1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte um Einschätzung: Wie lange noch OS X, iLife etc. für PPCs?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von zeitlos, 14.01.06.

  1. zeitlos

    zeitlos Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    66
    Da ich momentan nicht weiß, wie lange man noch mit einer Unterstützung der PPC-Macs seitens Apple rechnen kann, würde ich mich freuen, wenn ihr mal Eure Einschätzung dazu mitteilen könntet.

    Was glaubt ihr, wie lange man noch aktuelle OS X Versionen und andere Apple Apps wie iLife für PPC-Macs wird kaufen können?

    Weiß momentan nicht, ob ich meinen iMac G5 2GHz nicht doch lieber verkaufen und mir dafür nen Intel iMac holen sollte. Ich möchte halt auch noch in 2 Jahren OS X und iLife aktuell kaufen und auf meinem G5 iMac nutzen können. Hab aber schon Stimmen gehört, die meinten, dass Apple OS X nicht mehr lange für PPC Macs anbieten wird.

    Was haltet ihr davon??

    Würde mich über eine Einschätzung sehr freuen! Offizielle Statements seitens Apple zu diesem Thema gibt's ja leider nicht...

    zeitlos
     
  2. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Hallo,
    Mit den Universal Binaries ist es kein Problem noch eine ganze Weile PPC Software zu schreiben. Apple kann es sich nicht leisten den Support für den PPC in einem Jahr einzustellen, dafür ist die installierte Basis viel zu gross. Speziell Macuser benutzen ihre Rechner immer recht lange.
    Immerhin verdient Apple auch noch gutes Geld mit der Software. Ich gehe mal von 3 Jahren aus.

    grüße,
    jürgen
     
  3. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Da es eigentlich so gut wie keinen mehraufwand gibt die Binarys als Universal also für beide Platformen anzubieten würde ich sogar sagen das es noch länger als 3 Jahre dauern könnte ;)
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    mind 3 Jahre
    So ein neuer Quad kostet schliesslich sein Geld
    und die Firmen und Selbständigen und Consumer wären ziemlich sauer, falls es bald keine Software mehr dafür gibt - die wollen den ein paar Jahre nutzen

    anders sieht es wohl bei Drittanbietern aus
    die können überlegen, ob es sich lohnt, weiter Software für die PowerPCs zu programmieren
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    wenn ich bei der Keynote richtig zugehört habe, war da von mindestens 5 Jahren die Rede. Einfach noch mal reinhören.


    Gruss KayHH
     
  6. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Schaut doch mal wie lange OS9 noch unterstützt wurde. Und wie bereits schon erwähnt, mit Universal Binaries sollte es fast kein Problem darstellen Software auf beiden Systemen zu nutzen. Lediglich bei Software mit optimierungen wird es dann schlecht aussehen.

    Ich tippe aber mal OS X noch 3 Jahre
    Apple Software 5 Jahre
    Andere Software je nach Anbeiter 3-5 Jahre

    Schöne Grüße

    Andre
     
  7. steffenschmid

    steffenschmid Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    69
    Microsoft hat ja gesagt, dass Office noch fünf Jahre auf beiden Plattformen supported wird. Deshalb denke ich, dass Apple das genausolange tun wird!
     
  8. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Ich schlag hier auch mal die 5 auf der Tastatur an. Hab ich mehrfach aus Richtung Apple-Führung verlautbaren gehört. ;)

    Salve,
    Simon
     
  9. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ich denke auch 5 Jahre. Bisherige Mac OS X Versionen unterstützen ja auch bis zu fünf Jahre alte Rechner.

    MacApple
     
  10. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... Vergleicht doch einfach mal wie lange OS9 noch unterstützt wurde nachdem es OS X gab. Ich befürchte das wird sich in diese Richtung entwickeln ....
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Moin cosmic,

    da vergleichst du jetzt aber Äpfel mit Birnen. OS X ist ein völlig anderes OS als OS 9. Jetzt bleibt alles beim alten, du musst fast nur die Compiler-Switches richtig setzen. Das war mit OS 9 so nicht möglich, daher ja auch die Classic-Umgebung.


    Gruss KayHH
     
  12. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Ja und Ausserdem ist OS 9 reine Software gewesen und die PowerPC's sind ja Hardware. Und wie bereits KayHH sagte bereitet es kaum aufwand da man nur für zwei Platformen den selben Code kompilieren muss.
     

Diese Seite empfehlen