1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Automator: Externe HD bei Ruhezustand automatisch abmelden?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mija, 16.07.06.

  1. mija

    mija Gala

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    52
    Hallo,

    Hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. Ich hab keinerlei Erfahrung mit Automator, möchte aber einen Arbeitsablauf erstellen, der automatisch gestartet wird, wenn ich mein iBook zuklappe und es in den Ruhezustand geht.
    Der Arbeitsablauf soll darin bestehen, dass alle externen Laufwerke, USB-Sticks u.ä. ausgeworfen werden, sobald (also bevor) der Rechner in den Ruhezustand geht.
    Beim "Aufwachen" wär's praktisch, wenn er automatisch nach angeschlossenen externen Volumes sucht.


    Warum ich das möchte? Ich will den Laptop zuklappen können, alle Stecker abziehen und es mitnehmen können, ohne beim "Aufwachen" Fehlermeldungen über nicht korrekt abgemeldete Geräte zu bekommen. Ich möchte, wenn das iBook längere Zeit zugeklappt am Schreibtisch steht (mit div. Steckern drin), mir nicht überlegen müssen, ob ich es jetzt einfach so mitnehmen kann oder es davor nochmal aufwecken muss, um evtl. was abzumelden.
    Darüberhinaus, und das betrifft den zweiten Teil meines Wunsch-Arbeitsablaufs, möchte ich nicht, dass das iBook, wenn ich es z.B. für eine Pause nur vorübergehend zuklappe, beim Wiederöffnen die angehängten Laufwerke nicht mehr erkennt.

    Äh, geht das?
    Vielen Dank im Voraus!
    mija

    (OS 10.4.7 übrigens)
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich würde das ganze von der anderen Seite anpacken (habe für mich ein Applescript geschrieben, das mich aus ICQ ausloggt, wenn mein iBook schlafen soll):
    Also einen Workflow/ein Skript, das erst die ganzen Fetsplatten usw unmountet und dann das iBook schlafen schickt.

    Hier mein Skript als Inspiration (falls du ein bisschen was von AS verstehst):
    Code:
    tell application "Finder"
    	set adiumaktiv to process "Adium" exists
    end tell
    if adiumaktiv is true then
    	tell application "Adium"
    		disconnect
    	end tell
    end if
    
    
    tell application "Finder"
    	sleep
    end tell
    Gruß, Barbara
     
  3. mija

    mija Gala

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    52
    woha, das war prompt! vielen dank erstmal... nur versteh ich leider nix von applescript. das ließe sich natürlich ändern, also das würd ich früher oder später schon hinkriegen.
    die frage ist allerdings, ob ich dem finder noch was befehlen kann, wenn er in den ruhezustand unterwegs ist. das skript müsste in seiner struktur so aussehen: "if sleep is true then unmount ExtHD".
    jaja, lacht nur!
    nur, "if sleep is true" wird's wohl nicht spielen, denn wenn es true ist, werden auch keine scripts ausgeführt, oder?
    trotzdem wär's mir wichtig, den rechner einfach nur zuklappen zu müssen, ohne was manuell abzumelden...
     
    #3 mija, 16.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.06
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ohne größeren Aufwand zu skripten ist. Wenn es überhaupt möglich ist.

    Mit dem Automator kann ichs mir, ehrlich gesagt, kaum vorstellen...

    Aber vielleicht hat ja jemand andres ne Idee.
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    also das unmounten und anschließendes schlafen geht so:
    in Kombination von Automator mit script:
    in Automator Finder Aktion: "angegeben Finder-Objekte abfragen" dort per drag'n drop die Volumes reinziehen.
    nächste Aktion:
    ebenfalls vom Finder:
    "Medium auswerfen"
    nächste Aktion:
    Applescript ausführen und da das was da in Klammern steht durch
    Code:
    tell application "Finder"
    	sleep
    end tell
    ersetzen.

    automatisches wieder mounten? kann ich dir nicht sagen ob das geht.
     
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    @flowbike: Danke, genau das hab ich grad nicht gefunden.
     
  7. mija

    mija Gala

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    52
    ok, dank an euch beide einstweilen, werd mich bei nächster gelegenheit näher damit befassen...
     

Diese Seite empfehlen