1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup-Programm

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von boselecta, 08.03.07.

  1. boselecta

    boselecta Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    116
    Hallo,

    ich habe mir nun endlich eine externe Festplatte zugelegt. Nun stöber ich schon seit Stunden rum, um ein Backup-Programm zu finden. Nicht wirklich ergiebig.
    Es geht um folgendes:

    - Wenn mein Compi mal kaputt gehen sollte, sollen alle Daten gesichert sein
    - auch meine empfangenen Email, Kalendereinträge, Musik, Programme etc.
    - ich will nix bezahlen
    - ich will sone inkrementelle Geschichte
    - für ppc und intel

    Ideen?
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    man rsync
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nein! ;)

    Diese beiden Wünsche schließen sich IMHO aus.

    Ansonsten kann ich SuperDuper! empfehlen.

    EDIT:

    uuuuhh, das ist aber rudimentär! :-D In solchen Kommandozeilen-Kategorien denke ich beim Apple gar nicht mehr...

    *J*
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    iBackup. Das kann, denke ich, dir weiterhelfen^^
     
  5. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Schade, gerade da hat das OSX noch einige Bonbons versteckt, auch wenn sie nicht in Gummibärenoptik daher kommen :)
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    jo, rsync.
    oder eben arrsync als frontend dafür..
    oder déjà vu..
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich nutze SuperDuper und kann das jedem empfehlen

    das 1:1 Backup kann man gratis machen

    für das SmartBackup muß man die Software bezahlen
    aber die Software ist es wert gekauft zu werden
    ich habe 26,85 € bezahlt
     
  8. boselecta

    boselecta Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    116
    sorry leute, aber ich kann nichts mehr nachvollziehen. zu komliziert eure sprache für mich:-c
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    falls du mich meinst:

    1:1 Backup sollte klar sein
    hier wird eine identische Kopie auf der externen Festplatte angelegt

    möchte man 1 Woche später die Kopie auf den aktuellen Stand bringen gibt es 2 Möglichkeiten:
    - ein neues 1:1 Backup anlegen (gratis)
    - ein Smart Backup, hier werden nur die Dateien kopiert, die sich seit dem letzten Backup verändert haben (geht viel schneller - bei mir dauert das nach 1 Woche ca 10-15 Minuten bei einer 160er Festplatte)
     
  10. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich würde dir auch iBackup empfehlen. --> Klick mich <-- ;)
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich habe auch superduper probiert.. das programm checkt niemend.... also ich nicht....

    da ist ja Autdesk Maya einfacher.... ;)
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich bin für carboncopycloner
     
  13. boselecta

    boselecta Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    116
    ja supi, danke apple-byte, macht ibackup "smart Backups"?
     
  14. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Zu iBackup gibts sogar ein supermini-Tutorial-Video. ;)

    Hier steht alles genau beschrieben --> http://www.grapefruit.ch/iBackup/features.html
     
  15. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    inkrementielles Backup kann i Backup aber nicht..
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    SuperDuper starten
    links: Quelllaufwerk auswählen
    rechts: Ziellaufwerk auswählen
    für 1:1 Backup: "Backup all files"
    dann auf Copy Now klicken

    für ein Smart Backup genauso
    nur in den Optionen auf SmartBackup umstellen
    dafür muss man aber vorher bezahlen

    [​IMG]
     
    jensche gefällt das.
  17. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Hallo,
    habe ich das richtig verstanden das bei superduper das Ziellaufwerk formatiert wird bevor es los geht? Was natürlich schlecht ist wenn man schon jedemenge Daten auf der Platte hat.

    VG

    Michael
     
  18. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Jepp, das siehst Du soweit richtig! :)

    Ist aber trotzdem ein empfehlenswertes Programm.
     
  19. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    falls die externe Platte größer ist, kann man ja partionieren
    also eine Partition in Größe der internen Platte und eine zweite für den Rest
     
  20. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Also dann tendiere ich doch mehr zu Carbon Copy Cloner.

    @apple-byte
    ja wenn man das gemacht hätte wäre das gut gewesen. Wenn das Wort "wenn".....
    Pech gehabt.
     

Diese Seite empfehlen