1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Maus spinnt

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von tommy2506, 02.08.05.

  1. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Bin neu hier und möchte erstmal hallo sagen! :)
    Und des weiteren möchte ich auch gleich mein problem darlegen. Ich bin stolzer besitzer einer apple bt maus, nur leider funkt die nicht so wie ich mir das vorstelle. war gerade auf urlaub u habe deswegen vorher die batterien aus der maus genommen.
    vor 2 tage komme ich nach hause, setze die batterien wieder ein, maus geht nicht. dann schau ich genauer hin, kann ich mit der maus klicken, die wird auch von meinem mac erkannt, nur den zeiger kann ich leider nicht bewegen (der sensor unter der maus, der normal so nett rot leuchtet, ist schwarz). hab sie dann ein paarmal aus der bt liste gelöscht, irgendwann ging das ding endlich wieder. vor 2 min: batterie aus. neue rein: selbes problem wieder. habs jetz wieder paarmal aus den systemeinstellungen gelöscht, haber diesmal aber scheinbar nicht soviel glück.
    ich hab mal bisschen im netz gesucht u gemerkt, dass dieses problem mehrere leute haben, nur lösung hab ich keine gefunden.
    nun meine frage: weiß jemand rat????

    lg, tommy
     
  2. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Zum Händler und auf Garantie pochen. Das ist ja eigentlich auch nicht normal bei den Apple Produkten. Die werden dir bestimmt die Maus austauschen oder halt reparieren.
     
  3. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.082
    Sind die Batterien richtig drinnen????

    Das ist keine Scherzfrage - die Batterien gehören in unterschiedliche Richtungen in die Maus, wohingegen die Kontakte in der Maus irreführend angeordnet sind (nämlich so, als ob die Batterien in gleiche Richtung rein sollten)

    Andere Probleme kann es auch mit gleichzeitiger verwendung von mehreren BT-Geräten geben. Und wiederum andere mit dem Betrieb von Akkus.
     
  4. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    ??? Also dann hab ich bis jetz immer was falsch gemacht, hab sie nämlich immer in gleicher richtung reingelegt. Hat aber auch 3 monate gut funktioniert... naja, hab die mouse gestern zu einem apple store gebracht u in 2 tagen bekommen ich (hoffentlich) eine neue. werde dann ganz genau studieren wie ich die batterien in die maus einsetzen muss.

    Wieso gibt es probleme mit dem betrieb von akkus?
     
  5. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    In der Betriebsanleitung steht allerdings: "Die Plus- Pole beider Batterien müssen zur LED zeigen"
     
  6. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.082
    Sorry - das war bei der Logitech-Maus (nicht der Apple) - liegt daran, dass ich beim Verfassen an einer Dose saß (und das Ganze "falsch" in Erinnerung hatte
     
  7. Kirtan

    Kirtan Gast

    Is zwar ein alter Thread hier, aber bin mir sicher, dass eine Lösung zu diesem Problem hilfreich wäre :)
    Hatte dieses Problem nur allzu oft. Hab inzwischen rausgefunden, wie man das Problem beheben kann, allerdings etwas tricky.
    Das Problem entseht, wenn der mac läuft und die Akkus leergehn. Man legt neue ein, man kann dann zwar noch klicken aber den Zeiger nicht mehr bewegen. Neustart bringt in dem Fall nichts. Lösung: Man muss der Maus diesen Fall künstlich erneut vorspieln. Und zwar nimmt man den Deckel runter (verbindung geht verloren), drückt mit einem Finger diesen durchsichtigen Keil der vor dem roten Lämpchen/Sensor is runter. Dann müsste die Verbindung eigentlich recht schnell wiederhergestellt werden. (Der Zeiger bewegt sich immer noch nicht, man kann nur drücken). So, und nun nimmt man die Akkus raus bzw. einen. Somit hat man der Maus den Fall vorgespielt, der zu diesem Problem geführt hat, unerwarteter Stromwegfall.
    Jetz-glaub ich- die Akkus einfach einsetzten, Klappe drauf und es sollte wieder funktioniern.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen