1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benötige Rat von Powermac Usern

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von stepoh, 12.09.05.

  1. stepoh

    stepoh Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.09.05
    Beiträge:
    8
    Hallo an Apfeltalk, und insbesondere alle Powermac User hier ...
    denn speziell an die hätte ich eine Frage (natürlich auch an Alle anderen, die mir helfen können)

    da dies mein erstes Posting hier ist vielleicht kurz zu meiner Person:
    bin seit gut 3 Jahren Mac-User - über Amiga, Windows, Linux zu Apple gekommen und seither
    am Ziel (computertechnisch gesehen ;) Lese seit 2 Jahren auf Apfeltalk mit und meine Fragen wurden bisher immer sehr gut durch vorhandene Postings beantwortet. Ich arbeite auf einem ibook G3 - ich wollte/mußte zum damaligen Zeitpunkt mobil sein und Powerbook war außerhalb meines Budgets.

    Nun arbeite ich auf der FH, im Job und Privat praktisch nur mehr auf dem Mac und langsam aber sicher macht sich die geringe Leistung des ibook immer öfter bemerkbar.

    Eigentlich war ich schon knapp daran den iMac 20" anzuschaffen, da bietet mir der lokale Apple Händler (mit dem ich bisher nur gute Erfahrung hatte) ein Dual 1.8 Auslaufmodell an - zu einem Preis der nach Internetrecherche im üblichen Bereich dafür liegen dürfte - und damit um einiges billiger als der iMac. Klar, kein Display, aber das hab ich schon als Zweitmonitor fürs ibook zu Hause (kein 20" Cinema, sondern ein gutes 19" TFT). Habe den Dualmonitor Berieb liebgewonnen, also muß im Falle des Powermac früher oder später sicher noch ein zweites Display ran.

    Nach etlichen Lesestunden bestehender Postings zum Thema Dual 1.8 und iMac G5 auf Apfeltalk und anderen einschlägigen Seiten sind diesmal doch noch fragen offen, die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt:
    1) Wie ist das denn nun wirklich mit der Lautstärke? Apple Händler und einige Postings sagen rder leiseste Powermac den es gibt, etliche andere Postings und der einzige Powermac den ich in Betrieb kenne (G4) sagen das Gegenteil !
    2) Lohnt es sich den Dual zum günstigen Preis zu kaufen, oder sind die paar hundert mehr für den Dual 2.0 auf lange Sicht besser angelegt? (im Hinblick auf den Intel wechsel scheint es mir ganz sinnvoll, auf jeden Fall noch einen G5, den aber möglichst günstig zu kaufen)
    3) Wenn Ihr den besagten Dual 1.8 Euer eigen nennt, wie zufrieden seit ihr damit? Ram Ausbau? Grafikkarte? Festplatte?
    4) Das ibook läuft bei mir praktisch durch, wird nur alle paar Wochen, wenn überhaupt, rebootet und funktioniert dabei einwandfrei. Ist das beim Powermac genauso?

    ich hoffe Ihr könnt mir zu einer guten Kaufentscheidung verhelfen - schon mal besten Dank für Eure Antorten
    lg,
    Stefan

    meine Rechnernutzung: Photoshop (Semi-Prof), Dreamweaver (Prof), div. TextEditoren (Prof, aber da sollte die Leistung wohl keine Rolle spielen:p), Office (Prof), iPhoto (Priv), iTunes(Priv) -> was ich zusätzlich gern machen würde, am ibook aber definitiv nicht geht: iMovie (Priv), iDVD (Priv, insbesondere Diashows), Garage Band (Heim Jam Sessions, die eine oder andere Idee ausprobieren, bevor es dann ins "richtige" Studio geht -> bisher Cubase am PC)
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen und herzlich Willkommen,

    An welcher FH arbeitest Du und was genau, Kollege. :-D

    Zu den PMs: Wir haben erst jetzt die letzten Dual 2x2GHz G5 geholt, und die sind definit Leiser bis gleich laut wie ein iMac G4 20". Die 1,8er kenn ich nur in der Singel-Version, und da sind die auch recht "annehmbar". Also angenehmes Arbeitsgeräusch aber nicht lautlos.

    Ansonsten sollte es was Ausbau angeht keine Wünsche offen bleiben. Auch von den Anwendungen her passt das ewig. Wir machen mit den PMs hauptsächlig Apple Pro Applications (Final Cut, DVD Studio usw.) ;)

    BTW: RAM ist das A und O. Hau minimum 2 GIG rein, und Du wirst glücklich.

