1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bilder in PDF umwandeln

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von spookydolphin, 23.08.05.

  1. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    hi
    ich habe einige eingescannte zeugnisse, welche ich zwecks bewerbungsunterlagen in EIN grosses pdf file konvertieren will. wie mach ich das am einfachsten? beim pc hab ich das immer über den acrobat maker gemacht. gibts für den mac da ein tool für? oder geht das sogar mir bordmitteln?
     
  2. eidechse

    eidechse Gast

    öffne es einfach mit 'preview' und geh dann auf drucken.
    dort kannst du dann pdf auswählen.

    fertig :)

    edit: sorry, das ein hab ich übersehen. das geht dann doch wohl nur mit acrobat.
     
    #2 eidechse, 23.08.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.05
  3. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Öffne das Bild einfach mit Vorschau nun nur noch sichern unter und siehe da als pdf sichern
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    spookydolphin will doch aber mehrere Bilder in ein (gemeinsames) PDF umwandeln. Und das geht so einfach über die Vorschau -> Drucken?

    ***Großes Wundern***
     
  5. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    ja, ich will mehrere bilder zusammenpacken, und das geht mit drucken eben nicht:( wichtig ist es auch, dass sie in der korrekten reihenfolge sind.
     
  6. TDH

    TDH James Grieve

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    133
    Spontan würde mir einfallen alle Bilder in eine Textverarbeitung deiner Wahl einzufügen und so zu arangieren wie du es haben möchtest. Dann anschließend einfach auf drucken gehen und als PDF sichern. Weiß aber nicht 100% ob das geht. Müsste aber eigentlich ja einwandfrei funktionieren.
     
    cws gefällt das.
  7. schnubbi

    schnubbi Gast

    Teste mal das Programm ... damit kannst du dann alles machen was du brauchst. Und auch dein Anliegen sollte dadurch gedeckt werden. Denn wenn du eine rtf datei mit nem Schreibprogramm aller Word o. ä. erstellst kannst du deine Zeugnise da einfügen und schön sotiert in eine PDF ausgeben.
    Das Programm gibts Hier!

    so long ich hoffe es hilft
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das geht einwandfrei. Ich zweckentfremde Pages gerade öfter dazu.
     
  9. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Nimm Textedit, und werfe deine eingescannten Bilder in das Textfenster, dann Apfel + P für printen. Unter Tiger kannst das File als pdf sichern. Fertig.

    Gruß Schomo
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Versuchs doch mal mit imergePDF .

    Ist ne Beta und gratis. Oder halt mit Acrobat ;)

    Carsten
     
  11. schnubbi

    schnubbi Gast

    Stimmt funktioniert Einwandfrei auch ohne mein genanntes Programm... habs gerade ausprobiert
     
  12. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    dafür verwendet man in der Regel ein Layout-, (geeignetes) Textverarbeitungsprogramm oder Bildbearbeitungsprogramm.
    Bei Bedarf empfehle ich das für Privatanwender frei Ragtime -
    dort geht sowas rahmenorientiert vergleichbar komfortabel
    wie mit QuarkXPress/Pagemaker/Indesign.

    Ragtime download

    Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über den Automator
    "PDF>Neuer Kontaktbogen" oder einfach über den Druckdialog
    "Mehrere Seiten pro Blatt" aber jeweils natürlich nur nach
    vorgegebenen also nicht variablen Layouts.

    mfg pi26
     
  13. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    cool. das mit dem textverarbeitungsprogramm funktioniert:) danke!!!!

    eine frage noch zu den printoptionen:

    ich hab u.a. die möglichkeit zu wählen zwischen
    SAVE AS PDF
    und
    COMPRESS PDF


    hab erst gedacht, bei compress kommt dann ne gezippte pdf file heraus, aber es ist offensichtlich ne ganz normale pdf file. nur kleiner. gibt es da wohl probleme beim öffnen über den PC?
    wie gesagt, es sind bewerbungsunterlagen, und es ist wichtig, dass jeder empfänger es öffnen kann.
     
  14. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Beim compressten PDF wird eine stärkere JPG Kompression eingesetzt, das kann AFAIK auch jeder öffnen. Nehme doch save as pdf. Ist besser so, wenn man keinen Distiller hat um die Ausgabe besser zu kontrollieren.

    Freut mich dass es geht.

    Gruß Schomo
     
  15. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Kompression ist ein elementares PDF-Interna. Neben JPEG-, sind auch LZW-, Packbits-, etc. spezifiziert. Wegen der Kompression sollten keine Probleme auftreten - schon gar nicht mit den Adobe-PDF-Viewern, die in der Regel auf Win- und Linux-Systemen installiert sind...

    mfg pi26
     
  16. Mac Prof.

    Mac Prof. Gast

  17. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    ich hab nochmal ne nachfrage:
    es funktioniert zwar so, dass ich die bilder in nem textprogramm zusammenfüge und dann konvertiere, aber die entstandene datei ist ca. doppelt so gross wie die, die ich am pc erstellt hab:(
    dort war es knapp 600kb, und beim konvertieren der textdatei 1230kb:(
    versucht hab ich inzwischen auch, die bilder einzeln zu konvertieren, und dann mit combine pdf zusammenzufügen. dies ergab eine grösse von 1160kb.
    kennt vielleicht jmd noch ein tool, welches jpegs in kleinere pdf verwandeln kann? oder muss ich auf adobe für mac zurückgreifen?
     
  18. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Dann benutze doch die Funktion pdf komprimieren, wie unten schon erwähnt, dann ist das File ca 1/10 kleiner.

    Gruß Schomo
     
  19. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Falls du schon komprimiert hast, liegt es wahrscheinlich daran, dass dein Windowstool die Bildauflösung auf Bildschirmauflösung 72 DPI herunterrechnet.
    Das hat zwar den Vorteile kleinerer Dateigrösse haben, ist aber im Hinblick auf jedeweden Ausdruck dann qualitätsmindernd, weil gute Ausdrucke eben höhere Auflösungen erfordern.

    Sehe aber sowieso nicht wo jetzt das Problem mit deiner 1.2 MB Datei liegen sollte.
    Ist aber immer wieder erstaunlich, wie häufig Mängel als Vorteil betrachtet werden.

    mfg pi26
     
  20. Nickel715

    Nickel715 Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    30
    hatte gerade ein ähnliches problem, wollte mehrer bilder zu einem pdf zusammenführen. Über drucken wäre das zwar gegangen hätte aber ecklige ränder gegeben.
    Nun habe ich alle Bilder in preview geöffnet, dann hab ich alle ausgewählt und nach pdf gespeichert, dannach die pdf's geöffnet, wieder alle makiert und aufs errste gezogen somit hatte ich dann ein wunderschönes pdf :)
     

Diese Seite empfehlen