1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Daemon

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Schossel, 18.08.07.

  1. Schossel

    Schossel Granny Smith

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich benötige Bluetooth nicht an meinem Powerbook und würde gern den Bluetooth daemon deaktivieren, d.h. ihn aus dem "autostart" löschen. Wo und wie muss ich den launch daemon deaktivieren ?


    Gruß

    Schossel
     
  2. larkmiller

    larkmiller Gast

    Wo taucht denn das BT-Zeichen auf? Rechts oben in der Menuleiste? Ja? Dann Systemeinstellungen = Bluetooth = Haekchen weg machen.

    Larkmiller
     
  3. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Ich glaube es geht nicht nur um das Zeichen, sondern das Programm ganz abzuschalten. Wie das aber geht weiß ich selbst nicht ;)
     
  4. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    wie wärs mit Bluetooth einfach ausschalten? Da startet doch kein Programm..
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Sagt ich doch o_O
     
  6. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Stimmt eigentlich, wäre die einfachste Lösung, das Zeichen läßt sich ja auch aus der Menüleiste ausblenden wenns stört.
     
  7. Schossel

    Schossel Granny Smith

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    14
    ich meine nicht das zeichen, sondern den bluetooth daemon "blued" der im hintergrund läuft.
    mal in der konsole top eingeben und dann sieht man ihn. ich würde den dienst gerne deaktivieren, sodass er beim systemstart nicht mehr automatisch mitgestartet wird. häkchen wegmachen kann ich auch.... :p

    trotzdem danke für die antworten
    gruß
    schossel
     
  8. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ist das ein mittelschwerer Anfall von Paranoia? Ich nehme an, Dein Rechner hat BT und das Modul braucht aus irgendwelchen Gruenden diesen Daemon oder umgekehrt.

    Also ich wuerde da nicht rumschrauben wollen.o_O. Im besten Fall lesen wir dann viel ueber Deinen komisch funktionierenden Apple-Rechner ;), im schlimmsten Fall kannst Du dein System neuinstallieren.

    larkmiller
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    was erwartest du denn, wer dein Bluetooth im Gang halten soll?! Wenn du blued abschiesst, ist auch niemand mehr da, der irgendwelche Signale, die mit der Schnittstelle Bluetooth in Verbindung stehen, bearbeitet werden. Sozusagen ist die Schnittstelle dann tot, weil dort ist niemand mehr der zuhört, weil du ihn ja abgeschossen hast...
    wieso willst du ihn überhaupt beenden? Bei mir hat der Daemon durchschnittlich eine Systemauslastung von rund 0.000001%, 1 Thread, und geringen physikalischen Speicher...

    ansonsten belies dich mal mit
    Code:
    man signal
    und dort gezielt mit SIGINT.
     

Diese Seite empfehlen