1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildformat in GraphicConverter ändern

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von konradtönz, 13.09.05.

  1. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo allerseits.

    Ich möchte eine Zeichnung bei einem profesionellen Scanservice scannen lassen. Die Zeichnung soll später gedruckt werden. Hierfür gibt es Vorgaben bezüglich des Dateiformates (TIFF), der Maße, der Auflösung (300dpi) und der Farben (CMYK). Der Scanservice wird TIFF, Auflösung und CMYK berücksichtigen.

    Fehlen nur noch die korrekten Maße. Kann ich die Maße des gelieferten Scans im GraphicConverter problemlos anpassen, ohne die Datei sonst in irgendeiner Form zu verändern? Ich habe hier keine Erfahrung und habe Angst, dass ich etwas an dem Scan z. B. in Bezug auf die Farben verändere? Sollte ich den Scanservice sicherheitshalber auch mit dem Beschneiden der Zeichnung auf die richtigen Maße beauftragen?

    Danke für eure Hilfe und einen schönen Abend.
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Einfach im Bild Menü auf Bildgrösse/Skalieren gehen, und dann den massen entsprechend anpassen. Sollte kein Problem sein.

    Gruß Schomo
     
    konradtönz gefällt das.
  3. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Danke Schomo (mal wieder:)).

    Ich denke dann werde ich die Maße selbst anpassen.

    Für dich und alle anderen hier einen schönen Abend.
     
  4. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Guten Morgen allerseits.

    Ich frage zur Vergewisserung noch einmal genauer nach:

    Ich habe einen professionellen Scan im korrekten Dateiformat (TIFF) mit der korrekten Auflösung (300 dpi), im korrekten Farbformat (CMYK). Bezüglich des Formates gibt es eine konkrete Vorgabe. Der Scan ist größer als dieses Format und hat nicht die exakten Seitenverhältnisse. Ich benötige also einen Ausschnitt aus dem Scan.

    Ich habe es so gemacht:

    1. Datei (Scan) im GraphicConverter öffnen
    2. Doppelklick auf das Rahmenwerkzeug und Eingabe der exakten Maße
    3. Verschieben des Rahmens an die gewünschte Position mit Apfel+Alt+Shift und Maus
    4. Im "Bearbeiten"-Menü "Auswahl freistellen" wählen

    Ist das beschriebene Vorgehen korrekt? Bleiben alle anderen Informationen des Scans (TIFF, 300 dpi, CMYK) auf diese Weise unverändert erhalten?

    Ich bin hier sehr unsicher, weil die endgültige Datei gedruckt werden soll und möchte deshalb nichts falsch machen.

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  5. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...habe nicht so die Kenne vom GK, aber wenn Du nur den Ausschnitt geändert hast und das Ganze wieder als TIFF gespeichert hast, sollten Farbraum, Auflösung unverändert sein.
    (Aber eigentlich sollte Dir GK das auch irgendwo zeigen können -> Info o.ä.)
    Gruß
    pacharo
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...hab' mir den GK gerade geholt: Im Info-Fenster zum geöffneten Bild erhältst Du dort alle relevanten Infos!
    Gruß
    pacharo
     

Diese Seite empfehlen