1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.bin dateien

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Freyja, 09.12.05.

  1. Freyja

    Freyja Gast

    hi
    sry, erstmal das es hier gelandet ist, wo anders hab ich keine berechtigung zu schreiben.

    Ich hab da mal eine Frage, und hoffe das mir einer von euch weiterhelfen kann. Und zwar folgendes:

    Eine Freundin von mir hat mit Ihren MAC nen Bild eingescannt - und mir eine .bin datei geschickt. Wie kann ich die denn jetzt bitte öffnen?
    Und was ist das für ein Format? schon das Bild? Oder ist das noch gepack??

    Grüsse Eure Freyja
     
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    Hi,
    die datei kannst mit dem Stuffit Expander öffnen. ladt dir hier schnell die 9er version. danach kannst du dir die 10er version laden und öffnen...
     
    #2 roYal.TS, 09.12.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.05
  3. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Wenn du schon schreibst 'mit ihrem MAC' nehm ich mal an, dass du keinen hast - v.a. weil es nicht 'MAC' heißt... ;)

    StuffitExpander gibts aber auch für Windows und kommt aufs gleiche raus - siehe hier: http://www.endungen.de/
     
  4. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    .bin kann doch aber auch ein "Binary" sein, also eigentlich zum ausführen, oder?
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    das wäre unter linux...

    allerdings ist .bin in windows auch ein diskimage, meist mit .cue sheets zusammen. die kann man zb. mit toast mounten (klappt allerdings nicht immer reibungslos)
    mit stuffit sollte es aber entpacken gehen...
     
  6. Freyja

    Freyja Gast

    Sondern wie heißt es??


    Danke leute, hat geklappt :)
     

Diese Seite empfehlen