1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beule in Powerbook-Deckel!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von intergraphica, 30.03.06.

  1. Hi!

    Mir ist mein schönes Powerbook G4 17" Zoll aus dem Bett gefallen, als ich mich im Schlaf rekelte, und dann auf den Boden daneben direkt auf nen Eierbecher drauf. Mist! Der Rechner ist noch heile, zum Glück, doch auf dem weichen Alu-Monitor-Deckel befindet sich jetzt eine ziemlich unschöne, runde "Eierbeule". Mit meinem Ästhetikempfinden für schickes Apple-Design ist das ziemlich schwer vereinbar... Deshalb an dieser Stelle meine Frage:

    Kann man den Alu-Deckel austauschen lassen? Könnte man sowas vielleicht sogar selbst vornehmen? Was kostet sowas wohl? Ein Garantiefall wird das wohl kaum sein. Mein Applehändler wird bestimmt keine Eierbecher-Beulen-Schäden beheben, sondern mir den Vogel zeigen ;)

    LG
    Oli
     
  2. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich denke schon dass man bei ebay entsprechende ersatzteile findet, aber billig wird das nicht! vielleicht kannst du dein ästhetikempfinden mit einem aufkleber befriedigen?!
     
  3. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    nur sone idee...

    geh mal in die werkstatt deiner wahl und frag nachnem beulendocktor...

    die ziehem einem auto die beulen mit einer kleinen sugglocke raus und ich könnte mir vorstellen das das geht...

    aber wie gesagt nur sone idee
     
  4. herrgott, einen microsoft-aufkleber? fürchterlich! da geh ich doch besser gleich zum beulendoktor!

    ;)
     
  5. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hallo Oli,
    erstmal mein Beileid. Ich hab mal beim Gravis so halb mitbekommen, dass es angeblich nur möglich ist den "Deckel" komplett auszutauschen - also auch den Bildschirm o_O .
    Ich hab hier jetz auf die Schnelle auch nix gefunden (wenn du bei Bildschirmen guckst erkennt man, dass da immer auch der "Deckel" dran ist), aber schau lieber selber in Ruhe nochmal, es wird schon irgendeine Möglichkeit geben...
    lg, sfs


    P.S.: Noch ein Nachtrag, wenn du eine Zusatzversicherung hast, könnte durchaus sein, dass der Sturz gedeckt ist...
     
  6. krischan

    krischan Gast

    Muss ja nicht gleich ein Microsoft-Aufkleber sein... Der weiße Apfel tuts doch auch ;)
    Kannst sogar nochmal runterwerfen, wenn Du den zweiten nicht auf Dein Auto geklebt hast. ;)
    Es gibt eine ziemlich gute Anleitung im Internet (Service Manual), Adresse hab ich leider grad nicht bei der Hand, aber den Deckel zu bekommen dürfte viel schwieriger sein.
    Hab gehört hier in Hamburg gibt es eine Firma, die "kosmetische Operationen" macht ;)
    horche mich mal rum...

    Grüße,
    Christian
     
  7. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    fotos! fotos!
    willsch sehen.

    ich würds aber so lassen.
    gibt dem book stil.
    wer hat da schon eierbecherbeulen dran?

    ansonsten beulendoktor.
    oder selber beulendoktorn.
    musst den schaden eh bezahlen.
    da kannste auch selber versuchen das display auseinander zu bauen und die beule rauszudrücken.

    wenns nicht geht, kannste wneigstens sagen, du hasts versucht beim aufgeben des reparaturauftrags.

    (ich meine das ernst hier)
     
  8. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Schließe mich an! Fotos wollen! :-D
     
  9. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Man kann keinen neuen Deckel Druffbauen, Da das Ganze Displaygehäuse in einenm Teil verschweißt worden ist. Da geht nur Beulendocktor.
     
  10. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    sag ich doch ;)
     
  11. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    ...blos, damit er keinen zweiten versuch bei Gravis macht...
    ...was sollen die Gravis Leute blos von uns AT´ern denken... :p
     
  12. deedee

    deedee Granny Smith

    Dabei seit:
    26.03.06
    Beiträge:
    16
    @krischan
    kosmetische Reparaturen an PowerBooks in Hamburg? Daran bin ich auch interessiert...
    Grüsse
    deedee
     
  13. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    :p <big bright smile>
     
  14. krischan

    krischan Gast

    Das kann ich mir kaum vorstellen... Bei Apple wird doch nix verschweißt...
    Hier gibts das Servicemanual für das 15" Modell, ab Seite 144 wird beschrieben wie man den Deckel abbaut...
    Beim 17er müsste das ähnlich sein, der hat doch auch zwei Schrauben unten am Display. Im entsprechenden Manual wird auf die "Display-Zerlegung" aber nicht eingegangen.

    Grüße,
    Christian
     
  15. civi

    civi Gast

  16. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hab ich auch schon drauf verwiesen... (vgl. 1. Seite) ;)
     
  17. danke für die tipps. wenn ich jetzt den care-protection-plan kaufe, vielleicht kann ich das ja später in einem rutsch mal erneuern lassen? hmmm....

    der weisse apfel sieht blöd aus, da is doch schon ein weisser apfel, ein leuchtender... was solls, habe ich halt ein EIERBOOK G4 ;)

    wie geht das denn mit dem beulendoktorspielchen? saugt man von aussen die hülle wieder grade? wie jetzt?

    oli
     

  18. goil! danke christian. ich dacht schon, das mit dem deckel ist ähnlich wie mit der mighty-mouse, die man nicht reinigen kann, wenn das kügelchen schmutzig ist und die maus beim öffnen kaputt ist.

    nur wo krieg ich nen neuen deckel her?

    oli
     
  19. Koller

    Koller Gast

    Mein Beileid, Oli. Meinem PB ist mal was ähnliches widerfahren. Rucksackträger gerissen, PB aus ca. 1 Meter auf die Erde geknallt - Beule.

    Und was ich dann erlebt habe, hat mich ziemlich sauer gemacht. Kein Garantiefall...
    ... darum vergiss das mal wieder. Im Gegenteil. Reparaturstufe 3 (von 3), PB ca. 1 Monat in Holland - und jetzt kommts: CHF 1'200 (Tausendzweihundert) Reparaturkosten. Also Pi mal Handgelenk EU 800.-

    Da darf man ohne weiteres leer schlucken. Ich hab' mich dann aus zwei Gründen auf dieses horrende Angebot von Apple. 1. war das Book erst einen Monat alt. Und 2.: Das "Malleur" ist nicht mir, sondern einem Arbeitskollegen mit einer guten Haftpflichtversicherung passiert. Wenn Du verstehst, was ich meine.

    Hoffe, gedient zu haben.

    K.

    PS: Was hat ein PB im Bett verloren?:p ;)
     
  20. krischan

    krischan Gast

    KANN funktionieren, muss aber nicht. Einem Kollegen wurde die Unterschale (mit Beule in der Ecke am Netzanschluß) kostenlos ausgetauscht, als er sein Powerbook (Display-Defekt!) im Rahmen der Applecare Garantie reparieren ließ.
     

Diese Seite empfehlen