1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin verzweifelt...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Michel_01, 02.07.07.

  1. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Guten Morgen Forumler,

    bin total entsetzt!
    Leider gibt es von meiner Bankingsoftware keine Version für Mac und ich habe genau aus diesem Grunde Parallels gekauft.

    Wollte heute Abend die Lastschriften meiner Musikschule ausführen und konnte plötzlich, in keiner Weise, Win XP nicht mehr starten. Parallels startet zwar das System, bricht dann aber ab und ich habe wieder den Startbildschirm von Parallels.
    Habe in den letzten beiden Tagen keine Datensicherung gemacht und sehr viel gearbeitet.

    Ich weiß, wo im Verzeichnis die Sicherungsdateien liegen, weiß aber nicht, wie und wo ich die im Parallels finde.

    Es ist unglaublich, dass so etwas genau am Monatsanfang passiert.

    Gibt es vielleicht einen Trick, wie ich dieses v.... XP starten und meine Daten sichern kann??

    Weiß wirklich nicht mehr weiter und würde mich über einen Rat sehr freuen!!

    Gruß

    Michael
     
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    hast du vor dem crash was verändert (neuer treiber etc.)?
     
  3. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Nö, hab nichts verändert.
    Hab lediglich ein paar Audioaufnahmen mit Logic Express getätigt, aber das dürfte ja nicht das Problem sein.
    Lade gerade das aktuelle Update herunter und hoffe, damit das Problem in den Griff zu kriegen....
     
  4. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Ok, hat nichts gebracht.
    XP bricht mitten im Startvorgang ab und Parallels zeigt den Hinweis "Stopped".
    Wie um alles in der Welt komme ich an meine Daten ran??

    Gruß

    Michael
     
  5. bl4ze

    bl4ze Gast

    Hast du schon einmal die Zugriffsrechte repariert usw ? Das Image liegt soweit ich weiss entweder im Dokumente Ordner unter Parallels oder im Benutzerordner und Library und dann unter Parallels. Sonst noch einmal die Einstellungen von Parallels überprüfen.

    Was noch ein Grund sein kann, dass das Windows System ein Schaden hat. Du musst beim Starten von Windows öfters F8 drücken, damit du in das Systemstartoptionsmenue kommst. Wenn das noch geht muss das Windows nicht unbedingt einen weg haben. Dort wählst du einmal "Abgesicherter Modus Starten" und wenn der das tut , sichere erstmal eine Daten die du brauchst. Onlinebanking muss ich auch auf Windows betreiben , da solche Sachen wie "Mac Giro" einfach nix taugen :)

    Wenn du ins System kommst, kannst du die Systemwiederherstellung wagen, Achtung alle Dateien , die seit des Herstellungsdatums erstellt worden sind, sind dann weg. Ansonsten bleibt einem da das Windows neuzuinstallieren da überinstallieren alles nur schlimmer macht. Diese Antworten beziehen sich jetzt auf ein Windows problem.

    Ansonsten könntest du auch mal das Parallels neu installieren als letze Maßnahme und das Image übernehmen. ggf Parallels auch nur Updaten wenn du ne alte version drauf hast.


    Gruß bl4ze
     

Diese Seite empfehlen