1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildbeschriftung in InDesign

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von xeres, 14.02.07.

  1. xeres

    xeres Gala

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    50
    Ist es möglich in InDesign Bildbeschriftungen, wie etwa in Word, zu machen?
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
  3. xeres

    xeres Gala

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    50
    und wie?
     
  4. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Entschuldige, aber denke doch einmal selber darüber nach.

    Indesign ist ein sehr leistungsfähiges auf professionelle Ansprüche ausgelagtes Programm, dass normalerweise von Leuten bedient wird, die ihren Beruf seit Jahren ausüben. Jetzt kommst du und erwartest ernsthaft, dass dir jemand in drei Sätzen erklärt, wie man das macht.

    Das ist so schlicht nicht sinnvoll. du verwendest vermutlich das falsche Programm für deine Zwecke oder nimm dir Zeit und gehe den Weg Try and Error, learning by doing.

    Da gibt es das Handbuch, das bei Adobe meist recht gut ist, und massenhaft Bücher, die alle länger sind als zwei Seiten.

    So hat das einfach keinen Sinn.
     
    Hanyorilla gefällt das.
  5. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Ziehe einfach einen neuen Textbereich UNTER Deinem Bild auf und gib dort die Bildbeschriftung ein. Fertig!

    Hey, war sogar nur EIN Satz ;)


    Gruß

    Klaus
     
  6. xeres

    xeres Gala

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    50
    für was gibt es denn foren, wenn man sowieso schon alles wissen muss?
    danke klausimausi für deine antwort!
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Was aber schief geht, wenn Bild und Text miteinander mitwandern soll.


    Gruss KayHH
     
  8. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Danach wurde nicht gefragt!

    Das Leben soll ja auch noch ein paar Überraschungen für xeres bereithalten ;)
     
  9. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    ... und ich denke, wenn jemand weiß, wie man in Indesign solche Texboxen anlegt, wenn er schon Seiten erstellt hat, also die wesentlichen Funktionen und das Prinzip verstanden hat, dann stellt sich ihm diese Frage nicht mehr?

    Kann sein, dass ich irre.
     
  10. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Auch möglich: Dass jemand das Prinzip nicht verstanden hat und es trotzdem machen will (warum auch immer).

    Ob das "Sinn hat"? Ich würde sagen (analog zu RTFM): NOYB oder auch: None of Your Business.

    VG
    Ben
     
  11. YellowMan

    YellowMan Gast

    @cws - wie recht du hast.
    ich würde mir auch mal zuerst den Kopf zerbrechen wie ich das hinkriege, Vergleiche zu Word sagen mir alles.
    Ich arbeitete lange mit QuarkXPress, jetzt mit Indesign, brauche auch meine Zeit bis alles gefunden und verstanden habe.
     

Diese Seite empfehlen