1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildbearbeitung - Freeware für Noobs?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von larf, 01.01.07.

  1. larf

    larf Fuji

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    36
    Hi,

    Ich bin recht neuer Mac-User (von Linux umgestiegen :) ) und leider gibt es da noch eine Lücke, die irgendeine Software füllen muss:
    ich suche ein Programm, möglichst Freeware, mit dem man sich Photos komfortabel anschauen (d.h. Thumbnails) und bearbeiten kann.
    iPhoto ist natürlich wunderbar komfortabel, allerdings hat es mir einfach zu wenige Funktionen zum Bearbeiten, während mir Photoshop und Co auch wieder ein wenig zu aufwendig sind. Mir würde es schon reichen wenn es Grundfunktionen kann, wie z.B. die Größe beliebig verändern, rote Augen entfernen, etc.

    Kennt da jemand etwas nettes, das ich mal antesten könnte?
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    versuch mal gimp oder photoshop elements:)
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Quickscale zum ändern der Größe....
    und guck dir auch mal PicturePopPro2 an....
     
  4. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Hä? Genau das kann doch iPhoto!
     
  6. YellowMan

    YellowMan Gast

    Ich würde auch sagen iPhoto kann sehr viel, hast du das Tool zum Bilder bearbeiten schon aufgerufen und probiert, ich denke nicht. Es halt halt auf den ersten Moment versteckte Funktionen, aber beim genaueren Hinsehen hopala. Es hat zum Beispiel eine sehr gute Schärfefunktion, selbst Photoshop kommt da nicht hin.
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    naja das ist jetz wohl ein wenig übertrieben;):eek:
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    GraphicConverter.
     
  9. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Also ich habe bis auf Seashore und FFView alles wieder runtergeworfen was ich mir bisher angesehen habe weil ich 99% meiner Wünsche in iPhoto erfüllt sehe. FFViewn nehme ich nur wenn ich mir schnell mehrere Pix anschauen und dafür nicht extra iPhoto öffnen will und mit Seashore kann man halt ein wenig genauer manpulieren als unter iPhoto, wobei ich rote Augen entfernen, skallieren, Farbkorrektur etc. unter iPhoto mache. Ich bin aber auch Hobbyfotograf und habe entsprechend niedere Anforderungen.
     

Diese Seite empfehlen