1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bewerten meines Prüfungsstück

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Syncron, 17.07.06.

  1. Syncron

    Syncron Gast

    Hallo Community,

    Wie es vielleicht schon der Threadtitel vermuten lässt, hab ich mir spontan gedacht, mein Plakat von euch AT'ler zu bewerten zu lassen. Da ich mit meiner Benotung meines Prüfungsstück ziemlich unzufrieden bin, will ich eure Meinung dazu wissen.

    Bin mir zwar nicht sicher ob ich mein "gutes Stück" überhaupt der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen darf, darum bitte ich euch einfach mir eine PN (am besten mit Email-Addy, dann bekommt ihr das richtige Bild in voller Aufösung) zu schicken. Darauf schicke ich euch eine Mail mit dem besagten Bild. Danach könnte ihr es hier in diesen Thread bewerten. Ist zwar umständlich, aber damit gehe ich wenigstens sicher das ich niemanden Rechte verletze. (Man weiß ja nie)

    Ladet die PDF, schickt mir ne PN und ich sende euch das Kennwort!

    Wäre jedenfalls interessant zu wissen, wie ihr darüber denkt.

    C R E K O S

    P.S.: Und nein, ich sende keine Viren (was ja für Apple-User eh ein Randthema ist) und nein, ich gebe die Adressen an keine Dritte weiter. (is blöd, müsst ihr mir jetzt einfach glauben)
     
    #1 Syncron, 17.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.06
  2. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    Servus,

    gerne würde ich dir dein Plakat bewerten. Ohne Vorurteil und ohne Erwartung, so wie du es dir wahrscheinlich erhofft hast. Jedoch muss ich zugestehen, dass es mir eine zu große Energie abverlangen würde den von dir beschriebenen Weg zu gehen. (Man überlege sich, welche Energie es alleine schon kostet diese Antwort zu schreiben(verstehe mich selbst nicht so recht) was an der Zeit liegen könnte)
    Wie auch immer verstehe ich nicht welch ein Problem es darstellt ein von dir angefertigtes Plakat deinem Beitrag anzufügen. Fals dies geschehen sollte werde ich aus meinem Bett, da hinter mir, den Weg zu meinem Mac, hier vor mir, suchen um deinem Wunsch nachzukommen.

    Bis dahin verabschiede ich mich

    Bao
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    soweit ich mich noch erinnere war es lt. prüfungsordnung ihk untersagt die prüfungsarbeiten zu veröffentlichen, ohne die genehmigung der ihk o_O
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin Bao,

    Was? Du hast Deinen Mac im Schalfzimmer stehen. :oops: :oops:
    Das macht doch schlechte Elektrosmog-Wellen.
    Das ist doch nicht gesund.
    Da kann Mensch doch nicht geruhsam nächtigen.
    Mensch junge. Da musse mindesten Ausschalten und Stromzufuhr kappen.
    ;)

    Salute,
    Simon
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Zum Thema: Leg das Ding doch auf nen Webserver und versperre die Seite mit einem Passwort. Die Zugangsdaten kannst Du dann hier posten. Rechtlich ist die Seite dann nicht "offen" und keine allgemeine Veröffentlichung. Imho nicht besser als das per Mail zu verschicken.

    Salve,
    Simon
     
  6. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    Moin Simon,

    Jetzt schließt sich langsam der Kreis und es Entsteht aus Fragmenten die von unsichtbaren Barrieren geteilt wurden langsam die Mona Lisa. An Elektrosmog-Wellen habe ich nicht gedacht, lange jedoch gefragt welches überirdische Phänomen meinen Geist benebelt. Nun, da ich dank deiner überaus hilfreichen Aufklärung den Grund meiner geistigen Eingeschränktheit zumindest in Teilen zu Verstehen scheine, würde ich gerne mit einer Bitte an das geehrte At-Forum herantreten: Da mir aufgrund meiner studentischen Situation die Mittel fehlen mir ein eigenes Wohnzimmer(Arbeitszimmer) leisten zu können, würde ich mich über Spenden freuen, die meine fast schon kriegerisch wirkende Situation mit den Elektrosmog-Wellen beenden würde.

    Mit möglichst bemitleidenswerten Blick verabschiede ich mich

    Bao;)
     
    Berk gefällt das.
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Hmmmmmm... Sind Zeitschaltuhren inzwischen so teuer?

    Man beachte, dass ich durchaus einsehe, dass man von einem Studenten nicht erwarten kann, seinen Rechner selber auszuschalten. Bin ja selber Student. ;)

    Zum Thema: Ich finde yjnthaars Passwort-Idee gut.
     
