1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bisschen OT: DVD-Kopie mit DVD-Festplattenrekorder?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von brösel, 27.01.06.

  1. brösel

    brösel Gast

    Mal ne Latte Fragen an alle Besitzer eines DVD-Festplattenrekorders:

    Kann man mit den Dingern nicht kopiergeschützte DVDs auf Festplatte kopieren und von dort aus brennen -- also digitale Kopien ziehen? Wie wäre der Zeitaufwand im Vergleich zur Kopie mit einem DVD-Brenner?

    Gehen alternativ analoge Kopien, indem man über den Scart-Anschluss von einem externen DVD-Player zuspielt? Das dauert natürlich länger. Aber wie ist dabei die Qualität?

    Wäre für ein paar Hinweise dankbar...
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich habe einen pioneer plattenrecorder (kann z.z. nicht nachsehen welchen).
    der kann natürlich keine geschützten DVD´s kopieren.

    aber warum machst du das nicht mit dem mac?
     
  3. Error

    Error Gala

    Dabei seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    48
    Unabhängig davon ob es geht oder nicht.

    Die Kopie wird immer so lange dauern wie der Film

    Ein 1,5 Std. Film wird also 3 Stunden dauern. 1,5 von DVD auf HDD 1,5 von HDD auf DVD

    Eine Dub-Kopierfunktion wie früher bei Cassetten Doppeldecks wird es nicht geben.
     
  4. brösel

    brösel Gast

    @ QuikMik: Es geht nicht um kommerzielle DVDs, sondern um ungeschützte Muster-DVDs aus Fernsehproduktionen, die hier gelegentlich vervielfältigt werden müssten. DVD-Brenner sind hier in der Firma nicht zugelassen.

    @ Error: Können die Standalone-Geräte von HD wirklich nicht mit mehr als 1xDVD brennen? Ich bin völliger Laie auf dem Gebiet und hatte eigentlich angenommen, dass man ungeschützte DVDs auch mit mehr als 1x auf HD ziehen kann...
     
  5. Error

    Error Gala

    Dabei seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    48
    Ich glaube nicht.

    Wenn es einen Festplattenrecorder mit DVD Brenner gibt der vielleicht per Tastatur-Geheimcode Kopien von Geschützten DVD's auf HD erlaubt, dann ist das halt unschön für die Filmbranche, aber ist halt so.

    Aber wenn Hersteller YX einen Festplattenrecorder mit DVD hat der 10x mal schneller als Normal auf HD kopieren kann und dann 10x schneller von HD auf den Brenner, dann würde die Filmbrache dem ganzen sicherlich zurecht einen Riegel vorschieben.
     
  6. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    also die Sache ist folgende:

    ein typischer DVD-Spieler (falls nicht aus der China Fraction mit abschaltbaren Kopierschutzfeatures) generiert bei geschützten DVDs typischerweise zwei Sorten von Signalen: Macrovision (verhindert das Aufnehmen auf Videorecordern) und ein zusätzliches Kopierschutzsignal in den Austastlücken auf das digitale Videorocorder mit Verweigerung reagieren.

    Kurzum - ohne einen Kopierschutzentferner (illegal) geht das mit kopiergeschützten DVDs nicht.

    Ohne Kopierschutz kannst Du ohne Probleme analog aufnehmen - am besten über eine RGB-Verbindung (falls Dein Recorder das erlaubt), sonst via S-Video Anschluss. Die Qualität ist für die Wiedergabe über einen Fernseher ok.

    Viele Grüsse
    Andreas
     
  7. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Brennen können die modernen Geräte schon schneller, Aufnehmen nicht, da die MPEG Kompression einige Zeit dauert. Daher Aufnahme immer nur in Echtzeit (auch auf HD).

    Gruss
    Andreas
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    mein pioneer kann 4x dvd-r und 2x dvd-rw.
    wielange er beim kopieren auf die platte braucht, weiß ich nicht.
    hab ich noch nie gemacht.

    DVD brenner sind bei euch verboten aber DVD recorder nicht?
    das muss man nicht verstehen, oder?
    und wenn es für privat ist, kannst du es ja ohnehin am mac machen?

    und wenn diene muster dvd´s duallayer sind, was machst du dann?
    kenne keinen DVD recorder der DL kann.

    zusammenfassend:
    du hast master DVD´s, die du brennen willst...aber nicht darfst?
    warum dann kopier die teile auf eine externe platte und brenn sie zuhause am mac.
    wird aber auch verboten sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen