1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Benötige dringend Hilfe bei der Festplatte des MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Scan1, 02.01.07.

  1. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Hallo liebe ATs,
    ich bin dabei die Festplatte meines MacBooks auszutauschen, doch ich stehe vor einem Problem.

    Die Festplatte, welche aus dem MB kommt, scheint andere Schnittstellen als die neue zu haben...

    Bild 1 ist die neue HD

    Bild 2 die Festplatte aus dem MacBook

    Könnt ihr mir sagen, welche Schnittstellen vorliegen ?

    max
     

    Anhänge:

  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Ist das erste überhaupt eine S-ATA-Platte? Sieht mir nicht so aus. Ist irgendwas anderes. Da steht doch auch irgendwas von "PATA?!". *hmm*

    Edith hat nochmal kurz rumgegoogelt und meint, dass es sich anscheinend um eine U-ATA-Platte handelt, die nicht kompatibel zum MB/MBP ist.
     
  3. zimtstaern

    zimtstaern Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    128
    Die Festplatte des MACs sieht für mich nach einer S-ATA-Festplatte aus, die Neue hingegen nicht (P-ATA)!
     
  4. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Ich schau mal...

    Und was ist die zweite ?
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    1. Siehe Edith meines ersten Posts

    2. Das ist S-ATA. :)
     
  6. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Also ich habe sie unter folgenden Eigenschaften gekauft :

    klick



    Hätte das passen können ?
     
  7. zimtstaern

    zimtstaern Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    128
    Dies ist eine P-ATA-Festplattte, die du gekauft hast, aber dein Book braucht eine S-ATA-Festplatte, wie bereits geschrieben.

    Wenn ich mich also nicht verkuckt habe, dann hast du ein Fehlkauf gemacht!:(
     
  8. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Hmm :-c

    Gut, dass ich sie im Internet gekauft habe
     
  9. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Bei der nächsten Platte auf die exakte Bezeichnung "S-ATA" achten und es dürfte nichts schief gehen. :)
    Na zum Glück hast du ja Rückgaberecht wegen Nichtgefallens. ;)

    Achja: Und die Bauhöhe ist ja auch noch wichtig.
     
  10. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Schleunigst zurück damit, wenn Du online gekauft hast.
    Die neu gekaufte Platte ist IDE/UltraATA/Parallel-Ata (mehr Bezeichnungen fallen mir dafür spontan nicht ein), während im MB zwingend Serial-ATA Platten zum Einsatz kommen.

    Zur Bauhöhe:
    Es gehen nur Festplatten bis zu einer Höhe von 9,5mm. Leider ist diese Angabe nur sehr selten in den Shops zu finden.
     
  11. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Danke
     

Diese Seite empfehlen