  8. t3ddy

    t3ddy Gast

    Obwohl ich den Umstand vollig uebertrieben finde habe ich dir meine eMail per PN zukommen lassen.
    Bisher keine Antwort. So wichtig kanns ja dan nicht sein ...
     
  9. Syno

    Syno Gast

    ähm.. vielleicht ist er ja auch einfach noch nicht wieder da gewesen? es kann ja nicht jeder von 2:00 bis 13:00 schlafen, so wie ich.
    aber mal ne allgemeine frage: welches thema hat das stück und welche aspekte solltest du beachten?
     
  10. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    hab auch noch nix bekommen...vielleicht muss da jemand erstmal nach hause kommen um die mails zu verschicken...ist doch nicht schlimm, wenns nicht in 5 minuten da ist.
     
  11. Syncron

    Syncron Gast

    Hallo Community!

    :innocent:ich muss doch A R B E I T E N. Ich komme sonst immer um 18 Uhr nach Hause. keine Angst, Plakat ist auf dem Weg.

    Und übrigens: Simon, deine idee ist an sich nicht schlecht, allerdings soll man sich *bewusst* dafür entscheiden mein Plakat zu bewerten. Da ich mein Plakat nicht einfach online stellen darf, muss ich diesen -ja, ich gebs zu- umständlichen Weg geben.

    An alle die mir ne PN geschrieben haben: Danke für euer Interesse! ich bin auf eure Wertung gespannt. Ich werde vorerst mit der Veröffentlichung meiner richtigen IHK Bewertung warten. Will wissen ob ihr euch verschätzt^^!

    EDIT: Vielleicht stelle ich eine verschlüsselte PDF hoch und sende euch das Passwort per Mail. Mal sehen.
     
  12. So, jetzt mal ne Bewertung von mir (absoluter Laie in solchen Sachen übrigens ;)):

    Insgesamt gefällt mir das Plakat gut. Aber ich finde den "Kopf" etwas fad, da hätte m.E. mehr Pep reingehört. Des Weiteren ist es leider unverzeihlich, dass Du schon ziemlich viele Rechtschreibfehler in dem kurzen Text verzapft hast; dies wirkt nicht nur unprofessionell, sondern leider auch hingeschlurt. Kann mir vorstellen, dass genau dies Deine Note nach unten gerissen hat... :eek:

    Meine Note (als Laie!!!): 2,5 :innocent: EDIT II: Also von mir ja auch ne 2- ;) EDIT III: Ja, auch bei mir bezieht sich das "Minus" auf die Rechtschreibfehler. Fallen die weg, gibt es von mir ne glatte ZWEI :p

    Nur so am Rande: Welche Note hast Du denn bekommen? EDIT: Ok, eben gelesen, dass Du noch mit der Veröffentlichung warten willst ;)
     
    #12 brandtaucher, 18.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.06
    1 Person gefällt das.
  13. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    musstet ihr nur ein plakat für die prüfung erstellen?
     
  14. Syncron

    Syncron Gast

    Hi, Community!


    @brandtaucher: Danke für deine Mühe. Die Sache mit dem "Kopf" wurde mir öfters naheglegt. Ich wollte das aber so. Zur Erklärung meines Konzept äußere ich mich später.
    ;)Die Datei wurde vor dem Ausbelichten natürlich nochmal korrekturgelesen. Der Text ist nicht die finale Version. (Rechtschreibfehler in einem Prüfungsplakat ist der Tod, dass ist mir bewusst)

    @BerK: Nö, da waren noch andere Sachen. Ich löse alles später auf und erzähl euch mehr von meiner Prüfung.

    Soll ja spannend bleiben!

    C R E K O S
     
  15. missile à moyenne portée

    Dabei seit:
    20.09.05
    Beiträge:
    70
    Also insgesamt finde ich das Plakat ansprechend.
    Jedoch bringen die orthografischen Fehler, wie schon erwähnt, sicherlich keine Pluspunkte.;)
    Desweiteren hätten die Bilder passender zu den „Leitworten“ sein können.
    Außerdem ist, denke ich, die Info zu Zeit und Ort für ein Plakat zu klein geraten und somit nicht auffällig genug.

    Auch wenn das jetzt sehr reißerisch klang, finde ich es insgesamt recht gelungen.
    Ich würde sagen das Plakat ist gut - somit wäre meine Note eine 2, allerdings mit einem Minus.

