1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

billigerer Ram für die neuen PowerMacs?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Klaus, 17.12.05.

  1. Klaus

    Klaus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.04
    Beiträge:
    141
    Hi, ich will mir einen der neuen Powermacs kaufen und gleich ordentlich RAM dazu. Apple schreibt: "DDR2 SDRAM mit 533 MHz (PC2-4200)". Nun spricht ein Anbieter z.B. von "PC2-4200-Klasse (DDR2-533, 266 MHz)" - 266 MHz, das will man nun doch nicht gerade? Die meisten Anbieter kennen aber gar kein PC2-4200 RAM, sondern nur höhere Zahlenwerte, so z.B.
    http://www.pcp.ch/DDR2-RAM-Arbeitsspeicher-2k2697.htm
    PC2-4300 (533 MHz), PC2-5400 (667 MHz), PC2-6000 (750 MHz), PC2-6400 (800 MHz), PC2-7200 (900 MHz), PC2-8000 (1000 MHz). Schön zu wissen, dass es 1000-MHz Ram gibt, aber auch der schnellste Mac "nur" 533 MHz-RAM braucht und mit schnelleren RAM wohl auch nicht weiter aufzumotzen ist.
    1. Doch kann man einfach so ein PC2-4300 (533 MHz) nehmen statt PC2-4200?
    Besonders günstig ist z.B. "'Kingston ValueRAM' eine preisgünstige Produktlinie, die mit qualitativ hochwertigen Memory-Modulen neue Marktsegmente erschließt", wie einer schreibt (2 GB für 160,- Euro, was doch wohl sehr günstig ist, wie mir scheint).
    http://www4.primustronix.de/shop/in...oduct_code=20041660&search_str=&sid=466478908
    2. Kann man sowas gefahrlos kaufen?
    3. Und was soll NECC und ECC heißen? Ich vermute "ungepuffertes PC2-4200-444-DIMM (Non-ECC)" bzw. gepuffertes? Kann man beide Sorten verwenden?
    4. Was ist nach Eurer Erfahrung ein günstiger Preis für voll kompatibles RAM?
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn du deine Riegel hier:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog...12&PHPSESSID=91f496be2195b2241d99b791602d9e80
    kaufst, kannst du sicher sein, sie laufen auch. Kosten 70€ , meines Erachtens auch nicht die Welt und nur wenig mehr.
    Zu dem Zitat:
    Hi, ich will mir einen der neuen Powermacs kaufen und gleich ordentlich RAM dazu. Apple schreibt: "DDR2 SDRAM mit 533 MHz (PC2-4200)". Nun spricht ein Anbieter z.B. von "PC2-4200-Klasse (DDR2-533, 266 MHz)" - 266 MHz, das will man nun doch nicht gerade?

    Das sind Rams mit doppelter Datenrate und 2x 266 Mhz sind? naja fast 533 Mhz, daher diese Angabe.
    Die Datenbits werden bei der aufsteigenden und abfallenden Flanke des Taktsignals übertragen, statt nur bei der aufsteigenden wie beim konventionellen Single Data Rate Verfahren, daher verdoppeln die Hersteller die Angaben der Geschwindigkeit, hört sich auch besser an.
     

Diese Seite empfehlen