1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Batterie mit Blitz, ipod fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von AhabBerlin77, 27.02.06.

  1. Hihi,

    ich beschreibe mal ein Problem:

    Ich habe momentan die ganze zeit das Symbol "Batterie mit Blitz" im Display.
    Auch wenn ich das Netzteil abziehe bleibt das Symbol. Wenn ich einen Reset durchführe, erscheint das Apple Symbol kurz, dann sieht Mensch für eine halbe Sekunde das Symbol "Batterie mit Ausrufezeichen" und dann verfällt er wieder in den Anfangszustand zurück.

    Ist jetzt wirklich der Akku leer? Aber bis jetzt hat er doch immer geladen wenn er verbunden war mit iTunes??
    Ich habe schon rumgesucht, jedoch wurde solch ein Problem noch nicht wirklich so beschrieben?

    Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte??
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hast Du Dir schon die Support-Seite von Apple angesehen?
    sh. ganz unten im Kasten "weitere Hilfe" das von Dir beschriebene Icon.
     
  3. Die Seite ist mir bekannt! Danke!

    Die Anschlüsse funktionieren, mein USB funktioniert auch, ich habe aus Spaß sogar nen neues XP installiert, sprich alles neu gemacht.

    Kabel ist nicht defekt...
    Mittlerweile ist der iPod Akku so leer das ich nichts mehr damit machen kann. Ich versuche es irgendwie mal an einem anderen PC, leider habe ich keinen auf die schnelle, vielleicht läuft das dann.

    Aber eigentlich muss das System doch irgendetwas erkennen???
    Interessant ist, das wenn ich den USB Anschluss ab und zu wechsel, manchmal die Meldung kommt: "USB Gerät wurde nicht erkannt" , die Apple Treiber sind eigentlich installiert! Also scheint ja doch irgendwas zum System durchzudringen???
    Muss ja nur irgendwie Strom bekommen, damit der iPod Updater den iPod erkennt, und ich ihn zurücksetzen kann... Kann doch nicht sein, das wenn der Akku total leer ist, nichts mehr läuft? scheiss xp! ich hoffe die linux unterstützung fürn iPod wird langsam besser!
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Trotz allem schon ein anderes Kabel probiert?
     
  5. habe leider keins, aber ich werde mir jetzt mal ein netzteil holen fr die steckdose. kann mir schon vorstellen das es nicht das beste ist, über den rechner zu laden.

    ich nehme jetzt den apple service in anspruch... mal sehn...

    danke trotzdem...
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hey, manchmal hab ich ein ähnliches von dir beschriebenes Problem:

    versuch es mal den iPod anzuschalten so, dass das Apple Logo kommt, und dann das USB-Kabel einzustecken. Dann sollte er plötzlich anfangen zu laden.
    Vielleicht hilft es ja in dieser Reihenfolge...
    bei mir passiert das nämlich auch, wenn auch sehr selten, wenn der Akku richtig böse runter ist.
     
  7. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    und auf alle fälle mal die usb anschlüsse an der rechner rückseite ausprobieren, jene welche direkt an der hauptplatine sitzen.
    usb anschlüsse an der gehäusefront oder in zusatz pci karten verhalten sich mitunter etwas iPod feindlich!

    auch wäre eine option die einstellung der usb steckplätze in dem gerätemanager zu kontrollieren, da gibt es eine einstellung die besagt das Windows usb steckplätze abschalten darf um strom zu sparen. das sollte man deaktivieren!

    gruss, bernd :)
     

Diese Seite empfehlen