1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Blackle statt Google

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Amadeus, 06.07.07.

  1. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Moin AT!

    Habt Ihr davon schon gehört...kurios:

    Google hat stellt seine Suchmaschinenseite auch mit schwarzem Hintergrund unter dem Namen Blackle zur Verfügung, um damit weltweit Energie zu sparen:cool:

    ....hier die Info:

    ____________

    How is Blackle saving energy?

    Blackle saves energy because the screen is predominantly black. "Image displayed is primarily a function of the user's color settings and desktop graphics, as well as the color and size of open application windows; a given monitor requires more power to display a white (or light) screen than a black (or dark) screen." Roberson et al, 2002
    In January 2007 a blog post titled Black Google Would Save 750 Megawatt-hours a Year proposed the theory that a black version of the Google search engine would save a fair bit of energy due to the popularity of the search engine. Since then there has been skepticism about the significance of the energy savings that can be achieved and the cost in terms of readability of black web pages.
    We believe that there is value in the concept because even if the energy savings are small, they all add up. Secondly we feel that seeing Blackle every time we load our web browser reminds us that we need to keep taking small steps to save energy.
    How can you help?

    We encourage you to set Blackle as your home page. This way every time you load your Internet browser you will save a little bit of energy. Remember every bit counts! You will also be reminded about the need to save energy each time you see the Blackle page load.
    Help us spread the word about Blackle by telling your friends and family to set it as their home page. If you have a blog then give us a mention. Or put the following text in your email signature: "Blackle.com - Saving energy one search at a time".
    There are a lot of great web sites about saving energy and being more environmentally friendly. They are full of great tips covering the little things that we can all do to make a difference today. Try Blackling "energy saving tips" or visit treehugger.com a great blog dedicated to environmental awareness.


     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab's mir noch nicht en detail angesehen, aber ich halte das für eine Masche. Blackle ist nämlich nicht von Google, sondern von "Heap Media". Und so wie ich mir das denke, wird bei jeder Suche ein Code an Google übermittelt, mit dem "Heap Media" Geld verdient. Ähnlich wie bei Sfaris Suchfeld oben, wo durch die Übermittlung der Information, dass Safari als Browser genutzt wurde, auch jedes Mal Geld an Apple fließt.
     
  3. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    hmmm. Da könntest Du Recht haben, so genau habe ich mir das auch nicht angesehen.

    Werde mal nach"googlen". Auf weissem Hintergrund;)
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    und schon gefunden:

    "Dr. Heap and his company, Heap Media, also stand to benefit from traffic to the site (assuming it comes back online). Blackle is part of the Google Co-op program, which means it shares in ad revenue from searches. A Google spokesman said, “Google is not affiliated with Blackle and we do not have any additional comments to provide at this time.”"

    Quelle:
    http://blogs.wsj.com/numbersguy/does-a-darkened-google-really-save-electricity-104/

    (Dort auch weitere Untersuchungen dazu, ob ein schwarzes Google tatsächlich Energie sparen kann.)

    Das Projekt hat also nichts mit Google zu tun, Energie sparen lässt sich damit offensichtlich auch nicht, aber Kollege Heap und seine Firma verdienen schön bei jeder Suche. Hurra. :)
     
    Amadeus gefällt das.
  5. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Das ist ja krass. Kriegen die auch Geld wenn ich Inquisitor nutze?
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Schau dir in den Einstellungen doch den Suchstring an, ich kanns dir nicht sagen das ich ihn auf die Betasuche umgebogen hab..
     
  8. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Die Apple All-Stars.
     
  9. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718

    Danke, m00gy...da war ich wohl etwas zu voreilig mit meiner "Empfehlung".

    Weil ich aber immer auch sofort an das Gute im Menschen glaube:-[

    Grüsse
    Amadeus
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Vor allem, weil man bei nem LCD mit schwarz spart:-D
    Da wird ja erst richtig "gearbeitet", wenn die Farbe schwarz auftaucht;)
    Deswegen ist es ja auch so schwierig ein richtig gutes schwarz zu bekommen, weil man ja die Hintergrundbeleuchtung (die so und so an ist) komplett ausblenden muss.
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich hab gerade mal Inquisitor installiert. Wenn man darüber normal über Google sucht, wird zumindest das "Safari" nicht mehr mitgesendet. Dafür bin ich mir aber nicht sicher ob:

    a) David Watanabe vielleicht was kassiert, wenn man über Inquisitor einen Google-Sponsor-Link aufruft

    b) er nicht evtl. auch was verdient, wenn man über Inquisitor einen Amazon-Link aufruft, denn da ist ein merkwürdiges tag, das mitgesendet wird, welches ich so auf Anhieb nicht verstehe.

    Was ich bisher über Herrn Watanabe gehört habe, ist er unter den Mac-Programmieren nicht gerade als unglaublich korrekter Mensch bekannt (angeblich sollen seine Projekte teilweise auf geklautem Code basieren - Xtorrent z.B.).

    Das ist aber alles nur vom Hörensagen und ich will hier auch niemandem was unterstellen. Es würde mich allerdings schlicht und ergreifend nicht wundern, wenn neben Blackle/Heap Media auch andere Leute auf die Idee kommen, mit einem hübschen Such-Plugin mal eben noch ein, zwei Cent für sich selbst zu verdienen. o_O
     
  13. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Watanabe ist recht geldhungrig was seine Programme angeht. Von daher würde mich es nicht wundern wenn er mit Inquisitor mitverdient.
     

Diese Seite empfehlen