    Ich möchte anmerken, dass ich völliger Laie bin und mir niemals einbilden würde, das völlig korrekt einschätzen zu können.

    EDIT: Sehe gerade, dass die Rechtschreibfehler in der finalen Version nicht sind - dann wäre das „Minus“ nichtig.
     
    1 Person gefällt das.
  16. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    ich finde den verlauf hinter der headline nicht wirklich gut.
    dann das bereits erwähnte kontrastarme bild und irgendwie ist mir das plakat auch viel zu unruhig.
    das adidas logo steht da n bisschen schlecht (hättest den balken etwas breiter machen sollen) und wie bereits erwähnt, hätte man die info vielleicht etwas verändern sollen.

    bin nicht der überdesigner, das ist halt das, was mir aufgefallen ist und was ich anders machen würde.
     
  17. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo CreKos,

    ich danke dir für die Mitteilung der Pin. Deine Arbeit habe ich mir auch gerne angeschaut, möchte mir aber ehrlich gesagt als Laie auch keinen Urteil erlauben und schließe mich daher Brandtaucher und Missile an. An sich finde ich das Plakat nicht schlecht, obwohl ich zugegebenermaßen ein wenig was anderes erwartet habe. Letztendlich habe ich ja keine Ahnung wie die Prüfungsarbeiten bei euch tatsächlich aussehen "sollen", aber deins sieht ein wenig zu "einfach" aus. Das bezogen also auf die technische Leistung.
    Wenn ich mir das außerdem mehrmals anschaue, so wirkt das in meinen Augen zu "duster" und der Begeisterungsfunke für das "Umworbene" springt nicht so richtig rüber. Vielleicht würde hier ein farbenfroheres, helleres Plakat besser wirken!?

    Ich weiß es nicht, bin aber auch auf die weitere Auflösung deinerseits gespannt.

    Gruß
    Nettuser
     
    1 Person gefällt das.
  18. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    nagut dan versuche ich mich auch mal an einer kritik:

    1.der header hebt sich zu sehr ab, ist einfach nur grau und langweilig und das verwischte schwarz macht es nur schlimmer, sogar richtig hässlich. er gibt dem plakat nach oben hin keinen rahmen. // Am besten weg lassen und den Namen an anderer Stelle unterbringen.

    2.Das Schwarz/Rot/Gold schaut nett aus und die idee ist gut, allerdings passt es nicht so recht zum rest. 3 Bilder sind fast schon überladen, unten nochmal ein Bild in Farbe überlastet den Aufnahmesinn eines Menschen. // Am besten das untere Photo weglassen und durch etwas weniger blickfangendes ersetzen.

    3. Das Komplette Plakat muss mehr "Zusammenpassen". Momentan sehe ich oben den hässlichen grauen Kasten, dann einen Kasten mit schwarz rot gold, unten einen Kasten der eigentliche Inhalt des Plakats als eigenständiges Plakat... //weniger ist oft mehr!

    4. vll die sponsoren anpassen? aber net so wichtig...find ich eigentlich gut den balken unten.

    eine noten beurteilung kann ich hier als laie eigentlich nicht geben, aber besser als eine 3 ist es nicht, wenn ich mir vorstelle dass man einiges hätte besser machen können. ich weiß natürlich nicht was ihr so gelernt habt und wie hoch die messlatte liegt, deshalb ist es sehr schwer eine sinnvolle beurteilung zu geben.

    ::ich muss nochmal nachlegen. wenn man einfach nur die untere hälfte des plakates abgegeben hätte, gäbe es von mir eine 2. (also das unter bild, die info und die leiste mit den sponsoren)
     
  19. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo

    Puh, schwieriges Thema wie ich finde. Jetzt, wo man von Fußball-Werbung nahezu überhäuft wird. Wirklich schwierig. Und ich hätte nicht die leiseste Idee, wie ich das angehen könnte.

    Vorweg: Hast du die Fotos selbst geschossen? Die Motive finde ich wirklich gut.

    Problematisch finde ich folgendes: Durch seine strenge Aufteilung
    Weiß
    Schwarz
    Rot
    Gold
    Bunt
    Schwarz
    finde ich das Plakat optisch zu lang. Es scheint das Din-Format zu sprengen (hab jetzt nicht nachgemessen, vielleicht ist es ja auch gar kein Din?).

    Es ist sehr unruhig. Für Fußball-Werbung schon ok, denke ich, aber in diesem Fall vielleicht ein bisschen zu unruhig.

