1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BBEdit 'normale' Anführungszeichen..?!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von MrNase, 26.03.06.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wo kann ich einstellen, dass 'alt+2' normale Anführungszeichen generiert wie sie auch bei HTML üblich sind..?!

    Ich arbeite grad mit BBEdit und es ist extrem nervig erst immer ne Funktion laufen zu lassen die aus wieder " macht. :(
     
  2. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Ich mein ich habe irgendwo mal gelesen, dass für BBEdit ein Plug-In dafür gibt.
     
  3. bluba

    bluba Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.06.04
    Beiträge:
    144
    Wieso alt + 2 und nicht einfach shift + 2? :oops:

    Mit Autopairs bekommt man auf nicht Intel-Macs gleich zwei "" oder zwei () auf einmal.

    Gruss Gregor
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Was verstehst Du bzw. versteht man eigentlich unter "normalen" Anfuehrungzeichen? Ich kenne nur die Zollzeichen (zwei gerade Striche oben, wie bei Schreibmaschine) und die typografischen ("kringeligen", im Deutschen "neunundneunzig unten, sechsundsechzig oben").

    Gruss, Tom
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin MrNase,

    da stimme ich Bonobo zu, was richtig und was falsch ist, darüber kann man trefflich streiten. Wer im weitesten Sinne etwas mit Programmierung am Hut hat, der benötigt nur " (shift-2). Dieses Zeichen tritt dann zumeist paarweise auf.

    Wer sich dagegen mit deutschen Texten beschäftigt für den sind „“ (alt-^ und alt-2) relevant. Dazu kommen dann noch (IMHO veraltet) ‚‘ (alt-s und alt-#) als einfache Anführungszeichen, sowie »« (shift-alt-q und alt-q) welche im französischen umgekehrt «» verwendet werden.

    Wo wir gerade bei deutschen Texten sind, ... (drei mal .) ist nicht gleich ... (alt-.), obwohl das mit dieser Forensoftware so aussieht. Probiert es mal in TextEdit aus. Wird am Ende eines Wortes etwas augelassen, folgen die drei Auslassungspunkte direkt nach dem letzten Buchstaben, wird dagegen ein ganzer Satzteil weggelassen, steht vor den drei Auslassungspunkten noch ein Leerzeichen. Der Bindestrich - (-) trennt Wörter am Zeilenende und verbindet zusammengesetzte Worte. Als Gedankenstrich dagegen wird - (alt--) verwendet, was man hier im Forum leider auch nicht sieht. In mathematischen Formeln dient dieses Zeichen auch als Minuszeichen. Wenn dieser Strich (Halbgeviertstrich) als Gedankenstrich verwendet wird, steht davor und dahinter ein Leerzeichen. Soll ein Strich vor einer Aufzählung stehen, verwendet man das noch etwas längere Geviert, (shift-alt--). Wie sagte schon Otto, „haltet die deutsche Buttersprache sauber.“


    Gruss KayHH


    PS: Unter Windows und auf fremdsprachlichen (nicht deutschen) Tastaturen sind die Tastenbelegungen natürlich etwas anders.
    PS2: Hab' mal etwas größer geschrieben, damit ihr es besser erkennen könnt.
     
    michast und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  6. thumax

    thumax Gast

    Danke für diese Einführung! All die Jahre hatte ich mich dem Tastaturaufdruck unterworfen, doch nun werden mich die Alt-Taste und UTF-8 wieder zurück auf den weg der Typokosmetik bringen…

    Und ja – es freut mich wirklich.
     
  7. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Danke für die Erklärung, aus diesem Grund hab ich das 'normal' in ' gesetzt ;)

    Leider funktioniert 'shift+2' unter BBEdit nicht so wie es soll, besser gesagt produziert es das gleiche wie 'ctrl+2'. :(

    Naja, ich such mal nach nem Plugin für BBEdit. Autopairs läuft auf meinem Mac leider nicht. :(
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin MrNase,

    ich nutze zwar nur TextWrangler (BBedit für arme), aber da liefert shift-2 genau das gewünschte ".

    Ist bei den Intel-Macs evtl. irgend etwas anders? ctrl-2 liefert bei mir 2 und alt-2 eben das typographische “. Komisch, sieht ja fast so aus, als ob wir noch viel Spass mit den Intel-Kisten bekommen. :(


    Gruss KayHH
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hier im Forum ergibt 'shift+2' das gesuchte Zeichen, unter Safari funktioniert es also. Nur BBEdit spinnt rum und das ist recht unschön. :(

    Achso, hatte mich gerade vertippt. Gemeint war natürlich 'ALT+2' und nicht CTRL+2.. :)
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
  11. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Das wundert mich aber. Ich kenne nur die Kombination ALT+^ und ALT+SHIFT+2 für deutsche Texte bzw. die französischen Anführungszeichen umgekehrt verwendet.

    Grrr, die Forensoftware setzt die falschen Anführungszeichnen ein! Daher das ganze als Bild (siehe unten).

    Das ist meiner Erfahrung nach nicht richtig, alle Formelzeichnen werden in mathematischen Zeichensätzen explizit als seperate Typen zur Verfügung gestellt.
     
    #11 tjp, 26.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.08
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Die Meinungen zum Thema sind ja ganz interessant aber sie helfen mir leider überhaupt nicht weiter. :(
     
  13. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Heisst das, dass die Kombinationen Shift-2 und alt-2 die gleichen Anführungszeichen liefern?
     
  14. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Das ganze ist applikationsabhängig, Du mußt schon im betreffenden Programm nachschauen was es da macht. Üblich ist es, daß Texteditoren das " (Shift+2) nicht ersetzen, wenn doch sieh zu, daß Du die Konfiguration geändert bekommst bzw. nimm einen anderen Editor.
     
  15. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Dante101: BBEdit macht es bei mir so. :(


    tjp: Ok, dann lass ich das Thema in den Softwarebereich verschieben und ändere den Titel damit ich auch Antworten erhalte die sich auf BBEdit beziehen damit ich nicht den Editor in die Ecke stellen muss für den ich Geld bezahlt habe.
     
  16. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Darf ich das Thema ein bissl nach oben schieben um etwas Gehör zu finden? :)
     
  17. Ganz ehrlich ich hab genau das gleiche Problem. Mich nervt das ungemein. Ich arbeite inzwischen schon wieder lieber mit dem Texteditor.

    Woher kann das denn kommen, dass Anstelle von den " <-- Anführungszeichen diese --> “ entstehen.

    Beste Grüße
     
  18. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Fuer BBEdit Lite und TextWrangler:

    Einstellungen -> Editor Defaults: Haekchen bei "Smart Quotes" wegnehmen.

    Ich nehme an, dass es fuer BBEdit genauso ist.
     
  19. danke
    danke
    danke

    das war die Lösung
     
  20. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Gut, dann erübrigt sich deine PN. ;)
     

Diese Seite empfehlen