;)
     

Diese Seite empfehlen