1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beratung: Formac oder WD My Book

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Der Sand, 12.09.07.

  1. Der Sand

    Der Sand Idared

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    26
    Das mein MacBook Pro immer an seinen Speichergrenzen arbeitet, lagere ich viele Dateien (meistens Fotos) auf meinen Windows Tower aus.

    Das ich diese Platte gerne sichern möchte und eine externe Platte einfach praktischer ist stehe ich grade vor der entscheidung:

    1. formac disk maxi Triple interface 500 GB USB2 /Firewire 400_800

    oder

    2. WD My Book Pro Edition 500 GB USB2 /Firewire 400_800

    Frage: Kann ich meinen Rechner mit Fw auch von der Platte booten?
    Wie bekomme ich den kompletten Inhalt inkl. os auf die Platte?

    Welche Platte würdet ihr empfehlen.

    LG
    Der Sand
     
  2. rebecmeer

    rebecmeer Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    91
    Do it in a simple way - Apple!

    Kannst von der Externen starten.
    Mit SuperDuper kopieren oder mit OS X die Migration anwenden.
    Die erfahrenen MacUser können das genauer erklären, oder mal das Forum durchsuchen.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Sehr hilfreich ist es jeweils, wenn Du auf die von Dir gewünschten Produkte Links setzt. Man braucht dann nicht Ewigkeiten lang rum zu suchen. ;)

    Jeder Mac kann von Firewire-Platten booten. (empfehle ich) Die Intels auch ab USB. (empfehle ich nicht)
     
  4. rob50904

    rob50904 Braeburn

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    43
    Stehe vor der gleichen Entscheidung wie "der Sand".
    Nur bin ich etwas misstrauisch bei den beiden Platten, was Kapazität--Preis---Qualität betrifft, da die ja doch recht günstig sind (Irgendwo ist immer ein Haken :) ).
    Momentan tendiere ich zu der Formac, die sieht noch etwas hübscher aus - zumindestens auf dem Bild.
    Hat jemand hier (schlechte) Erfahrungen mit einem der beiden Modelle gemacht, oder kann eine andere Festplatte im im Bereich 300-500GB mit Firewire UND Usb2.0 absolut empfehlen?

    Und was ist der Unterschied zwischen Firewire 400 und 800?
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich würde das Modell nehmen wo ich am einfachsten die HD selbst tauschen kann.
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Die Geschwindigkeit.
    800 ist wirklich unverschämt schnell. Man würd nicht denken, dass die Platte extern angebunden ist.
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wie habt ihr euch entschieden? Ich liebäugle auch mit einer der drei genannten Platten.
     
  8. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Die formac-Disk kenne ich nicht, aber zum My Book von Western Digital kann ich sagen: Es ist laut! Mein Macbook ist im normalen Betriebszustand im Prinzip nicht zu hören, die Festplatte stöpsel ich aber wirklich nur dann an, wenn ich sie brauche, da sie eindeutig der größte Geräuschfaktor meiner Hardware ist. Immerhin schaltet sie in den Standbymodus, wenn sie nicht gebraucht wird, aber mir gefällt es trotzdem nicht.

    Ansonsten ist sie aber ziemlich in Ordnung. ;)

    Gruß, webbi

    PS: Außerdem zeigt sie zwei Phänomene: An meinem (mittlerweile verkauften) Windows-PC hat sie beim Anstöpsel während des Betriebs einen unangekündigten Reset verursacht. Jedes Mal. Die musste also dran sein, bevor der Rechner an war.
    Am Macbook hingegen dauert es ca. 30 Sekunden, bis sie im Finder auftaucht. Ist das bei allen externen Platten so am Mac? Habe noch keine andere ausprobiert.
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Danke für die Info, ein Kandidat weniger. Bleibt also noch die iomega und die formac. Die iomega kann mit Mac-Software punkten und die formac passt gut zu meinem iMac und hat doppelt so viel Cache. Ich denke es wird die formac.
     
  10. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich kann die beschriebenen Probleme mit der My Book Pro 500 nicht nachvollziehen.
     
  11. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    @webbi

    Dass eine externe beim Anstöpseln einen Reset verursacht ist schon aussergewöhnlich. Irgendwelche "Käfer" müssen sich da ins Gehege geraten sein. Normal ist das nicht.

    Dass es bis zu 30 Sekunden dauern kann, bis eine Platte im Finder erscheint hingegen schon.
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    also ich habe 2 my Book Pros im Geschäft beide 500GB.... die laufen seit monaten ununterbrochen. sind genial die Teile... super leise und schnell.
     
  13. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Vielleicht bist du ja nicht verwöhnt genug. Ich wurde durch meinen alten iMac G5 so verwöhnt, dass ich meinen neuen Intel iMac viel zu laut finde. Ist er eigentlich nicht, aber man hört die Festplatte arbeiten, was beim G5 nicht der Fall war. Da das Gehäuse der My Book recht viele Lüftungslöcher hat und auch recht dünn aussieht, kann ich mir gut vorstellen, dass sie recht laut ist.
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    die WDs sind extrem leise.
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wohl ein Glücksgriff. Auch bei Amazon schreibt einer, dass man erst Maßnahmen ergreifen muss, damit sie leise wird.
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich habe 2 unter dem Pult. beide leise... mein G5 ist mindestens doppelt so laut. und ich finde der ist auch leise.
     
  17. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Das Problem ist ja immer die Subjektivität der Beurteilung, besonders wenn es um die Lautstärke eines PCs / Macs / einer Festplatte etc. geht. Entweder ist meine WD n Montagsmodell oder sie ist grundsätzlich deutlich lauter als das Macbook, was mir persönlich zu laut für ne ext. Platte ist.

    Gruß, webbi
     
  18. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Nur kostet da halt leider das Gehäuse schon so viel wie die My Book Pro! :(
     
  19. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Vielleicht im Forum stöbern, z.B. hier.
     

Diese Seite empfehlen