1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth beim PB plötzlich verschwunden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Vönnchen, 13.10.05.

  1. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hallo,

    mein Powerbook macht komische Sachen!

    Ich wollte gestern Fotos vom Handy mal wieder auf den Laptop spielen, da habe ich festgestellt, dass mein BT nicht mehr geht.

    Schwupps in die Systemeinstellungen geschaut - das Icon ist nicht mehr da. Dann BT-Dienstprogramm gestartet - Es wurde keine BT-Hardware gefunden.

    Mein Computer ist nicht runtergefallen, oder verliehen worden - da BT-Modul geht doch nicht einfach spazieren, oder? Wie kommt es wieder zurück? Kann das an Software-Updates liegen?

    Ohne BT fühle ich mich ganz abgeschnitten :-c

    Wer hat einen heißen Tipp für mich?

    Verzweifelte Grüße

    Yvonne alias Vönnchen
     
  2. supermario

    supermario Gast

    manchmal hilft ein neustart (ich gebe zu, kein heiser tip)
    ansonsten mach mal parameterspeicher löschen "APFEL"+"ALT"+"P"+"R"
     
  3. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hat nichts geändert, BT bleibt abwesend :(

    Gibt es eine Möglichkeit was an der Firmware zu ändern? Kann es daran liegen?
     
  4. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    ja das kannst du.. habe gester meine neue Maus installiert.. da musste icha uch zuerst ein firmware update machen.. ich hatte es gleich auf der Apple - CD.. Vieleicht findest du ja was auf der Apple Seite (suppert vieleicht..?)

    Gruss
     
  5. supermario

    supermario Gast

    da dein bt intern ist und du das powerbook nicht geworfen oder geschmissen hast, wird das wohl ein garantiefall... :eek:
    ich hatte an meinem titaniumpowerbook mal einen externen bt dran, der wollte manchmal erst, nachdem ich zigmal neugestartet hatte.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Keine Panik, erstmal noch den PowerManager resetten! PowerBook abschalten und dann für ca. 1 Sekunde shift-ctrl-alt-Einschalttaste drücken. Danach gute 5 Sekunden warten und wieder einschalten.
    Die Kombination nicht länger als eine Sekunde drücken und auch nicht mehrmals. Sonst riskierst Du Deine PMU.
    Gruß Pepi
     
  7. Alumni

    Alumni Idared

    Dabei seit:
    27.09.04
    Beiträge:
    25
    Hast Du irgendwelche Geräte am USB-Port hängen?
    Wenn ja, dann entferne sie und starte neu.
    Dann müsste BT wieder da sein.

    good luck!
     
  8. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    wie oben schon erwähnt, keine panik ;)
    solllten die o.g. sachen nicht wirken, fahr dein book mal runter, nimm den akku raus, warte 5-10 min. und mach alles wieder rückgängig.

    siehe auch hier

    lg,
    andi
     
  9. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Danke ihr Lieben, der Tipp hat es gebracht. Obwohl mir bei dieser Warnung doch ein wenig Angst und Bange war! Wie lange eine Sekunde dann wirklich ist, hab ich wohl an meinem Herzschlag (Puls 150) gemessen - Gefahr für mein geliebtes PB...

    Aber jetzt sprechen sie wieder miteinander - Handy und Lappy über BT -toll :-D

    Und noch ein Gutes hatte die Sache - im Zweifel hätte ich mein System upgedatet und dafür hab ich gleich mal Tiger angeschafft - Juchuu, endlich ein guter Grund.

    Noch mal vielen Dank und viele Grüße

    Yvonne alias Vönnchen
     
  10. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    Aus lauter Neugier:
    Was ist der PMU? und was bewirkt den das neustarten auf diese weise?
     
  11. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    pmu ist die abkürzung für "power management unit"
    ich kann dir jetzt leider nicht sagen was genau dahinter steckt, habe aber gerade mal folgendes aufgeschnappt:

    lg,
    andi
     

Diese Seite empfehlen