1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatischer iPod Abgleich

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von daveinitiv, 26.08.05.

  1. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Die Problematik ist wie folgt.
    Ich habe ca. 60-70 GB an Musik. Und einen iPod mit 40 GB. Nun ist es ja offensichtlich, dass ich bei einem automatischen Abgleich nicht die komplette Musik auf den iPod bekomme.
    Klar, gleiche ich mit einer intelligenten Playlist ab, die als über den Punkt "Interpret ist nicht" einfach die nicht gewollte Musik ausschliesst. Jetzt ergibt sich folgenden Problematik:
    - man kann nicht genügend Parameter einstellen, denn wenn man an den unteren Bildschirmrand kommt, dann wandern die Parameter und der OK und Abrechen Bereich aus dem Sichtfeld und man kann weder innerhalb des Dialoges scrollen noch kann man die Parametereinstellungen nach oben rausschieben, so dass man den Bereich, der eigentlich nicht einsehbar ist einsehen und bearbeiten kann.
    - will ich das dann über mehrere intelligente Listen lösen, also quasi das, was in eine Liste kommen würde auf mehrere verteile, dann funktioniert der Abgleich nicht. Dem iPod wird beim Abgleich Musik drauf kopiert, die in den Listen als nicht erwünscht hinterlegt sind. Er gleicht quasi die erste Liste korrekt ab, aber die anderen Listen nicht. Also man kann das Prozedere nicht in "Reihe schalten".
    - auch kann man nicht wie im Suchfeld mit "I" trennen, sodass man in ein Feld mehrere Parameter hinterlegen kann.

    Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht eine Lösung?

    Das mit den manuellen Abspiellisten weiß ich, aber das möchte und aktzeptiere ich nicht als Lösung.
    Kann ja nicht sein, dass Apple da so kurz gedacht programmiert hat.
     
  2. treppenputz0r

    treppenputz0r Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.10.04
    Beiträge:
    300
    Ich hab das gerade ausprobiert und verdammt, du hast Recht! Wenn ich eine manuell erstellte Wiedergabeliste A als "Ausschlusskriterium" für eine neue intelligente Liste B nehme, dann sind die in A enthaltenen Tracks trotzdem noch in B. Es scheint, als würde das nur gehen, wenn man eine intelligente Liste ausschließt. Und das ist ziemlich blöd. o_O
     
  3. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    hi,

    ich habe das bei mir auch mit intelligenten Listen gelöst, allerdings über die Bewertung. Du kannst dann sagen das nur Lieder mit einer bestimmten Wertung übernommen werden.
    Titel zu bewerten ist bei 60-70 GB natürlich schon etwas Zeitaufwändig, Du könntest aber ganz einfach alle Titel mit shift markieren und über apfel+i den Titeln pauschal eine wertung geben, z.B. drei Sterne. dann entfernst Du die Wertung bei allen anderen Titeln die Du nicht dabei haben möchtest. Und importierst dann eine intelligente Liste mit der Option nur Lieder mit drei Sternen.

    Ist ein bisschen holperig die Lösung, ich weiß;)

    schönen Gruß

    msx

    EDIT: mmh ich glaube ich habe deine Frage falsch verstanden, Entschuldigung:eek:
     
  4. morten

    morten Gast

    Ich habe auch ziemlich viele GB Musik und nur einen 4GB iPod.

    Deshalb habe ich eine Wiedergabeliste "iPod" in die ich neue Musik hineinziehe oder andere lösche.
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Da hat doch Apple tatsächlich vergessen den Scrollbalken zu programmieren, tststs.
    Blöde Frage :eek: Wie syncst Du denn den iPod, automatisch oder nur ausgewählte playlists ?

    [edit] ich glaub die Frage war wirklich blonöd. Aber bei mir funzt des mit den intelligenten playlisten und dem Abgleich mt dem iPod [edit/]
     
    #5 flowbike, 26.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.05
  6. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Ich würde gerne und so hatte ich es auch gedacht, aber anscheinend nicht vernünftig in meinem Eingangspost formuliert, automatisch aktualisieren.

    Und sorry, dieses Bewertungslösung fällt aus 2 Gründen für mich flach. Erstens würde ich dann meine bisherigen Bewertungen überschreiben und zweitens will ich eine vernünftige Lösung von Apple, ich habe schließlich für iTunes viel Geld bezahlt :p
     
  7. morten

    morten Gast

    Wieso legst du denn nicht eine Wiedergabeliste an und synchronisierst diese automatisch? Du kannst dir in der Wiedergabeliste sogar die Übersicht anzeigen lassen.
     
  8. AmishBit

    AmishBit Gast

    30 zoll cd quer nehmen? ;)
     
  9. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Nochmal zur Verdeutlichung des Porblems. Ich will den iPod automatisch abgleichen. Das klappt nur über eine automatische Wiedergabeliste, weil ich mehr GB an Musik habe, als der iPod an Kapazität.Stört euch jetzt nicht an den 32 GB auf dem Screenshot, der Rest ist zu Hause auf meiner externen HDD in dem zweiten iTunes Speicherort.

