1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beste Festplatte fürs MacBook Seagate oder Samsung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von micchekker, 14.01.07.

  1. micchekker

    micchekker Gast

    Guten Tag


    Ich brauche eine größer Platte für mein MacBook, hätte gerne 160 gb, ausser die 120 sind wirklich viel besser.

    Ich überlege zwischen

    Seagate Momentus 5400.3
    Samsung HM080JI

    natürlich von beiden die 160 gb modelle mit sata.

    Könnt ihr mir sagen wo welche platte welche vorteile hat und welche ihr mir empfehlen würdet.

    Vielen Dank im vorraus

    Euer Sascha
     
  2. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Hi Sascha,


    also ich habe die Samsung und ich muss sagen, dass ich alles andere als zufrieden bin:

    OK, sie ist leise, günstig & groß ABER

    seit ich sie installiert habe ist mein System doch spürbar langsamer und wenn ich in den Festplattendeaktivierungs-Schlafmodus gehe und mit meinem Mac wieder aufwecken will, passiert es schon sehr oft, dass gar nichts mehr geht und ich neu booten muss (kaltstart). Dies war alles definitiv vor dem Plattentausch nicht.
    Diverse Reperatur & Fehlerdiagnosemaßnahmen brachten keinerlei Abhilfe....

    Kann natürlich ein Einzelfall sein, aber vielleicht hilft es dir dennoch ein wneig weiter
     
  3. Ohne jetzt genauer auf die Frage Seagate oder Samsung einzugehen (gibt dazu hier schon einige Themen), bei der Wahl zwischen den beiden Firmen wuerde ich immer zu Seagate greifen, klar sie sind ein wenig teurer, allerdings bin ich mit den Seagate Festplatten bisher immer zufrieden gewesen, was ich von den Samsung nicht behaupten kann - wenn gleich Samsung keine schlechte Firma ist.

    Zudem scheint Seagate sehr ueberzeugt von der Qualitaet ihrer Festplatten da sie als einzige 5 Jahre Garantie vergeben, waehrend andere - auch Samsung - 3 Jahre geben, wieder andere *zuToshibaschau* scheinbar gar keine.
     
  4. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Ich habe die Seagate und bin sehr zufrieden. Kann sie dir nur empfehlen. In verschiedenen PCs hatte ich allerdings auch Samsung-Platten verbaut, die auch alle sehr in Ordnung waren,
     
  5. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
  6. micchekker

    micchekker Gast

    also ihr sgat seagate, aber die samsung ist doch leiser und verbraucht weniger strom oder ?
     
  7. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    ja, das schon. Ich habe aber -wie bereits geschrieben- mehr Nach- als Vorteile mit dieser Platte.
    Würde sie mir jedenfalls kein zweites Mal kaufen....
     

Diese Seite empfehlen