1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benutzername bzw. Name des Privat-Ordners ändern...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iMars, 26.12.06.

  1. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Ohne, dass etwas zerstört wird!

    Hey ihr,
    leider habe ich bei der Anmeldung durch überschwingliche Freude und Hektik meinen Namen falsch geschrieben....bzw er hat wohl das ü in meinem Namen als u erkannt. Nun, jetzt steht da ein falsch geschriebener Name in meinem Finder.
    Wie kann ich das ändern? Sieht doof aus.

    Ich habe in einem früheren Thread von mir schon eine Antwort bekommen. Aber die war zu ungenau und wenn ich da jetz nochmal nachfragen würde, würd mir niemand mehr eine Antwort geben. Irgendwas mit NetInfo Manager!

    Mfg iMars

    Achja... habe schon versucht bei Account in der Systemsteuerung meinen Namen zu ändern, aber da wo mein falsch geschriebener Name drinsteht, ist die Schrift grau, sodass man nichts ändern kann.
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ich weiss nicht, ob Du Dich mit dem Netinfomanager auskennst, es birgt ein hohes Risiko da herum zu pfriemeln - im schlimmsten Fall ist dann zwar ein neuer Admin angelegt, aber die Daten sind weg. Also vorsicht!
    Ansonsten könntest Du mit Hilfe dieses kleinen Tools Klick mich Dein Problem versuchen zu lösen.
     
  3. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Wenn ich den Namen mit diesem Programm ändere, würden sich dann die Pfade für iTunes Musik oder meine iPhoto Library ändern?? das wäre doof!
     
  4. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Oh, hab mal eben das alles überflogen. Also so ganz reibungslos ist das Teil ja nicht! Dann werde ich wohl lieber meinen alten Shortname lassen, bevor ich was kaputt mache. Ist ja eh nur ein kosmetisches Problem. Klappen tut ja alles super hier!

    Aber bitte weiter Tipps! Vielleicht gibt es noch ein paar einfachere nichts-zerstörende-pfand-ändernde Tipps.
     
  5. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    ist dies auch möglich für den vollständigen benutzernamen? wenn ich ihn in der systemeinstellung ändere, verändert sich nicht gerade viel. im terminal zb. bleibt mein benutzername falsch.
     
  6. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    das sicherste ist einen neuen benutzer anzulegen und die daten auf den anderen account zu kopieren...
     

Diese Seite empfehlen