1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder-Datum ändern

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Swenjo, 30.01.06.

  1. Swenjo

    Swenjo Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    15
    Hallo.
    iPhoto bietet ja die Möglichkeit sich die Bilder nach dem Datum sortieren zu lassen.
    Dies gefällt mir sehr gut.
    Nur leider hatte ich bei meiner DigiCam das Datum nicht richtig eingestellt, so dass das Datum der Bilder nicht stimmt.
    Gibt es einen Weg (in iPhoto oder auch sonst) das Datum für mehrere Bilder (ein Album oder Film) gleichzeitig zu ändern. Bei iPhoto konnte ich nur für jedes Bild einzeln das Datum ändern was mir etwas zu mühselig ist.
    Oder gibt gar ne Möglichkeit (mittels Skript oder so was) zu jedem Bilddatum z.B. 180 Tag hinzuzu zählen um somit aufs korrekt Datum zu kommen.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    mit iPhoto kannst Du auch alle gleichzeitig ändern.

    Bilder Markieren, ⇧ + ⌘ + B drücken und dann das Datum ändern (relativ oder absolut ist möglich)

    per Hand kommst Du in das Menü über "Fotos" - "Stapel ändern"
     
  3. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Moin Swenjo,

    hier gibt es ein Commandline-Tool, mit dem du die EXIF-Header von JPGs auslesen und ändern kannst:

    http://www.sentex.net/~mwandel/jhead/

    Wenn du also sehr viele Bilder ändern musst, könnte es sich lohnen, damit ein Shellscript basteln, das dein '+180 Tage'-Problem automatisch löst ...


    Nachtrag: T'schuldigung - das mit dem 'relativ ändern' im IPhoto habe ich überlesen - das ist natürlich einfacher ...

    Grüße,

    Daisy
     
    treppenputz0r gefällt das.
  4. Swenjo

    Swenjo Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    15
    Danke, für die schnelle Hilfe.
    diese "Stapel-ändern-Funktion" war genau das was ich gesucht hatte.
    Allerdings muss bei der relativen Änderung nochmal nachhaken - wie mache ich das? Sehe bei mir nur die Option Datum und Uhrzeit durch ein beliebiges zu ersetzen.
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    sorry, mit der relativen Änderung war ein Fehler von mir.... die gibt es tatsächlich nicht.
     
  6. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Aber iPhoto lässt sich applescripten. Und hier gibt's anscheinend auch schon ein fertiges Script für dein Problem: http://www.joemaller.com/iphoto/ - schau mal bei 'iPhoto Date Shifter'
    (hab's aber nicht ausprobiert - sicherheitshalber würde ich das erst mal mit ein paar backupten Bildern probieren)

    Grüße

    Daisy
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Swenjo,

    zunächst einmal kann ich dir einen Workaround anbieten. Mit dem Programm ExifRenamer kannst du die Dateinamen von Bildern gemäß den Exif-Daten umbenennen. Die Exif-Daten sind bei dir zwar falsch, aber die Umbenennungsregeln sind frei konfigurierbar. Du könnest also z.B. auch das richtige Jahr angeben, statt z.B. einem 1974 (wird in Kameras gern als Nulldatum verwendet). Damit kannst du die Dateien so umbenennen, dass sie auch in der normalen alphabetischen Sortierung chronologisch sortiert sind. Ich verwende immer etwas in dieser Art: „JJJJ-MM-TT HH-MM-SS NNN.jpg“ Ich schiebe übrigens alle neuen Bilder erst mal da durch, denn die Kameranamen sind ja meist wenig aussagekräftig.


    Gruss KayHH
     
  8. chris_mcmlxxiv

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    111
    Hallo allerseits,

    ich wärm' das Thema wegen ner passenden Frage noch ma kurz auf:
    durch einen Scan-Import von Bildern (Fotoscan von Filmstreifen) sind die Fotos mit dem Einscan-Datum versehen, obwohl sie mitunter 10 oder mehr Jahre vorher aufgenommen wurden. Bei einigen Ereignissen weiß ich leider nicht mal mehr das genaue Tagesdatum, sondern könnte im besten Fall gerade mal den Monat eingrenzen.
    Wie bekomme ich iPhoto in der Stapeländerung dazu, nur 'MM.JJJJ' bei den markierten Pics zu definieren? Könnte mir natürlich auch Phantasie-Daten (01., 15. oder 30. des Monats) ausdenken, fänd ich aber nicht so prickelnd...
    Hat jemand ne Lösung für mich?

    Besten Dank im voraus!

    VG, Chris
     
  9. chris_mcmlxxiv

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    111
    ähem... hallo?!?
     
  10. BlesstSnake

    BlesstSnake Jamba

    Dabei seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    55
    Ich habe für solche Fälle das schöne Tool Shootshifter entdeckt. Damit geht es recht komfortabel, Bild-Daten zu ändern - allerdings auf Ordnerebene und nicht über iPhoto.

    Gruß, Blesst
     

Diese Seite empfehlen