    Das obere Element (für mich bestehend aus weiß hinterlegtem Logo und den Deutschland-Farben) scheint nicht mit dem unteren Element (blaßes Foto und Textbox) zu kommunizieren. Die Punkte, die diese Aufgabe übernehmen könnten, führen nicht deutlich genug in den unteren Teil hinein.

    Ich erkenne keine Spannungsführung in deinem Plakat. Beachtest du die Leserichtung und den Blickfang?

    Das Gesicht der Person ist für mein Empfinden zu nah an der Textbox. Wozu so viel Platz auf der linken Seite lassen? Vielleicht einfach das Gesicht mehr nach links rausrücken.

    Den schwarzen und den roten Balken finde ich in sich sehr gut gestaltet. Im gelben Balken ist das Foto aber irgendwie "zu unkenntlich abgeschnitten". Vielleicht einen aussagekräftigeren Ausschnitt wählen oder herauszoomen? Der Torwart fällt zu sehr aus dem Bild, dafür, dass er im unteren Teil nicht wieder aufgegriffen wird.

    Klingt hart, oder? Das tut mir leid. Bestimmt möchte ich dich nicht verletzen. Hast du denn eine schlechte Note bekommen? Sollten wir hier im Forum vielleicht eher ein paar positive Aspekte aufschreiben, die man gegen eine Professor-Bewertung anführen könnte?

    Viele Grüße,
    Leonardo
     
    1 Person gefällt das.
  20. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Hallo,


    eins vorweg: Ich bin Laie.


    Zuerst natürlich zum Kopf: Wie schon gesagt finde ich den hinterlegten Verlauf unschön. Anstatt "DFB" würde sich für den Wiedererkennungswert evtl. das Logo des DFB besser machen, gerade bei einem spontanen Blick.
    Das gewählte Grau des Hintergrunds ist meiner Meinung nicht die beste Wahl, auf mich wirkt es ein bisschen langweilig, so eintönig. Schon hier wäre mehr (bunte) Frische auf einem Plakat für jugendliche Fußballfans schön.


    Die Idee Schwarz-Rot-Gold zu verwenden finde ich gut, ebenso die Farben in den Fotos zu verwenden. Das Motiv zu Träume ist etwas dunkel, der Kontrast ist dort nicht so gut. Zum Thema Motivation hätte meiner Meinung nach ein anderes Motiv besser gepasst, bei Ziele dagegen finde ich dies gut gelöst.

    Nochmal die Frage: Sind die Fotos selbstgeschossen? Wenn ja, sollte dies meiner Meinung nach in der Gesamtbewertung einfließen, da ich diese sehr gelungen finde.

    Aber kann es sein, dass diese drei Teile zusammen nicht das Seitenverhältnis 3:5 (einer Flagge) aufweisen?


    Ebenfalls schon erwähnt: Die Info sollte mehr hervorgehoben werden. Das Verhältnis von Kopf und der stilisierten Flagge zum unterem Teil wirkt ausgeglichen, dadurch wirkt es aber auch es langweilig. Ein bisschen mehr Spannung durch ein etwas unausgeglicheneres Verhältnis hätte dem Plakat sicher gut getan. Weniger ist manchmal mehr. :)

    Die Fotowahl im unteren Bereich passt IMHO nicht so gut zu den im Infokasten hervorgehobenen Schlagworten "Sportlich" und "Jugendlich". Ein betont Sportlichkeit, aber auch jugendliche Frische ausstrahlendes Motiv wäre wahrscheinlich besser.

    Schön wäre es auch, wenn die Farben des Kopfes und des Sponsorenteils harmonieren würden, bei deinem Entwurf tuen sie für mich noch nicht.


    Gut finde ich deine gepunktete Linie auf der rechten Seite, diese verbindet die ansonsten etwas verstreuten Teile zumindest optisch. Nur hätte ich ein etwas kleinere Punktgröße gewählt. Insgesamt wirken die Teile etwas zusammengewürfelt, nicht nur vom Größenverhältnis zueinander sondern teilweise leider auch vom Inhalt. Ich meine damit, dass sie wie in einem Baukasten übereinander gestapelt wurden, vertikal gibt es bis auf die Linie keine Verbindung untereinander.


    Aber beachte bitte eines: Wie schon gesagt, bin ich Laie, deshalb nimm bitte alles von mir genannte nicht allzu ernst. Außerdem will ich deinen Entwurf hier nicht zunichte machen, denn viele positive Aspekte habe ich garnicht erst genannt.



    Als Note würde ich deinem Plaket aus meiner unqualifizierten Sicht heraus wohl eine 3+ geben.


    Gruß xgx7
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen