1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Stereo Headset zum Musikhören

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von unknown7, 22.04.07.

  1. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach einem kabellosen Headset für mein MacBook und Motorola SLVR L7.
    Ich will es zum Musikhören (z.B. im Zug) und zum Telefonieren im Auto nutzen.
    Jetzt wollte ich fragen ob so ein BT Headset (zum Bleistift dieses hier: *********************/MOTOROLA-HT820-STEREO-BLUETOOTH-HEADSET-HT-820-NEU_W0QQitemZ190104294011QQihZ009QQcategoryZ111363QQrdZ1QQcmdZViewItem) von der Qualität her überhaupt zum Muikhören geeignet ist oder ob das ganze dann scheiße klingt... was habt ihr da für Erfahrungen gemacht? Könnt ihr mir da was empfehlen? Es sollte nicht mehr als 70€ kosten.
    Vielen Dank!

    Josef
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Stereo-BT-HS hin oder her, MacOS X unterstützt das in der derzeitigen Version (10.4.x) nicht, das soll erst ab 10.5 funktionieren.

    MfG
    MrFX
     
    unknown7 gefällt das.
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Oh... Danke für die Antwort! Das ist aber schade! Ein Plug-in oder sowas gibts dann wahrscheinlich auch nicht, oder?
     
  4. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ich versteh nicht warum das nicht gehen sollte?
    In Tiger kann man wunderbar ein Bluetooth-Headset verwenden. Mono geht definitiv.
     
    unknown7 gefällt das.
  5. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Im ernst jetzt? Dann hätte mich dein Vorredner ja verarscht ^^... Geht denn bei dir dann das mikrofon auch?
    Mir fällt gerade ein dass es doch für Skype so Geräte gibt, oder?
    Oder scheitert es nur an der Stereo funktin? Weiß da jemand was genaues?
     
  6. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Also bei mir funktioniert ein normales Bluetooth-Headset vom Handy wunderbar. Sowohl das Mikro als auch der Lautsprecher. Hab es insgesamt schon mit zwei verschiedenen Headsets probiert. War nie ein Problem. Funktionierte mit den tigereigenen Mitteln innerhalb von einer Minute.
    Das waren jedoch jeweils Geräte mit nur einem Lautsprecher. Ob Stereo möglich ist kann ich nicht bewerten.

    lg,
    Peter
     
  7. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    OK, danke! Das hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter. Wenn hier noch jemand weiß, wie das mit einem Stereo Headset aussieht wärs umso besser :)

    josef
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  9. vapt-vupt

    vapt-vupt Empire

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    87
    Geht wirklich nicht...

    Hi,
    ich habe mein HT820 am Mac-Mini kofiguriert, es wurde erkannt etc...
    Aber statt Musik kommt nur Rauschen. In diesem Punkt leider schwache Leistung von Apple, zumal relativ preiswerte Mobiltelefone das Protokoll beherrschen.
    Das HS ist für die U-Bahn (ich betreibe es erfolgreich am SE K550i) OK, Bässe vorhanden, aber HiFi ist das wohl nicht, dafür klingt alles etwas zu matschig. Aber kann man für 12 Euro plus Versand ernsthaft HiFi erwarten? Wohl eher nicht. Ansonsten ist es bequem und funktioniert gut. Zwischen den Songs knakst es gerne ein wenig, ich kann aber nicht sagen, ob das für dieses HS typisch oder allgemein Bluetooth-spezifisch ist.
    Gruß
    Frank
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Tendenziell Bluetooth-spezifisch. Ich habe zwei eigene Headsets und in meinem Freudeskreis tummeln sich einige. Es knistert und knackt immer ein wenig, vor allem wenn die Distanz zum Sender ansteigt, Mauern dazwischen geraten, viele andere Sender irgendwelcher Art in der Nähe sind und auch wenn der Akku schwach wird.
    Es kann in einem Haushalt mit WLAN und/oder DECT-Telefonen (die können auch in der Wohnung neben oder über/unter Dir sein) sogar vorkommen, dass eine vernünftige Unterhaltung kaum möglich ist.
     
  11. rka

    rka Macoun

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    121
    Es gibt offenbar eine neue Möglichkeit Stereo Bluetooth Headsets zu verwenden, hat die Methode hier schon mal jemand probiert? (ich hab noch kein Stereo Bluetooth Headset)

    1. Jack for Mac OX X hier runterladen: http://www.jackosx.com/

    Die Anleitung sollte für eine richtige Installatin gelesen werden. Auf das erstellen eines "Aggreagate Device" mit "Audio Midi Setup" sollte geachtet werden. Hier gibts auch einen Screencast dazu:
    http://www.youtube.com/watch?v=9cAD7V86Pbc

    2. a2dpcast von Tim runterladen: http://www.coolatoola.com/a2dpcast-0.2.zip

    3. Entpacken und nach /usr/local/bin kopieren.

    4. Im Terminal "a2dpcast ADDR" starten.

    Das ist eine kurze Übersetzung von http://blog.david.connolly.name/2007/06/stereo-bluetooth-profile-a2dp-on-mac-os.html

    Funktionierts?

    Gruß,
    rka
     

Diese Seite empfehlen