    Salve,
    Simon
     
  3. weebee

    weebee Gast

    Ich habe eben sooo viel geschrieben, deshalb nur eine kurze Antwort:

    1) Wie ist das denn nun wirklich mit der Lautstärke?

    Der Mac ist hörbar, aber gehört wirklich zu den leiseren. Wenn er unter dem Tisch steht, ist's absolut okay. Man kann die Prozessorperformance umschalten; in der Einstellung »Minimal«, die eingentlich fast immer ausreicht ist er wirklich angenehm ruhig.

    2) Lohnt es sich den Dual zum günstigen Preis zu kaufen, oder sind die paar hundert mehr für den Dual 2.0 auf lange Sicht besser angelegt?

    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man den Unterschied bemerkt. Was Du beachten musst: Der G5 ist sowieso schon bedeutend (!) schneller als dein iBook. Nochwas zur Performance: Sie und das Multitasking sind so gut, dass man problemlos im Hintergrund eine EyeTV-Aufzeichnung in eine MP4-Datei umrechnen kann und im Vordergrund wirklich großen Photoshop-Arbeiten machen kann. Nebenbei läuft dann noch unterbrechungfrei iTunes und andere Apps (Mail, Safari).

    3) Wenn Ihr den besagten Dual 1.8 Euer eigen nennt, wie zufrieden seit ihr damit? Ram Ausbau? Grafikkarte? Festplatte?

    Der Mac ist klasse, den Rest könnte man austauschen (wenn man denn wollte). Als Nichtspieler ist die Grafikkarte angenehm leise, das sie keinen Lüfter hat. Spieler werden sie warscheinlich zu langsam finden. Für Photoshop und Dreamweaver ist das aber egal.

    4) Das ibook läuft bei mir praktisch durch, wird nur alle paar Wochen, wenn überhaupt, rebootet und funktioniert dabei einwandfrei. Ist das beim Powermac genauso?

    Ja.
     
  4. stepoh

    stepoh Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.09.05
    Beiträge:
    8
    Guten Morgen,

    danke für die raschen Antworten .. das hatte ich mir bei meinen bisherigen Apfeltalk Erfahrungen ja fast so gedacht ..

    Der PM ist ja fast zu schön, um unterm Tisch zu verkommen, aber platzmäßig wird er bei mir wohl dort landen, also nach Euren Infos bzgl. Lautstärke bin ich diesbezüglich beruhigt.
    Da ich ebenfalls Nicht Spieler bin (dafür ist mir ein Mac fast zu schade;) .. da nehm ich Playstation und Co) passt mir auch dein Hinweis zur Grafikkarte, mir ist lieber Sie ist leiser als Sie hat Power die ich nie nutze.

    @yjnthaar
    Habe mir dein iMac Review sicher 5 mal durchgelesen, erstmal danke dafür .. nach den Infos hier und dem guten Preis wirds jetzt wohl doch der PM.
    Ich weiß nicht ob wir Kollegen sind, ich arbeite zwar auch auf der FH als Tutor und Plattform Admin, aber ansonsten bin ich noch einer der "Studis die durch die Gänge schlurfen" :), Arbeite nebenher aber auch. Ich komme aus Österreich, Fachhochschulstudiengang Informationsberufe-Information&Knowledgemanagement.

    also besten Dank noch mal an Euch beide, habt mir bei meiner Entscheidung weitergeholfen
    ich melde mich wenns dann tatsächlich was geworde ist .. ich muß wohl dem Händler um den Preis noch 2Gig RAM abquatschen ...
    lg, Stefan
     
  5. stepoh

    stepoh Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.09.05
    Beiträge:
    8
    Hallo nochmal,

    ich habs getan !!!!
    Mein neuer Mac ist da, und in der ganzen Aufregung und dem Auspackrausch muss ich das hier mal posten.

    Die ibook auspack-inbetriebnehm Session ist ja schon fast wieder 3 Jahre her .. hatte ganz vergessen wieviel Spaß das macht!!

    Das gibts halt nur beim Mac .. auspacken, anhängen, hochfahren, Safari öffnen und posten ..

    ich lass von mir hören .. denn natürlich gibts AUSPACK FOTOS ;))
    welchers denn nun geworden ist .. siehe Anhang :p :p

    lg,
    Stefan
     

    Anhänge:

  6. andrequick

    andrequick Fuji

    Dabei seit:
    28.09.04
    Beiträge:
    37
    Na, da aber herzlichen Glückwunsch zu dem Kauf und viel Spaß und erfolgreiche Arbeit mit dem PM!!

    Gruß
    André
     

Diese Seite empfehlen