1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BASE+ExpressCard+MacBookPro=geht das?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von unreal13, 03.08.07.

  1. unreal13

    unreal13 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    876
    Hallo. Hat jemand von euch schon Erfahrungen bezüglich oben genannter Kombi gemacht? Bei Eplus gibt es ja jetzt die Huawei e800 UMTS Express Card. Wie sieht es mit der Treiberunterstützung aus?
     
  2. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
  3. mpeg5

    mpeg5 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    5
    nun ist das ja nicht die billigste lösung... ohne diese software keine chance?
     
  4. MACazin

    MACazin Gast

    Warum keine serienmäßigen Treiber?

    Das ist auch etwas, was mich a. auf die Palme treibt und b. mich davon abhält, bei Base zuzuschlagen. Denn es ist irgendwie nicht einzusehen, dass man zunächst die UMTS Karte entweder für 189,99 € kauft oder per Monatsgbetrag auf Raten kauft und dann nochmal rund 90-100 Euro für eine Software investiert, um die Karte nutzen zu können. Und das bloß, weil Base scheinbar nicht in der Lage oder Willens ist, MAC OS X-Treiber beizulegen oder aber eine Anwendung wie Launch2Net mit der Karte zu bundeln, wie es T-Mobile tut. Nur deren Datentarife sind ja unbezahlbar.

    Merkwürdig auch, das Apple selbst keine Treiber dafür in sein OS integriert. Es ist schon schade, das man in manchen Bereichen quasi bestraft wird, ein Mac-Nutzer zu sein.

    Gruß
    Andreas
    http://www.macazin.de
     
  5. beagle

    beagle Gast

    Hi,

    habe heute von Eplus nach einem Telefonat zu diesem Thema untige Mail erhalten. Ich habe diese kostenlose (nach Regisitrierung) Software noch nicht runtergeladen, werde es aber wahrscheinlich bald für einen Kunden damit probieren.

    Gruß
    Tom

    _____________________________________________________________________________

    vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Flat. Anbei erhalten Sie den Link, unter dem Sie kostenfrei Software zur Nutzung unserer Express Card E 800 mit Ihrem MAC-PC downloaden können:
    http://shop2.diginext.com/index.php...id=114&zenid=5a1ecc401dc7c50b5f9f8d9701663f11

    Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei eventuellen Schäden an Ihrem Rechner, die durch die Nutzung dieser Software verursacht sein könnten, keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können.
    Versicherte, kostenpflichtige downloads finden Sie bei Novamedia.
    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr E-Plus Team
     
  6. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
    Das scheint aber eine Windows-Software zu sein?!?!?
     
  7. beagle

    beagle Gast

    In der Tat, ist eine exe. Dann muß ich wohl Eplus nochmal ins Gebet nehmen, sorry für die Verwirrung.
     
  8. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
    Wo die Gelegenheit doch gerade da ist ;) Hier der Link zu launch2net für alle, die finden statt suchen wollen:
    http://www.launch2net.de

    *duck weg*
     
  9. LL0rd

    LL0rd Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    194
    Gibt es denn schon etwas neues?
     
  10. beagle

    beagle Gast

    Yep, war leider eine Ente der Eplus-Hotline. Die Software ist tatsächlich nur für Windows.
    Der Kunde hat dann zähneknirschend die m. E. doch recht überteuerte launch2net-Software gekauft. Mit der Expreß-Card hat es aber dann trotzdem nicht geklappt, launch2net konnte sich damit nicht einwählen. Nach einigen Klärungsversuchen mit der immerhin recht bemühten Hotline und dem ebenfalls negativen Gegentest mit einer anderen Expreß-Card im Eplus-Shop, ist es dann am Ende auf die USB-Version hinausgelaufen. Mit der hat es dann endlich funktioniert.

    Unterm Strich eine ziemlich nervenfressende, teure und am Ende auch nur begrenzt zufriedenstellende Lösung.
     
  11. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
    Hi,

    die ExpressCard von E-Plus ist eine HUAWEI, bei der der Treiber des Herstellers ab launch2net 1.6.25 richtig funktioniert. Davor war er noch nicht komplett Leopard-Ready. Viele MacBook Pros hatten aber das Problem, bei einer GPRS Nutzung einzufrieren, denn die Strahlung bei der GPRS Frequenz mit bis zu 2 Watt war einfach zu viel :( Und m.W. konnte man an die HUAWEI keine externe Antenne anschließen.

    USB hat das Problem natürlich nicht, damit geht es dann.

    LG

    Jan
     
  12. LL0rd

    LL0rd Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    194
    Ich habe mir nun die Hauwei e870 Karte geholt und die launch2net Demo Version installiert. Ich kann mich mit launch2net zwar ins Internet verbinden, aber irgendwie werden absolut keine Daten ausgetauscht. Hat von euch jemand eine Idee, woran das liegen könnte? In dem Monitor Fenster der Software wird angezeigt, dass einige Bytes gesendet werden, aber nix empfangen wird.
     
  13. beagle

    beagle Gast

    Soweit war ich mit der Expreß-Card gar nicht gekommen. Vielleicht mal manuelle Einstellungen im launch2net probieren? Die Hotline hatte mir dazu die Werte nennen können. Kommst Du mit der Simkarte den generell ins Internet (z.B .auf einem anderem PC unter Windows)?
     
  14. chrengelke

    chrengelke Braeburn

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    42
    hm wie schauts mit der vodafone software? die ist doch mit der launch2net fast identisch.
     
  15. 5imac

    5imac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    6

Diese Seite empfehlen