1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Billige Webcam in Delicious Library?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von missile à moyenne portée, 27.01.06.

  1. missile à moyenne portée

    Dabei seit:
    20.09.05
    Beiträge:
    70
    Hallo zusammen,
    ich nutze Delicious Library und habe eine recht umfangreiche Sammlung.
    Diese würde ich ganz gern mithilfe einer Webcam einlesen.
    Nun stellt sich mir die Frage, ob auch eine billige Webcam funktioniert oder nur die
    iSight, die ja von Delicious Monster (http://www.delicious-monster.com/) immer betont wird.
    Hat das schon mal jemand probiert.
    Eine iSight kann ich mir leider nicht leisten. :-c

    Schonmal Danke im Voraus
     
  2. assiandi

    assiandi Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.11.05
    Beiträge:
    11
    Mit der built-in iSight vom iMac G5 gehts nicht.
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    an der internen isight wird gearbeitet wenn ich das richtig verstanden habe.
    ich denke aber du wirst mit ner billigen usb-cam nicht glücklich.

    ich habe noch ne alte rumfliegen und die habe ich mal probeweise wegen ichat und dem bald kommenden skype 2 angeschlossen. ich kann mir nicht vorstellen, wie man bei dem bild einen barcode scannen will.
     
  4. thumax

    thumax Gast

    Du kannst einen DV-Camcorder benutzen, wenn du einen rumliegen hast. :)
    Einfach per FireWire anschließen und in den Cam-Modus schalten (nicht Playback).
     
  5. cyrus

    cyrus Gloster

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    62
    Ich hab das Ganze jetzt mit meiner neuen Isight probiert und es funktioniert sehr gut.

    Jedoch kann ich dich beruhigen und empfehle dir, die Einsortierung per Eingabe.
    Sie ist im Endeffekt viel schneller und genauer. Zum Beispiel wurden meine
    ganzen ab 18 DVD's per Barcode nicht gefunden (Band of Brothers usw. )

    Durch manuelle Suche konnte dieses Defizit sehr schnell behoben werden.
    Außerdem gestaltet sich das "abscannen" absolut undynamisch. Manchmal geht es in einer Sekunde und ein anderes Mal muss man das Objekt drehen und wenden bis es klappt. An dieser Stelle wäre die manuelle Suche am besten geeignet gewesen.

    Aber ich muss zugeben, dass mich diese ganze Technik sehr fasziniert hat und man damit sehr gut andere Leute beeindrucken kann.

    Ich hoffe, dass ich dir ein kleines bißchen Helfen konnte :)
     
  6. assiandi

    assiandi Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.11.05
    Beiträge:
    11
    Übrigens,

    mit der neuen Version 1.6.1 von Delicious Library funktioniert die built-in iSight des iMacs wunderbar!

    :) :) :)
     

Diese Seite empfehlen