    Da aber in der Wiedergabeliste nur eine bestimmten Anzahl von Parametern einzustellen sind, nämlich so viele, bis der Bildschirm unten endet. Weil Apple intelligenterweise eine Scrollfunktion vergessen hat.
    Heißt man bräuchte ein 30" Cinemadisplay im Hochformat oder man schaltet mehrere Playlists hintereinander. Aber das klappt halt auch nicht.

    Ich hänge jetzt mal Screenshots rein, die das Problem verdeutlichen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    echt, meins war umsonst
    o_O ;) :)
     
  11. treppenputz0r

    treppenputz0r Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.10.04
    Beiträge:
    300
    Hmm, ich glaube, da steckt ein logisches Problem dahinter. Du synchronisierst ja mit mehreren Listen. Und wenn du z.B. Clutch aus "iPod Abgleich I" ausschließt und aus den anderen nicht, dann sind ja in den anderen iPod Abgleich-Listen trotzdem noch die Stücke von Clutch drin.

    Idee der Lösung: Die Listen werden "verkettet", z.B. so:

    iPod Abgleich I (entspricht allen Kriterien):
    Interpret enthält nicht: "Clutch"
    Interpret enthält nicht: "Bolt Thrower"
    ...

    iPod Abgleich II (entspricht allen Kriterien):
    Interpret enthält nicht: "wasweißich"
    Interpret enthält nicht: "keineahnung"
    ...
    Wiedergabeliste ist: "iPod Abgleich I"

    iPod Abgleich III (entspricht allen Kriterien):
    Interpret enthält nicht: "..."
    Interpret enthält nicht: "..."
    ...
    Wiedergabeliste ist: "iPod Abgleich II"

    Und so weiter mit den gesamten anderen Listen. Dann werden die Merkmale von der ursprünglichen Liste übernommen.

    Eine andere Lösung wäre, eine Art "Überliste" zu erstellen, die ungefähr so ausschaut:

    iPod Abgleich Superliste (entspricht allen Kriterien):
    Wiedergabeliste ist: "iPod Abgleich I"
    Wiedergabeliste ist: "iPod Abgleich II"
    Wiedergabeliste ist: "iPod Abgleich III"
    ...

    Ist nur die Frage, ob das dann platzmäßig ausreicht, deswegen würde ich meine erste Lösung bevorzugen.
     
    daveinitiv gefällt das.
  12. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Die erste Variante funktioniert nicht, hatte ich schon probiert.

    Aber die Zweite, die isses. Ist zwar alles in allem nicht die einfachste und schlauste Lösung, aber das liegt ja an Apple.

    Danke
     
  13. morten

    morten Gast

    Hmmm...ich verstehe das Problem einfach nicht. Was spricht gegen eine einfach Wiedergabeliste (nicht intelligent), in den du deine ganze iPod Musik ziehst?

    Steh irgendwie auf dem Schlauch.... o_O
     
  14. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Weil es mir einfach zu umständlich ist.

    Anschließen, abgleichen fertig ist die Laube.

    Außerdem werden bei den manuellen Wiedergabelisten die Abspielzählerstände nicht aktualisiert.

    Manuell:
    Song X 3 Mal auf iPod gespielt
    Song X 5 Mal in iTunes gespielt

    Bleibt 5 Mal als Stand in iTunes.

    Bei dem automatischen Abgleich nimmt er die Zählerstände mit.
    Zählt als 8 Mal abgespielt. Auch die Anzeige für "Zuletzt gespielt" wird aktualisiert.
     
  15. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Sicher? Bei automatischem Abgleich sollte das auch mit manuellen Wiedergabelisten funktionieren.

    Ich hatte ein ähnliches Problem. Die iTunes-Bibliothek hat ca. 90 GB und der iPod 40. Durch automatischen Abgleich möchte ich gewährleisten, dass neue Musik automatisch auf dem iPod landet.
    Ich habe mir dann auch so ein lustiges System aus ineinander verzahnten intelligenten Wiedergabelisten gestrickt (nicht zuletzt durch diesen Thread).
    Ergebnis: Meine "Masterliste" greift auf 11 intelligente Wiedergabelisten zu, da doch einiges an Alben, Interpreten und Genres auszuschließen war. Funktioniert auch prächtig, hat aber einen gewaltigen Haken: Möchte ich mal das "Grundgerüst" auf meinem iPod ändern, beginnt eine elendige Wühlerei in nem dutzend Playlists....

    Die einfache Lösung: Eine manuelle Playlist mit dem iPod-Grundgerüst an Musik. Zusätzlich eine intelligente Liste mit dem Parameter "hinzugefügt nach dem...". iTunes so einstellen, dass der iPod mit beiden Listen automatisch synchronisiert und fertig.
     

Diese Seite empfehlen